48-Jähriger auf frischer Tat ertappt

Carabinieri schnappen Einbrecher im Gadertal

Dienstag, 21. Januar 2020 | 10:48 Uhr

Abtei – Die Carabinieri von Abtei im Gadertal haben einen Mann aus Aosta wegen erschwerten Diebstahls festgenommen.

Gegen 20.00 Uhr am Abend hat jemand die einheitliche Notrufnummer 112 gewählt und davon berichtet, wie ein Mann bei der Tür eines Elektronikgeschäfts herumhantierte.

Sofort sind die Carabinieri zum Ort des Geschehens hingeeilt. Die Glastür des Geschäfts war bereits aus den Angeln gehoben und der Fremde betrat gerade das Innere, als die Carabinieri ankamen.

Sobald der Mann die Ordnungshüter erblickte, ergriff er zu Fuß die Flucht – allerdings vergebens. Die Carabinieri holten ihn ein und konnten ihn festhalten.

Wie in der Kaserne festgestellt werden konnte, handelte es sich bei dem Mann um einen 48-Jährigen, der wegen mehrerer Vermögensdelikte bereits vorbestraft ist. Der Eindringling wurde in den Hausarrest überstellt.

Am Tag darauf hat der 48-Jährige vor Gericht in Bozen im Rahmen eines Vergleichs einer neunmonatigen Haftstrafe zugestimmt.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz