Aus einer Sechs und einer Sieben wird eine Acht

Bozen: Klassenrat erhöht Noten vom Sohn des Bildungsdirektors

Dienstag, 16. Juni 2020 | 15:13 Uhr

Bozen – Der PD-Landtagsabgeordnete Sandro Repetto hat eine Landtagsanfrage eingereicht, weil der italienische Bildungsdirektor Vincenzo Gullotta (im Bild) die außerordentliche Einberufung des Klassenrats einer Bozner Mittelschule veranlasst haben soll, um die Noten seines Sohnes mehrheitlich von einer Sechs bzw. einer Sieben auf eine Acht ausbessern zu lassen. Der Fall hat am Ende des Schuljahrs für ein beträchtliches Maß an Empörung gesorgt. Sogar der Corriere della Sera interessiert sich dafür.

Angefangen hat alles am vergangenen Freitag – dem letzten Tag des Fernunterrichts an Südtirols Mittelschulen und dem Tag der Zeugnisübergabe. Dem Bericht des Corriere zufolge war Gullotta darüber nicht erfreut, dass sein Sohn in zwei Fächern nur eine Sechs bzw. eine Sieben erhalten hatte, obwohl er im ersten Semester zweimal mit einer Acht benotet worden war.

Darauf soll Gullotta mit der Schulleitung telefoniert haben. Über den Wortlaut und den Tonfall des Gesprächs ist nichts bekannt. Allerdings soll kurz darauf auf Anfrage eines Lehrers der Klassenrat zu einer außerordentlichen Sitzung einberufen worden sein, um einen „formalen Fehler in der Endbewertung“ auszubessern.

So kam es, dass das Anliegen vorgebracht wurde, die Note von einer Sechs auf eine Acht auszubessern – trotz eines Notendurchschnittes von 6,17 – mit der anschließenden Befürwortung des Klassenrates.

Der Kollege des zweiten Faches, dessen Bewertung ebenfalls beanstandet worden war, gab hingegen nicht sofort klein bei und verwies im Klassenrat auf die Noten im zweiten Semester und auf deren Durchschnitt. Er überließ es, dem Klassenrat eine Entscheidung zu treffen. Während er selbst dagegen stimmte, war auch in diesem Fall die Mehrheit des Klassenrates – mit zwei Enthaltungen – bereit, eine höhere Bewertung zu vergeben. Statt einer Sieben sollte der Schüler nun eine Acht erhalten.

Der Vorfall hat unter den Lehrern in mehrerer Hinsicht für Empörung gesorgt: Einerseits stößt vielen sauer auf, dass ein ranghoher Vertreter des Schulamts zum Protagonisten eines solchen Vorfalls wird. Andererseits ereignet sich so etwas ausgerechnet nach der Zeit des Fernunterrichts, in der Schulen und Lehrpersonen gezwungen waren, zu improvisieren, um irgendeine Art des Unterrichts weiterhin überhaupt zu ermöglichen. Bei Covid-19 handelt es sich immerhin um eine Pandemie, die den halben Globus lahmgelegt hat.

Wenig verständlich erscheint den Lehrern der Schritt auch deshalb, weil die Versetzung des Schülers niemals zur Diskussion stand. Vielmehr hätte sich ohne Korrektur der Notendurchschnitt lediglich etwas verschlechtert. Nun stehen Befürchtungen im Raum, dass der Vorfall eine Welle von Rekursen lostreten könnte.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

84 Kommentare auf "Bozen: Klassenrat erhöht Noten vom Sohn des Bildungsdirektors"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 26 Tage

wenn mein Junge einen Durchschnitt Sechs in der Mittelschule hätte..🙄
abgesehen davon…wenn interessiert die Note vom Mittelschulzeugnis?

amme
amme
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

mich.weil ich keine Akademiker mehr anstelle.kein hausverstand

falschauer
1 Monat 26 Tage

NIEMANDEN…..für die oberschulen gibt es nämlich keinen numerus clausus ….😂😂😂

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@alpenfranz
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! 😉🤭

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 26 Tage

@amme verstehe was du sagen willst, wird spätestens bei einem Arzt schwierig 😁aber was ich sagen wollte: in der Privatwirtschaft zählt nur was man leistet und im öffentlichen Dienst der Abschluss an sich. Zusätzlich wird nur bewertet wieviel man sich merken kann und keine anderen Fähigkeiten wie soziale Intelligenz oder motorische Fähigkeiten. kurzum: unser Schulsystem gehört gewaltig zu verändern

neidhassmissgunst
1 Monat 26 Tage

Nur Nebenbei, meine Ex-Kollegen aus Mittelschulzeiten.
Diese Schüler die damals sogar die 10 erhalten haben sind im Leben nicht angekommen. Während die “mitteleren” Benoteten stabil im Leben mit Familie und Beruf stehen. Am meisten verdienen die 6er. Die sind sehr praktisch und eifrig im richtigen Leben und verdienen sich im Handwerk eine goldene Nase.

