Die Zahlen steigen wieder

Coronavirus: 103 Neuinfektionen nachgewiesen

Mittwoch, 20. Oktober 2021 | 11:15 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 1.006 PCR-Tests untersucht und dabei 71 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 32 postive Antigentests.

Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet der Sanitätsbetrieb keinen. Von 37 hospitalisierten Covid-19-Patienten benötigen sechs intensivmedizinische Betreuung.

Am meisten Neuinfektionen wurden in der Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen festgestellt.

Bisher (20. Oktober) wurden insgesamt 667.581 Abstriche untersucht, die von 244.542 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (19. Oktober): 1.006*

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 71

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 51.423

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 667.581

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 244.542 (+275)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.079.946

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 28.539

Durchgeführte Antigentests gestern: 8.007

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 32

Nasenflügeltests, Stand 19.10.2021: 874.490 Tests gesamt, 1.160 positive Ergebnisse, davon 550 bestätigt, 359 PCR-negativ, 251 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 19.10. nach Altersgruppen:
0-9: 6=6%
10-19: 21=20%
20-29: 14=14%
30-39: 9=9%
40-49: 25=24%
50-59: 11=11%
60-69: 7=7%
70-79: 9=9%
80-89: 0=0%
90-99: 1=1%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 31

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 10

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 6

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.199 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.537

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet: 146.789

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 148.326

Geheilte Personen insgesamt: 77.939 (+81)

Daten zur Lage in den Schulen in Südtirol (alle Schultypen und Schulstufen)

Positive Fälle seit 01. Oktober mit Stand 17.10.2021:
Gesamtzahl positiv getestete Schülerinnen und Schüler: 126
Gesamtzahl positiv getestetes Schulpersonal: 18

Quarantänemaßnahmen 01.10. – 17.10.:
Anzahl Klassen, die nicht in Quarantäne versetzt worden sind (nur ein positiver bestätigter Fall pro Klasse und Teilnahme an den Nasenflügeltests): 92
Anzahl Klassen, die in Quarantäne versetzt worden sind mit zwei oder mehr positiven bestätigten Fällen (mit Teilnahme an den Nasenflügeltests) oder mit einem bestätigten Fall (bei Nicht-Teilnahme an den Nasenflügeltests): 27

Informationen zur Pflichtimpfung des Gesundheitspersonals (Stand: 19.10.2021)

Anzahl der anfänglich ungeimpften Mitarbeiter im Gesundheitsbereich (Stand April 2021): Gesamt 3.967, Sabes: 1.333; extern: 2.634

Anzahl der Personen, die sich mittlerweile haben impfen lassen: Gesamt: 2.288; Sabes: 766; extern: 1.522

Anzahl der Personen, die mittlerweile zur Impfung vorgemerkt wurden: Gesamt: 1.891; Sabes: 671; extern: 1.220

Anzahl der Personen, für die die Bestätigung der durchgeführten Impfung noch ausständig ist: Gesamt: 765; Sabes: 237; extern: 528

Anzahl der vorgemerkten Personen, die den Impftermin nicht wahrgenommen haben: Gesamt: 1.126; Sabes: 434; extern: 692;

Zugestellte Feststellungsbescheide: Gesamt: 788; Sabes: 460 (GB Bozen 154, GB Meran 152, GB Brixen 80, GB Bruneck 73); extern: 328

NB: Aufgrund der vielen beteiligten Akteure (Autonome Provinz Bozen, Südtiroler Sanitätsbetrieb, Berufskammern, verschiedene Arbeitgeber, u.a.m.) und der Tatsache, dass die betroffenen Personen sich jederzeit zur Impfung anmelden können, sind die Daten als vorläufig zu betrachten.

* Hinweis: Die Anzahl der gestern (19.10.) kommunizierten Abstriche wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 666.574 auf 666.575 korrigiert.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

97 Kommentare auf "Coronavirus: 103 Neuinfektionen nachgewiesen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Die Zahlen sind relativ, was zählt ist wie schlimm die Virusinfektionen sind, wie viele intensiv oder ins KH eingeliefert werden müssen. Und wenn es viele noch nicht begriffen haben, ja ich kann mich immer und überall anstecken, aber mit einer Impfung kann ich mit Sicherheit Schlimmeres verhindern.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 12 Tage

marher
Wiesou relativ?
Konn sein, dasses dir nichts onhot, obr vielleicht stecksch jemand un, der donn aufdr Intensiv londet.

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Olle de wos Ongst hobm san geimpft und somit jo sicher, odr? Wieso hosch du nor Ongst?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@schunsell…..Angst habe ich nur von der Ignoranz und der Unwissenheit vieler Impfgegener

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Dagobert Ganz genau. Und er steckz jemanden an der nucht geimpft ist aber der liegt dann mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Intensiv.
Interessant, du hast es sogar erfasst aber kapierst nicht was du selbst sagst. Warum dann immer noch dagegen ?

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Schunsell blöder Kommentar… besser du formulierst es so: alle, die gegen Lockdowns sind, sich und ihre Nächsten schützen wollen, für die Gesellschaft was tun wollen, die der Wissenschaft vertrauen, haben sich impfen lassen…

und diejenigen, die meinen, Wissenschaft sei eine Glaubensfrage und sich vor einer kleinen Spritze in die Hose sch***, tuns halt nicht…

Also… wenn du Angst hast, dann lass es einfach, aber projeziere deine Angst nicht auf andere 😉

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Schunsell ob du ongst hosch oder net hot nix dormit zu tian, dass man af dor intensivstation londen konn

flakka
flakka
Tratscher
1 Monat 12 Tage

die zohl isch realriv, sel stimp, obr in de wert der kronkenstond umd quarantäne gezohlt u sel wiedr von der allgemeingeit…also so realativ findis sem wiedr net!!!!

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Schunsell
🙈🙈🙈
Ignoranz hoch drei!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage
@Anja Impfen ist ne Glaubensfragen. Ohne Zweifel glauben da Impfgegner an Dinge die es nicht gibt und die Realität verleugnen sie. Interessant daran ist, dass bei den Gläubigen sehr oft viele Glaubensrichtungen paaren. Impfgegner sind oft Esoteriker mit all seinen Facetten , glauben an eine Verschwöhrung der Mächtigen, des Geldes und sind darum auch gegen digitales Geld, sind gegen 5G, manche, ne viele sind rechts angehaucht, totale Überwachung … usw…. Sorry, aber all due Dunge sund bei denen schon fast Religion und damit “Glauben” Da gabs doch mal nen… Wer glaubt und nicht sieht… oder so ähnlich, grins! Und dann… Weiterlesen »
snip
snip
Superredner
1 Monat 12 Tage

Ongst dass die medizinische Versorgung anderer Krankheiten no letzer werd. Eh schun ned top. Um des geht’s.

World
World
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@Anja: hüte dich vor Geimpften, denn die könnten symptomlos infiziert sein und Ungeimpfte in Gefahr bringen.

ste
ste
Superredner
1 Monat 12 Tage

schlimmeres an covid? überraschung

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Hallo N. G.

Du schreibst: “…der nucht geimpft ist aber der liegt dann mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Intensiv.grosser Wahrscheinlichkeit auf Intensiv.”
Was bedeutet für die “mit grosser Wahrscheinlichkeit?

So wie du das schreibst würde man meinen dass über 50% der nicht geimpften infizierten auf Intensiv landen müssen.

In Südtirol gelten im Moment ca. 800 Personen als infiziert, 6 Personen sind auf intensiv.
Das bedeutet die Wahrscheinlichkeit auf Intensiv zu landen ist 0,75% bezogen auf die offiziell infizierten.

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Hallo Anja

glaubst du denn dass Ängste rational sind. In den meisten Fällen sicher nicht, aber für für die betroffenen Personen “real”.
Deshalb ist es halt so dass der eine Angst vor dem Virus hat und der andere Angst vor den Folgen der Impfung. Beide habe für sich gesehen “reale Angst”.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@World das ist nur das selbsgemachte Problem der Nicht-Geimpften!

World
World
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@Anja: das ist purer Egoismus von dir.

Anubis
Anubis
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Bei 30.000 tests koan wundor, das man epis findet😂😂

Jodler
Jodler
Neuling
1 Monat 12 Tage

Wenn mehr geimpft wären bräuchte man auch weniger testen!

passwort
passwort
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

ein eMathematikkoryphäe 🤦🏼‍♂️

Odin89
Odin89
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Wia kimschn af 30000 Tests??

george
george
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wo steht das mit den 30.000- Tests?

KuanerKenntSichAus
1 Monat 12 Tage

@Jodler

Stimmt und je mehr Geimpfte unter uns, desto weniger Tests und entdeckte Positive. 🤦🏻‍♀️

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 12 Tage

Sagt Facebook von 30000 Tests ? 😁😁😁 und sie glauben es auch noch ?

Ilvi
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Leider falsch gedacht

forzafcs
forzafcs
Superredner
1 Monat 12 Tage

Die Zahlen steigen wegen der Anzahl der Tests.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 12 Tage

forza fcs

Jo isch woll guet, dassman de Positivn außerfischt!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Dagobert und dann? Die Sich nicht an Quarantäne halten weiter anstecken und wieder erkranken?

World
World
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Positiv zu sein ist kein Weltuntergang. 148.000 müssen gar nicht ins Krankenhaus, nur 7 benötigen die Intensivstation. Wenn man dieses Verhältnis anschaut, scheinen die Maßnahmen einfach nur lächerlich.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Dagobert …manchen gefällt Vogel Strauss Politik…Kopf in Sand und nix sehen…keine Test, nix Positive…
😆

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@forzafcs….was willst du uns damit sagen? Einfach wieder weniger testen?

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 12 Tage

af longe sicht gsegen jo guat weil man die welle glei bricht.

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 12 Tage

Leute: IMPFEN!! Denkt nach!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

AusdemWeggering…. daran liegt s nicht. Die denken ZU VIEL nach. So wird das nichts.

NurMalSo
NurMalSo
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Haben sich eigentlich die Leute bei BioNtech/Pfizer impfen lassen?

einesie
einesie
Superredner
1 Monat 12 Tage

@NurMalSo ganz bestimmt. gehören sicher zu den intellegenteren Menschen als einige Südtiroler 😘

Stryker
Stryker
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@NurMalSo
Jo,mitlerweile schun.Ober ersch seid märz 2021.
Hobn a bissl ogwortet wias sich entwickelt😂

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage
Hallo nach Südtirol, wenn über 20 % der PCR+ aus “Sconosciuto” kommen und sich Gossensass langsam aber stetig füllt ist schon die Frage mit welcher Absicht man die Personengruppe “Gekommen-Getestet-Gossensass” so eilfertig den Zahlen Südtirols zuschlägt. Offensichtlich bettelt man geradezu um einen neuen Schundartikel aus der deutschen Presse welcher Südtirol niederschreibt um die poztentiellen Winterurlauber Südtirols abzuschrecken, in Süddeutschland zu halten. Die Hospitalisiertenzahlen sind übrigens seit Wochen stabil und weit von irgendwelchen Notstandsfarben entfernt. Für das italienische “gelb” bräuchte es 10 Intensiv und 75 Normalhospitalisierte. Oder eine Inzidenz über 150, Letzteres scheint das Ziel zu sein, anders lässt sich die… Weiterlesen »
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Andi, nimms et persönlich… obo wos ischen mit dir los?

george
george
Superredner
1 Monat 12 Tage

Bin (wie fast immer) voll mit dem Kommentar einverstanden. Nur eine Frage: wo genau findet sich dieses “Sconosciuto”? bzw. in welchen Tabellen?

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Ja hoffentlich wird in einem deutschen Blatt wieder über Südtirol (zu Recht!!) abgelästert werden, dass irgendwann sogar die grössten Hohlbirnen verstehen, dass das scheinheilige Land Südtirol KEINE Insel der Glückseligen ist und man dort auch nur mit “Wasser kocht”

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 12 Tage

Sabes.it. Unter Tabelle der positiv getesteten und geheilten. Werden nach Gemeinden gelistet.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 12 Tage

Und DER ist noch nicht geimpft 😁 DER hat wohl Angst, dass es ….. dann Mit ihm noch schlimmer wird. Nicht auszudenken.

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 12 Tage
Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 12 Tage

Tina1

Des glabm de Verweigerer erst wennse im Kronknhaus liegn 🤦‍♂️

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 12 Tage

wirklich?
http://www.bravo.de???

gut gebrüllt, Löwin…

topgun
topgun
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Tina1

🥱🥱🥱

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 12 Tage

@nuisnix 🧐🧐🧐https://www.oe24.at/coronavirus/corona-alarm-grossbritannien-ortet-neue-virusvariante/496018929

The_True
The_True
Neuling
1 Monat 12 Tage

bei 99,7% der Bevölkerung für die Corona keinen Spitalsaufenthalt zur Folge hat ist dieses Risiko recht überschaubar.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Dagobert woasch du schun daß pa Dr nuien Variante geimpfte verschont bleiben?!

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
1 Monat 12 Tage

I bin koan Virologe, Wissenschaftler ecc., ober des werd a logische Schlussfolgerung sein nochdem man iatz in Green Pass braucht!!

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Jo, di infektionen. KH seit Wooocchennnn zimlich stabil… und iatz jo nit kemmen mit: des sig man verzögert erst in 2 wochen usw… wer schworz segen will, sig olm schorz☝️

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 12 Tage

Isch woll klor dass di Zohl steign wenns olla a in GreenPass brauchn wearsch automatisch meahra geteschtn!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Inteligenz Bestie. Alsi sollte man weniget testen denn dann verbreitet sich das Virus weniger? Laut deiner Logik… Grins

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@N. G.
genau super auch Geimpfte

Netts
Netts
Neuling
1 Monat 12 Tage

guat.. nor sein wieder meahr natürlich Immunisierung..

Staenkerer
1 Monat 12 Tage

de größte proimpfpredigerin in mein bekonntenkreis de vorgestern no jeden vom “supperschutz” der impfung vorgepredigt hot und sich durch ihre impfung unverwundbar gfühlt hot lig heit wegn corona im bett….
tjo, allso nix isch mit unverwundbar!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Staenkerer daheim im Bett liegt sie, aber nicht auf Intensiv, oder?

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 11 Tage

https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/corona-phaenomen-immer-mehr-geimpfte-landen-auf-intensivstation-clip
https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/auch-tony-marshall-frau-infiziert-corona-virus-100.html

Wie die meisten anderen auch. Ja, wenn man Pech hat, dann kanns schlimm enden, das wird auch nicht geleugnet. Ist aber bei allem so.
Aber wenn alle geimpft wären, sollten es dann KEINE Intensivpatienten mehr geben!
Es gibt ja auch keine Polio oder Diphtherie mehr, also kann man die Corona Impfung nicht mit anderen vergleichen.
Ausserdem schreibt ihr Geimpften immer, dass alle Ungeimpften auf Intensiv kommen. Stimmt auch nicht, da wären wir ja jetzt schon heillos überlastet.

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

@Gredner maaa, i hoff jo das OLLE gsund bleibn nit lei wegen corona, ober de frau hott ollm. behauptet mit impfung erkronkt man NIMMER und hot sich nix onderes sogn glossn und hot a des vom unstecken nit gerne geglab! ( mußte sich lei testet um corona ba der “grippe” auszuschließen)!

vieleicht isch se jetz a besseren belehrt und glab ins geimpften das es ins trotzdem “erwischen” konn!

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

In Lettland ist wieder Lockdown, weil nur 50% geimpft sind. Also versteht jetzt auch der letzte den Zusammenhang?

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 12 Tage

@wellen, ach alter Schwede.. apropos Schweden, wie machen die dad bloß ? wo sie doch von Anfang an kritisiert wurden, weil sie NIE so einen richtigen Lockdown eingeführt haben, auch jetzt mit ca.66% vollständig Geimpfte braucht es weder GP noch Lockdown..

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 12 Tage

@wellen, schon mal daran gedacht dass der Gesundheitszustand der Bevölkerung sowie das Gesundheitssysten eine Rolle spielen..

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 12 Tage

Phyrrhon
Ja gibt’s denn noch ein Land auf der Welt, wo in einer Pandemie Sanitätpersonal suspendiert wird? 😭

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 12 Tage

viel zu viel.

World
World
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Geheilte Personen insgesamt: 77.939
Die Dunkelziffer dürfte noch um einiges höher liegen. Das sind alles Menschen, die bei einer neuerlichen Infektion immun sind oder nur wenig Symptome haben werden und somit unser Sanitätssystem nicht mehr belasten werden…Find ich super

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Bist du dir da sicher?
Covid bleibt und wenns schlecht läuft wird der Virus wahrscheinlich jedes Jahr wieder kommen. So ähnlich wie Grippe.
Immun ist dann niemand!
Der Virus mutiert Jahr für Jahr und kommt in Wellen. Wie bei Grippe kanns dann sein, dass et mal wenig Todesopfer fordert aber auch mal 100.000ende in Europa. Wie eben bei Grippe auch.
Würde mich hüten zu sagen ich bin immun nur weil ich die Krankheit hatte bzw. man bekommt sie dann nur abgeschwächt.

World
World
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Aber dann hat man mir der Impfung das selbe Problem…🤔

World
World
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Wenn es so ist wie bei der Grippe, wie du selbst sagst, wo ist dann das Problem. In der Vergangenheit war es schließlich auch kein Problem, wenn Menschen mit schwachen Immunsystem der Grippe erlegen sind.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@N. G.
ganz genau jd jahr👍

TF1
TF1
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Wers bis jetzt nicht begriffen hat der begreifts nimmer und wird sich nimmer impfen lassen denn sonst wird er ja von seinen Verschwöhrungsbrüder ausgegrenzt, und das geht gar nicht . Corona ist eben nicht nur ein Virus , sondern auch ein EQ Test, die Bereicherung dabei ist ,dass man sein Umfeld kennenlernt . 

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 12 Tage

Impfen ist doch immer noch freiwillig oder?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Lausbuam20 Bist 20 und lebst zu Hause bei Mam. Dass du es dir leisten kannst nicht von allem zu tun ab blöde Kommentare zu schreiben?

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 11 Tage

N. G. Weder bin 20 und meine Mam ist während der Pandemie gestorben!
Eine Frechheit dein Kommentar, zeugt nicht von einem hohen IQ.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Liebe Geimpfte, bitte auch weiterhin die AHA Regeln einhalten.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Calimero, vollkommen richtig, mir ist schon mehrmals passiert dass mir jemand , auch Personen die ich zum ersten mal getroffen hab, die Hand reichen wollte, auf meine Zurückhaltung gabs schon auch mal die Benerkung: ” wos willsch, soll i dir in GP zoagn ? i bin jo gimpft ” 🤔

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Es wird viel zu wenig geimpft. Leider.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Alle Geimpften gebe ich den guten Rat, sich einmal in der Woche testen zu lassen.

The_True
The_True
Neuling
1 Monat 12 Tage

Umso mehr man testet desto mehr Positive. Das ist bei einem Test der nebenbei ein hohe Anzahl an falsch Positiven aufweist umso tragischer. Da werden gesunde Menschen und ihr umfeld in Angst versetzt wobei man nicht mal Symptome hat. 

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@The_True die Tests zeigen keine falsch Positiven, aondern nur falsch Negative und zwar so um die 30%. Wer’s nicht glaubt, kann einen positiven test gerne durch PCR bestätigen lassen.

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 11 Tage

Gredner stimmt, Bekannte waren beim AG Test positiv, sind dann zum PCR gegangen und der war negativ.

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 11 Tage

… Stimmt so nicht, wollte ich schreiben…
Zeigt auch falsch positiv an

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Lausbuam20 Die Antigentests haben “Mindestkriterien” für Antigentests von 70 % Sensibilität und 97 % Spezifitä. Das heisst, dass 30 falsch negativ, aber nur 3% falsch positiv sein können – das ist eher gering.

Francis13
Francis13
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Tina Ja, schauen wir! 1700 an Corona Erkrankte im Sanitätsbetrieb, obwohl fast alle doppelt geimpft…

katinka
katinka
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Es müssen ja nicht alles ärztliches Personal drunter sein oder?
Verwaltung und andere haben keine Impfpflicht!

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@katinka
eben aber testen müssen sie sich doch

The_True
The_True
Neuling
1 Monat 12 Tage

Komisch dass bei sovielen getesteten die Zahlen steigen. Wie hat es Spahn vor einem Jahr gesagt; Wir müssen aufpassen dass wir nicht zuviel testen. Den dann wäre die Zahl der falsch Positiven zu hoch und wir heaben eine Pandemie der falsch Positiven und nicht der wirklich Kranken

Paschtasciutta
Paschtasciutta
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

1% positiv….wow…schnell an Lockdown..😆🤦

MeineMeinung123
MeineMeinung123
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Mahlzeit! 🤦🏻‍♂️

duc998
duc998
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Jeder Test hot jo a fehlerquote🤷🏻‍♂️ bei soviel getestete wegen Greenpass normal

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Die Zahlen steigen. Man siehe nur Deutschland.
Vielleicht hat Draghi doch nicht Unrecht mit seinen Maßnahmen und beugt vor. Ich bin dafür! Wir werden sehen.

hage
hage
Superredner
1 Monat 11 Tage

viele von den 103 warn suscht womöglich ohne zu wissen frei im Umlauf und lei deswegen iz in quarantäne, weil sie testn gehn hobn missen.
Ober a wir Geimpftn sollten mehr aufpassen, denn geimpft sein isch kua Freikorte!

Sk93
Sk93
Neuling
1 Monat 12 Tage

Der CoVid19 ist eine Marke geworden und wir sind die Reality Schauspieler die da mit machen,durchdrehen und miteinander streiten um etwas zu beweisen.Und die Politiker schauen das zu machen eigene Taschen voll und lachen sich tod.Alle übertreibens,die Impfgegner und auch die die an Corona glauben.Sucht euch eine Mittellinie und denk positiv.Schöne Grüße und streitet nicht.

gutergeist
gutergeist
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Mal einen Blick nach Rumänien werfen würde den Impfgegnern nicht schaden. Und sonst auch, statt jeden erfundenen Unsinn glauben, die Tatsachen “etwas” zur Kenntnis nehmen.

genau
genau
Kinig
1 Monat 12 Tage
DerTourist
DerTourist
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ich gehe davon aus, dass sie dieses Jahr nicht so naiv sein werden, die Schneekanonen bereits einzuschalten. Einen völligen Lockdown wird es wahrscheinlich nicht geben, aber da die Touristen seit Jahren für die Instandhaltung der Pisten zahlen, würde ich als Unternehmer das Risiko nicht eingehen.

wpDiscuz