Zwei Hunde verstarben

Bozen: Schwelbrand zerstört Wohnung

Dienstag, 16. Februar 2021 | 19:38 Uhr

Bozen – Kurz nach 17.00 Uhr ist die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Wohnungsbrand in den Bozner-Boden-Weg gerufen worden. In einer Küche war es zu einem Schwelbrand gekommen.

Die Besitzer waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in der Wohnung und entdeckten den Brand bei ihrer Rückkehr. Ein Bewohner, der selbst Löschmaßnahmen ergriffen hatte, musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert werden.

Teile der Küche wurden ausgebaut, um Nachlöscharbeiten und eine gründliche Kontrolle der Brandstelle durchführen zu können. Zwei Hunde, die sich in der Wohnung aufhielten, verstarben durch die massive Rauchentwicklung.

Die Wohnung erlitt großen Schaden und ist unbewohnbar. Im Einsatz standen neben dieser Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst und die Stadtpolizei.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bozen: Schwelbrand zerstört Wohnung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rider
Rider
Tratscher
19 Tage 22 h

Orme hund 😪

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
19 Tage 21 h

@Rider frag mich welche Subjekte bei Deinem Kommentar 👎 gewählt haben… kopfschüttel…

Trina1
Trina1
Superredner
19 Tage 19 h

@Fritzfratz er hat ein Herz für Tiere und ich glaube das war nicht so gemeint! Arme Familie!

Rider
Rider
Tratscher
19 Tage 10 h

Fritzfratz, sel frog i mi a, leit wos koane liebe empfongen tat i sogn, und a hoss auf olles hobn

blumenwiese
blumenwiese
Grünschnabel
19 Tage 10 h

@Fritzfratz – dein Kommentar ist auch nicht besser. Jedes Lebewesen leidet,ob Mensch oder Tier.

wpDiscuz