Krotile
Krotile
Tratscher
1 Monat 26 Tage

amme …… nur weil du Akademiker mit wenig Hausverstand kennengelernt hast, heißt das noch nicht, dass ALLE keinen Hausverstand haben 😉

Krotile
Krotile
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Jo, die “auswendig Lerner” hom 10er krieg! inso oans hot nix gelernt und trotzdem an 8a zommgiprocht! Und wenn i mir heint die 10er Schüler unschaug, noa hot es net oan oanzigo zu mehr gebracht als i

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 26 Tage

wia hoasts olbm hochmut kommt vor dem fall🤷‍♂️

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

@amme danke ich stimme ihnen zu!

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

@Krotile wie man sieht doch viel zu viele!

falschauer
1 Monat 26 Tage

@neidhassmissgunst …das kann in einzelfällen sicherlich zutreffen, dies jedoch generell über den kamm scheren finde ich ziemlich
vermessen

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

@Krotile genau ba ins a de wos 10 gschriebn hobn miassn heit in Lond orbatn gean weil sie schusch nix findn🤣

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 26 Tage

@amme:
Hausverstand ist der Verstand, der vor der eigenen Haustür aufhört. Wie hier immer wieder Eindrucksvoll unter Beweis gestellt wird.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Kann ich bestätigen: der Maturant mit 60 (damals die höchsten Note) ist als Labormaus irgendwo untergetaucht. Und der Sitzengebliebene ist Bankpräsident geworden. Namen nenne ich hier nicht.

genau
genau
Kinig
1 Monat 26 Tage

@Krotile

Auswendig lernen bedeutet nicht dass man auch die Zusammenhänge erkennt.
Unser Schulsystem ist nicht mehr zeitgemäß.

Man sollte mal nach Skanfinavien schauen. 👍😍

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
1 Monat 26 Tage

neidhassmissgunst

Das kann ich bestaetigen….
Der Duemmste (das sagt der Herr heute selbst von sich!) hatte in der Volksschule im Schnitt eine 5 oder 6, in der Mittelschule hatte er ähnlichen Erfolge!
Er war aber immer praktisch veranlagt…
Dieser Mann hat seit vielen Jahren eine Handwerksfirma die er mit Erfolg fuehrt …..

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
1 Monat 26 Tage

krotile

krotile, “dorzeal uns”, was hast du zu sande gebracht….
mich wueder es interssieren…. 😉

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Labor? Klingt interessant.
Bankdirektor? Im Leben nicht. Welcher normale Mensch interessiert sich bitte für irgendwelche menschhemachten Finanzkonstrukte?

Nebenbei dürften wohl 99% aller bankdirektoren ein abgeschlossenes studium haben. In irgendeiner Dorfbank vielleicht nicht.

Krotile
Krotile
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Abgeschlossenes Studium in …. sog i net ….. eigenes Büro …. mehr musch net wissn!

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 26 Tage

Dear kannt epper iats die längste Zeit Bildungsdirektor gewesn sein. 🤦🏻‍♂️ Des kimp dorfun wenn men muant eppes Besseres zu sein.

Staenkerer
1 Monat 26 Tage

schod für den bua, denn olles wos der draus lernt isch: der papa werds schun richtn ..!

jemand
jemand
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Wenna ba do SVP isch passiert sicho nicht!!!

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

….zurück rücken der NOTEN des Sohns von 8 auf 6 sowie von 8 auf 7 macht 3 und die des Vaters ebenfalls 3 Stufen zurück plus Strafe nochmals einige Punkte , er wird beruflich wieder tief anfangen , 🤔 ach nee bei uns doch nicht …..😂😂😂😂😂😂😂

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 26 Tage

siamo in italia

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

@enkedu bella Italia!

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 26 Tage

sigsch deis honnimr olbm schun denkt dass die kinder va dia “bessere” olbm guate notn kopp hobm obwoul sie oft bleid gwesn sein wia die nocht finster 🤭🤫😅

Staenkerer
1 Monat 26 Tage

vieleicht hot der “herr” bildungsrat seinem bua im fernunterricht grod, in de zwoa fächer, bsunders fest gholfn, und isch deswegn überzeug gwesn das ER sich a bessre note verdient hot…

na, jo, traurig wenn man zu solche mittel greifn muaß!

