Bislang sechs Fälle der südafrikanischen Variante festgestellt

Corona-Mutante: Sanitätsbetrieb ruft zu höchster Vorsicht auf

Dienstag, 16. Februar 2021 | 16:44 Uhr

Bozen – In den Gemeinden Meran, St. Pankraz, Riffian und Moos sind bisher sechs Fälle der südafrikanischen Mutante des Corona-Virus festgestellt worden. Der Südtiroler Sanitätsbetrieb ruft die Bevölkerung in den betroffenen Gemeinden zu höchster Vorsicht auf.

Für morgen Vormittag (Mittwoch) ist ein Treffen mit den Bürgermeistern von Meran, St. Pankraz, Riffian und Moos i.P. geplant, um die Umsetzung von weiteren Maßnahmen zu besprechen, über die die Landesregierung zur Stunde berät.

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb ruft bei dieser Gelegenheit zur strikten Einhaltung der Abstand- und Hygieneregeln auf. Das eigene Haus sollte nur für unbedingt notwendige Bewegungen verlassen werden; auch sollten generell FFP2-Masken getragen werden, da diese Mund und Nase besonders schützen. Außerdem wird daran erinnert, dass der Großteil von Infektionen derzeit im familiären und privaten Umfeld erfolgt, weshalb auch diesbezüglich besondere Vorsicht geboten ist.

Die südafrikanische Variante ist – genauso wie die bereits ebenfalls in Südtirol festgestellte englische Variante – ansteckender als die bisher zirkulierenden Virusstämme. Bis jetzt wurden sechs Fälle der südafrikanischen Mutante festgestellt.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Corona-Mutante: Sanitätsbetrieb ruft zu höchster Vorsicht auf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Smirre15
Smirre15
Tratscher
17 Tage 1 h

 “Außerdem wird daran erinnert, dass der Großteil von Infektionen derzeit im familiären und privaten Umfeld erfolgt,” 
Super Satz. Wo soll es denn sonst passieren wenn wir nicht mehr raus dürfen??? Da ich in den letzten Tagen einige gravierende Mängel bei der Benachrichtigung von Personen seitens der Sanität selbst erlebt habe, wäre es angebrachter die Sanitätbehörde welche die Nachverfolgung macht daran zu erinnern ihre Fehlerquellen mal runterzuschrauben, das wäre angebrachter und zielführender…..

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
17 Tage 1 h

mann o mann wo torfschn nit ausi?? red echt kein kas jeder konn in der Gemeinde umer rennen i tuas freiwillig nit will aufpassen aber wos damit gemeint isch sein de super schlauen de die Verwandtschaft besuchen und sem so tian als war nicht also ohne Mundschutz zur oma oder tante oder mamam usw mann o mann na bei insere leit wundert mi nichts mehr

Smirre15
Smirre15
Tratscher
17 Tage 1 h

@Eswirdzeit
tja ich halt mich auch dran. Aber gemeint war wo soll es denn sonst passieren? Auf der Skipiste? im Hotel? in der Bar? …… ist schon klar das ein paar Furbi immer unterwegs sein werden und glauben das es das Virus nicht gibt aber wenn diese Zahl schon so hoch sein sollte dann muss die LR und die Sanität ihre mittel einsetzen dies zu kontrollieren.
Die brauchen nicht daran erinnern das die Ansteckung da passiert…… und gerade die Sanitätsstelle die die Nachverfolgung macht rühmt sich nicht mit fehlerfreier Arbeit……

DontbealooserbeaSchmuser
17 Tage 1 h

@Smirre15 der Satz ist mir auch aufgefallen 🤦🏼‍♀️
Natürlich steckt man sich bei den Leuten an, mit denen man das ganze Jahr über beisammen ist, nicht bei Arbeitskollegen und Schülern, die Kontaktketten übers ganze Land spannen 😂

Zur Erinnerung, die Grundschulen wurden erst letzte Woche geschlossen, die dadurch verbreiteten Infektionen sind erst jetzt in der Anfangsphase ☝🏻

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
17 Tage 8 Min
@Smirre15 jo wie wo sonst steht ja im privaten Umfeld am meisten sie sagen es halt nochmals weil es eben soviele eierkepf gib de kei drausn sich an die regeln halten weils eben regeln sein aber kaum bei die Kollegen oder verwandiusw wert nichts getun immer wieder gibts heimliche Partys und das mit den schulen hab ich schon tausend mal gesgat das iat hirnrissig biss zum geht nicht mehr …wenn man auch sagt man hat die Klassen verkleinert was ein käse…als würde es was nützen wenn dann nur mehr 10 hansel 5 stunden in a raums sitzen versgaen vin der… Weiterlesen »
genau
genau
Kinig
16 Tage 9 h

@Eswirdzeit

In der Gemeinde😄😄🤦🏻‍♂️
Dann eben eingesperrt in der Gemeinde!🤦🏻‍♂️

jack
jack
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

4000 mutantn gibs mittlerweile und südtirol draht durch wegn uando🤣🤣🤣
suscht werdn mir in lockdown net gerechtfertig

Eric73
Eric73
Tratscher
17 Tage 1 h

@jack
dann probier doch mal einem Selbsttest mit einer der Mutatiomen und berichte uns dann.
Du scheinst ja die Varianten und Maßnahmen lächerlich zu finden.
Wir sind ja auch gern lernfähig und lassen und von der Harmlosigkeit beeindrucken.

andr
andr
Universalgelehrter
17 Tage 48 Min

Ein intelligenter Kommentar mit viel Hirn🥴🥴 Warum hat südtirol solche zahlen🤔weil eben viele so dumm sind und glauben mit Muskel Masse dem Virus entgegenzuwirken.

Genau1
Genau1
Grünschnabel
16 Tage 20 h

De welln in Lockdown verlängern und nehmen des iatz als Argumentation her,oanfoch lei mehr lächerlich.Is Astra Zeneca wos is iatz in die Lehrer gebn wellt,wirktgegen do Südafrikanischen Mutation nicht .Sperrt olls au und mocht 2 Maskn ausetzn,weil die Ffb2 Maske alloan isch af guat deitsch zuwianig sischt schaug ise ench innen amol bessa un.Der Virus werd no a poor Mol mutieren,vielleicht a zun Gutn das a schwächa werd.Schaug dasis Impfstoff va Moderna,Pfizer und Johnson kriag se brauch man lei oanmol spritzn,wenns die Notzulassung kriag .Sperrt au und heart endlich mit den politischen Stumpfsinn au.

EviB
EviB
Tratscher
17 Tage 1 h

Wie Kubici in Deutschland bereits sagte: die Mutationen werden jetzt hergenommen, um vom Versagen der Politik abzulenken.

Eric73
Eric73
Tratscher
16 Tage 21 h

@EviB
Herr Kubicki kamm gut reden, aber damit sind bereits all,seine Talente aufgezählt.
Er passt gut in seine überflüssige Partei

EviB
EviB
Tratscher
17 Tage 1 h

😱
ja glauben unsere Politiker wirklich, dass diese Mutationen erst seit heute im Land sind?
Und Überraschung: es hat sich an den Zahlen wenig geändert. 🙄

Krissy
Krissy
Superredner
17 Tage 31 Min

@Evi
wenn ich mich richtig erinnere gab es bereits im Sommer letzten Jahres die spanische Variante.
Oder täusche ich mich?

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
17 Tage 23 Min

@evi:
Das wäre eine Erklärung für unseren Eu weiten Elitestatus in Sachen Infektionsgeschehen. Aber es ist kaum möglich zu wissen wie gross die Verbreitung der Mutanten aktuell tatsächlich ist, darum kann etwas Vorsicht nicht schaden. Lockdown haben wir sowieso noch für 2 Wochen…

Trina1
Trina1
Superredner
17 Tage 1 h

Losst ins endlich in Ruah leben, de werdns no derichtn dass mir olle norret wearn!

corona
corona
Superredner
17 Tage 1 h

weder die britische noch die südafrikanische Variante werden sich eingrenzen oder gar einfangen lassen.
Befürchte, dass bis Herbst die Varianten die Wildform verdrängen werden. Dann haben wir mit massenhaft und billigem Astrazeneca und knappem und teurem Biontech/Pfizer-Impfstoff ein Problem an der Backe…
2021 bleibt spannend, um nicht zu sagen beunruhigend.

hoffnung
hoffnung
Tratscher
17 Tage 1 h

Muß di Impfdosis erhechen. 4 Hefe stott 3.

Lenilein
Lenilein
Neuling
17 Tage 1 h

Bin schun gonz gsponnt, wende dassze es erschte mol vo die Mutonkel berichtn 😅

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
17 Tage 22 Min

@Lenilein
Ist der nicht schon da, auf der Muthütte ?😋

Goggile
Goggile
Tratscher
17 Tage 45 Sek

Wie wird das eigentlich gehandhabt? Warum wurden diese Tests auf den Mutanten überprüft? Hatten die getesteten besondere Symptome? Oder wird jetzt jeder positive Test auf die Variante geprüft?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
16 Tage 22 h

Diesen Fragen bin ich auch auf der Spur, nur konkrete Antworten habe ich bis jetzt keine gefunden oder erhalten.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
16 Tage 11 h

@bubbles
lt. WHO sind die Staaten seid bekanntwerden der Mutationen (liegt schon einige Zeit zurück) angehalten einen gewissen Prozentsatz der Tests durch Sequenzierung auf eben diese Mutationen zu untersuchen. Jedes Land macht es zwar unterschiedlich aber es wird getan. Es ist unabhängig ob die Person Symptome hat oder nicht. Es dient mehr dazu die Verbreitung der Mutationen festzustellen. Da immer mehr Fälle auftauchen machen die Länder auch mehr Swquenzierungen

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

Interessante Frage, die mich neugierig machte. Vermutlich läuft das ähnlich wie in D zweistufig:
1. repräsentative Zufallsstichproben
2. “anlassbezogene Sequenzierungen… Dem RKI zu­folge sollen Gesundheitsämter bei epidemiologischen oder labordiagnostischen Hinweisen auf eine Virusvariante die Sequenzierungen beauftragen.
Ein solcher Verdacht auf Infektion mit einem mutierten Virus bestehe beispielsweise bei Zweitinfektion einer bereits genesenen oder geimpften Person, bei unerwarteter Krankheitsschwere oder überraschen­dem klinischen Verlauf oder bei Reisenden aus Ländern, in denen die Varianten bereits bekannt sind.”
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120490/RKI-nennt-Kriterien-zur-Probenauswahl-fuer-die-Coronasequenzierung

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
17 Tage 15 Min

Wenn die weiter derart herumraunzen bei jeder Mutation, drehen mit der Zeit noch alle durch. Es wird noch unzählige Mutationen geben.

Knedl
Knedl
Tratscher
17 Tage 1 h

Auch die X MEN sind mutanten

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
17 Tage 20 Min

Nicht zu vergessen die Teenage Mutant Corona Viruses!

josef2000
josef2000
Neuling
16 Tage 23 h

bis 2025 olls zulosssn..Freiheit isch lei überbewertet, müssen mehr orbeitn um die Chinesen zu schlogn

heja
heja
Grünschnabel
16 Tage 23 h

jetzt sterben wir alle!!!

schlex
schlex
Grünschnabel
16 Tage 22 h

des isch iaz lei mehr ongstmocherei iaz reichts nor!!

timetosay
timetosay
Grünschnabel
16 Tage 22 h

Wir sollten die nächsten 5 Jahre alles zulassen und alle gesunden menschen testen. Und bei jeder neuen Mutation uns wahnsinnig machen.
Denn wer hätte es gedacht „JEDER“ virus mutiert.

Nur eines sollen wir nicht: das gesundheitssystem aufrüsten. Das bitte blos nicht *ironie aus

Transporter
Transporter
Neuling
16 Tage 22 h

6 Fälle schon. Wenn dei Variante schon so gefährlich ist ,wieso sind dann im Ursprungsland bei fast 60 Millionen Menschen,nur 1102 Infektionen.

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
16 Tage 22 h

🤣🤣 Tja…

alig
alig
Grünschnabel
17 Tage 17 Min

die Fälle sind schon lange überall aufwachen!!!

traktor
traktor
Universalgelehrter
16 Tage 22 h

viel zu viel, viel zu spät reagiert! nicht mehr aufzuhalten…

Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
16 Tage 23 h

Danke Sanitätsbetrieb für den Hinweis. 🔝

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

Am März gibt es in D U A schnell Tests in der Apotheke für zu Hause, gratis U bei uns??? Meilenweit entfernt??

Anduril61
Anduril61
Tratscher
16 Tage 20 h

Es lebe die Globalisierung, schön wenn wir an jeden noch so fernen Flecken dieser Erde fliegen können und das für ein Butterbrot und tolle exotische Souveniers gibts ebenfalls gratis im Gepäck….🤔🤔🤔

heja
heja
Grünschnabel
16 Tage 21 h

wir sollten alle auf ewig zu hause bleiben, es wird nie wieder ein virus geben.. 😂

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

Hilfe😳😤

CH-1964
CH-1964
Tratscher
16 Tage 11 h

Die dritte Welle wird kommen. So oder so. Jetzt ist es nur noch eine Frage ob es sich dabei um eine Corona Welle handelt oder um die Welle derjeniger welche Konkurs anmelden, welche in der Psychiatrie enden, welche freiwillig aus dem Leben scheiden? Die Welle häuslicher Gewalt und die Welle psychischer Schäden ist bereits da und die andere türmt sich vor uns auf. Es ist vielleicht an der Zeit die Prioritäten auch mal anders zu setzten.

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 19 h

Ja und der gute Herr Widmann hat wieder einmal heute spät abends die beste Idee. Nach Meran dürfen nur mehr Leute rein die einen Negativen Antigentest (nicht älter als 72 Tage) haben.
Und was tun Menschen wie ich die morgen ins KH Meran müssen ?
Antigentest nur auf Vormerkung , Sprengel Überetsch bietet sowas nicht an.
Apotheke bist 100 € die Woche los. Super

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 9 h

Sorry sollte 72 STUNDEN heißen. War einfach nur angepisst…. einige halten sich NICHT an die Regeln, ALLE müssen dafür büßen

shanti
shanti
Grünschnabel
16 Tage 11 h

Macht euch nicht die Hosen voll !!

wpDiscuz