Mehrere Seitenspiegel eingeschlagen

Bozen: Randalierender 19-Jähriger festgenommen

Samstag, 13. November 2021 | 17:01 Uhr

Bozen – In den frühen Morgenstunden des heutigen Samstages erreichte die Landesnotrufzentrale der Notruf eines Jugendlichen. Trotz der schlechten Verbindung wurde klar, dass es sich um einen Notfall in der Bozner Bahnhofsgegend handelte, weswegen sogleich die Carabinieri alarmiert wurden.

Diese machten dann in der Nähe der Bindergasse einen randalierenden jungen Mann ausfindig. Der alkoholisierte 19-jährige Vinschger schlug wahllos die Seitenspiegel geparkter Fahrzeuge ein und warf ebenso abgestellte Fahrräder zu Boden.

Als die Carabinieri dem wüsten Treiben ein Ende setzen wollten, begann der 19-Jährige die Polizeibeamten anzuschreien und zu attackieren, allerdings ohne Erfolg. Daraufhin wurde der bislang unbescholtene junge Mann auf die Station gebracht. Er wird sich wegen Widerstands gegen Amtsträger, Körperverletzung und schwerer Sachbeschädigung verantworten müssen.

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Bozen: Randalierender 19-Jähriger festgenommen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
inni
inni
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

Bei an einheimischn Vandalen kriegn die Geschädigten wenigstens in Schodn ersetzt.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
19 Tage 53 Min

stimmt auch nicht ganz

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
19 Tage 26 Min

@bon jour ja wenn du nichts hast kann es stimmen. In Zukunft darfst du auch nichts haben sonst wird es dir gepfändet. Da stehen wir sicher schlechter da.

Staenkerer
18 Tage 14 h

@Trina1 no, stimmt! in de oan zohln mir für so a tat an Psychiater und der zohlt dafür, a no für jahre, außer er leb in zukunft a auf de sozialfürsorge ….

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
18 Tage 11 h

in schodn zohln und tamisch strofn, und ah innfordern!!!! nor hearn dia tanz schun auf 😉

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

@Staenkerer leider stimmt das, warum meinst du dass sie das Gesetz nicht fürchten und tun und lassen was sie wollen.Passiert eh nix und sie haben nichts.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

Den würde ich abschieben, sofort! Ins Flugzeug und ab ins Vinschgau!
Ironie off!
PS:” SORRY, er hat ne Aufenthalsgenehmigung grins

Gaertner.
Gaertner.
Neuling
19 Tage 23 Min

N. G. : fein, dass mor so schlaue Leit im Forum hobn !!!!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
18 Tage 11 h

N. G. @ lous amol inzwischn inni terfn mir vinschger ah amol durchdrahnan, ps. mir zohln min. in schodn 😉

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

Dorthin zurückschicken wo er herkommt! 😜😅

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

Smith, eben hobn mir selbst Problemfälle genua also konn jeder in seinem Land bleiben und der Rest gheart in seine Heimat gschickt.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

Genau. Rein in den Flieger und Tschüss.

inni
inni
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

Mir hobm schun genua einhemische Kriminelle do bei ins, mir brauchn net auswärtige a no.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

Wahnsinn, fra Alkohol und Drogen wo des hinführt. Der gehört auch in eine Struktur eingewiesen.

vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
18 Tage 13 h

@trina1 in a Struktur einweisen?? Na übertreiben brauch mor a net, der soll in schoden bezohln, sich bei olle Geschädigten persönlich entschuldigen und a poor Sozialstunden in Bad Bachgart leisten!

Storch24
Storch24
Kinig
18 Tage 22 h

Wou, Bindergasse und geparkte Autos. Wusste gar nicht dass man dort rein fahren darf

vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
18 Tage 13 h

@Storch24 sei hon i mir a gedenkt🤣🤣

DerTom
DerTom
Tratscher
18 Tage 11 h

hosch schun a mol keart des Wort “Anrainer” oder “ZTL-Pass” “Genemigung”

Unioner
Unioner
Grünschnabel
18 Tage 22 h

Alkohol macht hohl.

So ist das
18 Tage 12 h

Ein Psychologe wird jetzt erklären, dass dies alles auf die Einschränkungen während der Pandemie zurückzuführen ist und er sich ausleben musste 😂😂😂

wpDiscuz