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

….die Intelligenz des Vaters sog olles 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

Bei manchen war die Nacht nicht finster genug!

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Deßwegn isch der Bua decht net gscheider…🤣

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@ ghostbiker

Schulnoten sind kein Gradmesser für Intelligenz, solche Kommentare kannst du dir sparen.

Staenkerer
1 Monat 26 Tage

@Calimero des scheint der bildungssirektor ober onders zu sechn, sunscht hat er des theater woll nit ubgeleiert …oder?

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Nicht die Schulnote oder das tun des Vaters😊

Lorietta12345678
1 Monat 26 Tage

Peinlich, jetzt weiss jeder, dass sein Sohn eine 6 und eine 7 im Zeugnis hat.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 26 Tage

oder wie der herr bildungs boss meint HATTE

Moods
Moods
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Leidet Gullotta an Größenwahn? Und so einer ist ital. Bildungsdirektor? Gut, Bildungsdirektor wird er die längste Zeit gewesen sein und zudem wünsche ich ihm ein ordentliches Disziplinarverfahren an den Hals!

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Nur peinlich für den Buben und die ganze Familie dass sowas in die Öffentlichkeit gelangt. Aber zurecht wenn es der Wahrheit entspricht. Solche Methoden haben in der Bildung nichts zu. suchen. Glaube kaum dass der Vater den Titel Bildungsdirektor noch beibehalten wird.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 26 Tage

anscheinend hat der feine herr bildungsdirektor selbst noch nicht begriffen worauf es bei bildung ankommt!
der muss auf der stelle abgesetzt werden!!!!!

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 26 Tage

Ungebildeter Bildungsdirektor😠

Nauerle
Nauerle
Neuling
1 Monat 26 Tage

Der orme bua, schamen tat i mi als voter 🙈

Kurtl
Kurtl
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

In Schodn hot wieder Amol der Bua ,weil die Eltern sich olm einmischen miassn

amme
amme
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

leider gibs in italien kuan rücktrittskultur und südtirol isch voll italien…

Misanthrop123
Misanthrop123
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

und aso wert durch und durch ibrol lafn…die mächtign sein hot die mächtign… oanfoch a schweinarei und unfair in olla ondon gegenüber👎🏻

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 26 Tage

Was wird wohl aus solchen Kindern wenn sie mal erwachsen sind…
Nicht viel wahrscheinlich…

Oma
Oma
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Vielleicht ein bildungsdirektor😂

sixtus
sixtus
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Er müsste seines Amtes enthoben werden und gleichzeitig der gesamte befürwortende Klassenrat.

Oma
Oma
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Und zugleich 2einkommensklassen runter.

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

@Oma 10 Einkommensklassen runter!

rantanplan
rantanplan
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

vielleicht möchte der bub ja lieber tischler oder fernfahrer werden und der alte tschekkt net…schulnoten sagen einiges und können auch nichtssagend sein….
der herrn wird hoffentlich von seinen amt ohne wenn und aber entlassen

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Man soll die kinder mehr Loben und mit ihnen lochen und es Leben genießen, und net af die Noten schauen…

Tschars
Tschars
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

@Mutti Ganz deiner Meinung dann sind sie irgendwann 15 können nicht rechnen und lesen (außer im Handy) und Mami und Papi genießen das Leben mit Kindern die nichts auf die Reihe kriegen

yeah
yeah
Tratscher
1 Monat 26 Tage

ach jo inser schualsystem… häng net lei 60 johr hitnerm orbeitssystem hintn nochi, sonder a no so herrlich korrupt und sinnlos.. ollaweil schianer…

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 26 Tage

Wenn man schaut was derzeit beim ital. Justizministerium alles abläuft dann kommt einen ein solcher Amtsmissbrauch ja direkt klein vor. Trotzdem= wenn das so stimmt wie in dem Bericht geschrieben wird sind ganz klar die Koffer zu packen. Die restliche Strafe die ihm noch zusteht sollte dann ein Richter festlegen. Manche Menschen lernen es einfach nie und es reicht ihnen ein Titel oder eine Uniform um warme Kuhfladen mit Butter zu verwechseln.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Wer weiß, wie der Herr Bildungsdirektor zu seinen !! Noten und dem Job gekommen ist ??

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
1 Monat 26 Tage

i hon a oungleitet, wiesou si meine notn nit aui tian.
votr hot mr sou uane peiglt das i schun a stund long nimmr grod stian konn 🙁

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

a gscheide leit kenn dumme kinder hobn

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 26 Tage

Peinlich peinlich 🙉
für alle Beteiligten.

Elmarchi
Elmarchi
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Sofort diesen **** entlassen!

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Kein Wunder deswegen funktioniert dieser Staat auch nicht 😂😂😂😂

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 26 Tage

Dieser hohe Beamte soll sofort entlassen werden!

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Das ist doch gar kein Problem, von der Note 6.17 auf 8 aufzurunden, wenn es eine Mehrheit im Klassenrat gibt, auch wenn die Fachlehrkraft dagegen stimmt.
Ich kenne einen Fall, da wurde von 6,17 und der von der Fachlehrkraft vorgeschlagenen 6 als Schlussbewertung auf Mehrheitsbeschluss des Klassenrates auf 5 (fünf) abgesenkt.
Das dürfte doch einzigartig für ganz Südtirol sein, dass auf Mehrheitsbeschluss eine Note nicht gehoben, sondern gesenkt wurde.
Schon verrückte Zeiten, in denen wir leben.

scrooge
scrooge
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

sfigato

Hotznplotz
Hotznplotz
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Ein Klassenrat zum Schamen!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 26 Tage

@reitiatz sette leit wern nor politiker😂

optimist
optimist
Neuling
1 Monat 26 Tage

der Mann soll mit sofortiger Wirkung suspendiert werden!

Lu O
Lu O
Tratscher
1 Monat 26 Tage

was soll das!!!….
den Mann sofort strafen wegen Amtsmissbrauch!!… das kann es nicht sein… und ebenfalls die Schulleitung zur Verantwortung ziehen… man tarf sich nicht einschüchtern lassen…

madai
madai
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

welchen Notendurchschnitt hatten wohl jene Personen die heute in der Landesregierung sitzen?

insenfdazueh
insenfdazueh
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Einerseits lustig , und lächerlich , anderseits beschämend , und arrogant !
Da hat wohl sein eigenes ego , an seiner tür angeklopft ! 😂
Und sein sohn sollte sobald wie möglich seinen posten einnehmen ! 😁

Jesus_Official
Jesus_Official
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Tipico Italiano! Die italienische Bevölkerung schnallt es einfach nicht!

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Iberoll es gleiche,lai der kloane muass sich olles hort erorbeiten,
Die … gibs a in südtirol

Mec.T.
Mec.T.
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

ich weis jetzt nicht was besser ist, eine 6 die später eh keinen Interessiert oder nun dass das publik ist…. 😀

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Tschars@ moansch lei weilse amol a 6er griagn stott an 8er, kennnen sie mit 15 net rechnen….
Sell sein woll mehr dei mit an 6er durchkemm und danoch es Leben perfekt meistern

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Vicenzo Gullotta = EDEKA = Ende der Karriere

Queen
Queen
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Dieses Bildungssystem ist nur noch ein Witz. Gefühlt ein Drittel der Schüler in Südtirol haben die Diagnose Hyperaktivität ADHS. Wie sollen sich “ normale” Schüler da noch selber motivieren wdnn bei besserer Leistung schlechtere Noten vergeben werden?
Natürlich, wenn nan Vitamin B hat, wirds auch eine 8🤭

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 26 Tage

ein schelm der böses denkt……

natti
natti
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

seeeehr vorbildlich….armes Kind…nur all die anderen Eltern, welche dasselbe fordern, werden nicht öffentlich genannt😉😉

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

der wert iaz woll hoffentlich zrugtreten miasn

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 25 Tage

Man darf amüsiert auf seine Ausrede warten. Irgend eine öffentliche Stellungnahme kommt sicher.

Rabe
Rabe
Tratscher
1 Monat 26 Tage

zi schamen 🤮 war mir des zi bleid 🥺

nuisnix
nuisnix
Superredner
1 Monat 25 Tage

Da hat der Herr Gullotta im Lockdown wohl nicht recht helfen können, wenn der Herr Sohnemann nur einen 6,17-Schnitt hat… 😀
Oder ist gerade das der Grund, dass es nur eine 6,17 ist, weil er geholfen hat und im 1.Semester eine 8 stand…
😀

Mondenschein
Mondenschein
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Einfach nur “Wortlos”
oder auch nicht…..???

Savonarola
1 Monat 25 Tage

und wieder einmal aufs Neue die vornehme italienische Auffassung von Legalität eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

nuisnix
nuisnix
Superredner
1 Monat 25 Tage

Mach dir keine Gedanken üder die italienische Auffassung.
Wo es etwas zu holen gibt und das Fähnchen sich nach dem Opportunismus-Wind richtet, ist der/die SüdtirolerIn in den Startblöcken ganz weit vorne anzutreffen!

wpDiscuz