Eine Festnahme

Bozen und Leifers: Carabinieri gehen gegen Drogenhandel vor

Montag, 30. Juli 2018 | 16:23 Uhr

Bozen – Die Bozner Carabinieri haben am Sonntagabend bei einer Kontrolloperation eine 38-jährige Frau aus Bozen wegen Ausbruchs aus dem Hausarrest angezeigt. Sie war nicht an ihrem Wohnort anzutreffen, als die Beamten vorbeischauten. Erst Stunden später kam sie nach Hause.

Bei der Operation der Carabinieri wurde außerdem ein 20-jähriger Mann aus Pakistan verhaftet. Dem Mann ohne festen Wohnsitz wird Drogenbesitz mit Verkaufsabsicht vorgeworfen.

Er wurde dabei ertappt, wie er einem Landsmann Rauschmittel übergeben hatte. Als er die Carabinieri erspähte, wollte er flüchten und warf dabei ein Zigarettenpäckchen weg, in dem die Ordnungshüter 40 Gramm Haschisch entdeckten.

Bei einer Leibesvisitation kamen weitere Drogen zum Vorschein. Für den Pakistaner klickten die Handschellen. Sein Landsmann wurde als Konsument gemeldet und kassierte eine Anzeige wegen der Angabe einer falschen Identität.

Die Carabinieri haben am Sonntag außerdem einen Haftbefehl des Gerichts von Perugia vollzogen. Ein gesuchter Mann muss nun eine Haftstrafe von zwei Jahren wegen Vermögensdelikten absitzen.

Haschisch in Leifers unter Parktisch entdeckt

Kontrolliert wurde auch in Leifers. Die Carabinieri haben dort die Hot-Spots für den illegalen Drogenhandel ins Auge gefasst. Unter einem Tisch im Marconi-Park entdeckten sie tatsächlich zehn Gramm Haschisch. Nun laufen die Ermittlungen, um den Eigentümer auszuforschen.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Bozen und Leifers: Carabinieri gehen gegen Drogenhandel vor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Krabbe
Krabbe
Grünschnabel
18 Tage 19 h

Auweia, bei so einem Titel (Drogen+Polizei=Ausländerkriminalität) bekommen die üblichen 3 Gutmenschenhansln im Forum schon Bauchweh wegen ihrer anstehenden Argumentationsnot. Und dann auch noch das: ein Pakistani verkauft einem anderen Pakistani Drogen.
Bis jetzt wurde ja immer behauptet Drogenhändler, meistens afrikanischer oder vorderasiatischer Herkunft, sind nur bedauernswerte Lieferanten für die samt und sonders drogensüchtigen Südtiroler! Fake-News?
Liebe schweigende, linke angebliche Mehrheit, klärt uns doch auf, wer hier nun falschmeldet…

Staenkerer
18 Tage 17 h

alls zumindes oaner von de ormen “flüchtlinge” muaß a geld ghob hobn des glump zu kafn, i wiederhol meine froge: wo nemmen de es geld her …???

sonoio
sonoio
Tratscher
18 Tage 12 h

Kommt das nur mir so vor, oder sind hier einige, die sich trotz ihrer rechten einstellung über solche meldungen freuen, um sich in ihrer rassistischen meinung bestätigt zu fühlen?

sonoio
sonoio
Tratscher
18 Tage 12 h

@Staenkerer 
Mol drüber nochgedenkt, dass men schulden a nochher begleichn konn?

Rechner
Rechner
Superredner
18 Tage 11 h

@krabbe ich glaube nicht dass hier einer Bauchweh bekommt wegen so eine Schmarren den du schreibst.
Ich habe hier noch keinen Gutmenschen gesehen der einen Kriminellen verteidigt hat.
Warum wird der Pakistani nicht abgeschoben. Sag mir warum? Wir haben ja den starken Salvini.
Dann solltest du vielleicht mal in Betracht ziehen dass die steigende Kriminalität damit zusammenhängt dass wir 400.000 abgelehnt Asylbewerber im Land haben die weder einen Euro Unterstützt bekommen noch Arbeiten dürfen. Was glaubst von was die leben?
Wenn du diskutieren willst gut. Du bist dran mit der Antwort.

Krabbe
Krabbe
Grünschnabel
18 Tage 6 h
@sonoio Rassismus mein lieber ist ein großes Wort, mit dem du hier einen billigen Stich zu machen versuchst, ohne dabei jemals über dieses mehrschichtige Phänomen tiefgründig nachgedacht zu haben. Zu deiner provokanten Frage: ich freue mich nicht über solche Meldungen, sondern fühle mich leider nur mindestens täglich bestätigt, dass ein real existierendes Problem mit Ausländerkriminalität von der linksverblendeten Gesellschaft schöngeredet, relativiert und vielfach totgeschwiegen wird. Die am einfachsten gestrickten Vertreter deiner gesellschaftlichen Ausrichtung treiben die Verzerrung an die Spitze und verdrehen in Ermangelung eigener nachvollziehbarer Argumente die Opfer-Täter-Rollen: früher war das auch so, dahinter stecken Einheimische usw. Oder einfach nur… Weiterlesen »
Krabbe
Krabbe
Grünschnabel
18 Tage 1 h
@Rechner Ach wirklich? Du bist doch der blindwütigste aller Faschismuskeuleschwinger gegen alles was nicht auf Immigrationskurs getrimmt ist. Beim täglichen “Einzelfall” wird nicht das Problem benannt, sondern sinnfrei relativiert und die, die aufzeigen oder einfach die Schnauze voll haben werden von deinesgleichem kriminalisiert. Wenig überraschend ziehst du auch hier den Schluss, dass nicht der Kriminelle schuld ist, sondern die Umstände, dh. dass Illegale und Ausreisepflichtige nicht einfach legalisiert und damit die Folgen dieses Dammbruchs vervielfacht werden. Man muss wie auch immer dafür Sorge tragen, dass solche Umstände nicht im biblischen Ausmaß auftreten, wenn man sie dann nicht verwalten kann. Dementsprechend… Weiterlesen »
sonoio
sonoio
Tratscher
18 Tage 1 h

@Krabbe 

meine liebe, bitte! Die am einfachsten gestrickten vertreter deiner gesellschaftlichen ausrichtung, nein eigendlich alle von euch, ziehen es vor, rassismus herunterzuspielen und selbstjustiz walten zu lassen! Werte wie mitgefühl und empathie zählen nicht mehr! Habe ich jemals eine tat von irgendjemandem, egal woher, heruntergespielt? Oder mich für die aktuelle ausländerpolitik ausgesprochen? Nein, ich kritisiere lediglich den fremdenhass und die unverständlichen, hasserfüllten und selbstgerechten kommentare einiger foristen hier!

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

Anzeigen und weiter wie bisher gehts…😣😠😡

Rechner
Rechner
Superredner
18 Tage 11 h

@6079_smith_w
erzähl uns von deinem Plan?

Mauler
Mauler
Tratscher
18 Tage 19 h

Schwoche Ausbeute wenn se lei 1 dorwuschen hobn…

Norbi
Norbi
Superredner
18 Tage 14 h

@ Mauler
vielleicht sein se stuff hundert Zettel zu schreiben für nichts und wieder nichts.

andr
andr
Superredner
18 Tage 16 h

Salvini komm

sonoio
sonoio
Tratscher
18 Tage 12 h

erster befreit er enk vor die bösen bösen einwanderer, dornoch hoffentlich ins vor enk de wos von ein tirol redn und nor an fscho wäln 😉

Rechner
Rechner
Superredner
18 Tage 11 h

@andr aha man merkt man gar nicht. Hat er denn schon jemanden abgeschoben.

Loewe
Loewe
Superredner
18 Tage 19 h

Sehr gut!
Das ist dann ein Schutz für unsere Befölkerung!! 👌👌

typisch
typisch
Universalgelehrter
18 Tage 16 h

Was denkt sich wohl ivo u denkbar zu diesem vorfall

sonoio
sonoio
Tratscher
18 Tage 12 h

Denkst du eigendlich den ganzen tag an ivo tabernakel und denkbar? 
Bravo, ihr habt den typisch so wütend gemacht, damit dass ihr recht habt und euch gut ausdrücken könnt! 
Die haben aber gut eindruck hinterlassen bei dir gell?

sonoio
sonoio
Tratscher
18 Tage 12 h

Ivo, tabernakel und denkbar scheinen mir gebildete menschen zu sein. glaube nicht dass die den ganzen tag nur scharf drauf sind, mit leuten wie dir, die nicht argumentierfähig sind zu diskutieren! 

typisch
typisch
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

@sonoio
tja träumer, gild man als gebildet wenn man andere als tumm abstempelt und sie als rassisten u faschisten beschimpft?
Die logik von guten gebildeten menschen

typisch
typisch
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

immer diese ” einheimischen”

redbull
redbull
Grünschnabel
18 Tage 5 h

sellnse mol in bruneck kontrolliern. zem gibs an drogensumpf

wpDiscuz