Ursache war vermutlich Funkenflug

Brand auf Baustelle in Mühlwald

Freitag, 23. März 2018 | 08:04 Uhr

Mühlwald – Am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Mühlwald und Lappach von der Landesnotrufzentrale verständigt, da auf einer Baustelle am Ortseingang ein Brand ausgebrochen ist.

Die Wehrmänner, die mit schwerem Atemschutz ausgerüstet waren, konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Somit wurde größerer Schaden verhindert. Auf der Baustelle werden Umbauarbeiten an eine Holzkonstruktion durchgeführt.

Wahrscheinlich ist das Feuer durch Funkenflug bei Schweißarbeiten von Abdichtungsarbeiten ausgelöst worden. Am Donnerstag wehte ein kräftiger Wind im Tal.

Da das Feuer von einem Passanten in der Entstehungsphase bemerkt wurde, der sofort Alarm schlug, und da die Feuerwehren in kurzer Zeit an Ort und Stelle war, konnte größerer Schaden verhindert werden.

Auch die Freiwillige Feuerwehr von Mühlen wurde nachalarmiert, sie musste jedoch nicht mehr ausrücken.

 

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz