Drei Anzeigen bei Drogenkontrollen

Bruneck: 20-Jährige geht auf Carabiniere los

Dienstag, 19. Mai 2020 | 13:49 Uhr

Innichen/Bruneck – Im Pustertal waren die Carabinieri kürzlich im Kampf gegen den illegalen Drogenhandel tätig. Dabei wurden die Carabinieri von Innichen und Bruneck von der Spürhundestaffel aus Leifers unterstützt.

Zunächst suchten die Drogenfahnder einen 20-jährigen Mann aus Welsberg auf, der bereits seit Jahren in Verbindung mit dem Drogenmilieu gebracht wird. Mit Erfolg: Die Ordnungshüter stellten 15 Gramm sowie einige Hundert Euro Bargeld sicher, das vermutlich aus dem Drogenhandel stammt.

Synthetische Drogen wurden hingegen bei einem weiteren jungen Mann aus Rasen sichergestellt. Sechs Gramm Ketamin, das vor allem in der Anästhesie und bei der Schmerzbehandlung eingesetzt wird und über 50 mit LSD beträufelte Briefmarken werden nun im Carabinieri-Labor in Leifers untersucht.

In Bruneck wurde eine 20-Jährige aus Gais kontrolliert. Dabei versuchte die junge Frau, einen der Beamten zu kratzen. In Ihrem Besitz wurden 13 Gramm Haschisch, ein Gramm Kokain sowie zwei Dosen Methadon entdeckt.

Die drei Personen wurden wegen Drogenbesitzes mit Verkaufsabsicht angezeigt. Die Frau muss sich zudem noch wegen Gewalt gegenüber einer Amtsperson und Widerstands gegen die Staatsgewalt verantworten.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Bruneck: 20-Jährige geht auf Carabiniere los"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kaisernero
kaisernero
Superredner
11 Tage 1 h

verfluachte drogen………

ikke
ikke
Superredner
11 Tage 56 Min

Du sogsch es!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

schtimmppp, und wenn ein besoffener merhere Leute totfährt, steht die SN-Community zu seiner Verteidigung parat.

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
10 Tage 11 h

bon jour
Alkohol ist für viele hier keine Droge, sondern “gehört dazu”. Leider.
Aber ja, das war damals das Traurige am ganzen.

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
11 Tage 5 h

Unhaltbare Zustände in Brunopoli bzw Rasun.

TattAmol69
TattAmol69
Neuling
10 Tage 23 h

Setta sochn worn amol foscht lai in Bozen üblich.. Es loschter breitet sich olleweil mehr aus.. Leidor..

wpDiscuz