Ein Intensivpatient

Coronavirus: 13 Neuinfektion nachgewiesen

Montag, 16. August 2021 | 11:18 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 197 PCR-Tests untersucht und dabei zwei Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es elf positive Antigentests.

Ein Covid-19-Patient benötigt weiterhin intensivmedizinische Betreuung. Todesfall meldet der Sanitätsbetrieb in Zusammenhang mit dem Coronavirus keinen.

1.349 Personen stehen unter Quarantäne.

Bisher (16. August) wurden insgesamt 619.573 Abstriche untersucht, die von 231.519 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (15. August): 197

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 2

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.267

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 619.573

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 231.519 (+75)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.700.508

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.741

Durchgeführte Antigentests gestern: 970

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 11

Nasenflügeltests, Stand 15.08.2021: 820.398 Tests gesamt, 970 positive Ergebnisse, davon 424 bestätigt, 352 PCR-negativ, 194 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 17

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 2

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.349

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 138. 082

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 139.431

Geheilte Personen insgesamt: 74.267 (+15)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Coronavirus: 13 Neuinfektion nachgewiesen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neuling
1 Monat 5 Tage

man muß endlich aufhören Infizierte und Neuinfizierte zu zählen und diesen Zahlen großes Gewicht beizumessen. Einzig die Anzahl der Personen denen es mit diesem Virus WIRKLICH SCHLECHT zählt. und das ist zur Zeit EINE PERSON (intensiv) von 530.000 !!!!!  Also 0,00018 Prozent der Südtiroler Bevölkerung. Mit etwas gesundem Hausverstand muß anhand dieser Zahlen jedem klar werden, welche unsinnige Panikmache und Hysterie hier verbreitet wird…….

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 5 Tage

Diamant@ Und sie glauben mit ihren Aussagen einen gesunden Hausverstand zu haben ?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Wie viel Gewicht wurde der Zahl im Artikel denn beigemessen? Wer hat Panik?

Schlussfolgerungen sind so eine Sache … ich schlussfolgere daraus, dass der Schutz aktuell gut genug funktioniert.

Wurstwalta
Wurstwalta
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Dir war wol liaba es warn mera odo?

Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Olla af die Strosse, um ins zi umormen und niedozibussn 🤪 Sag mal, geht’s noch? 🤦🤦🤦 Diese Pandemie ist erst vorüber, wenn sie für unsere Gemeinschaft (!) und – global gesehen – irgendwo auch für die Weltbevölkerung überstanden ist und NICHT, wenn du heulend in der Ecke sitzt, weil du mit den Lebensumständen nicht klarkommst oder schlichtweg keinen Bock mehr hast…. 🙄

Sumsi
Sumsi
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Sagt ein/e Nichtgeimpfte/r der/die die positive Entwicklung den Geimpften zu verdanken hat?

zorro1972
zorro1972
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Wenn die Zahlen nach unten gehen, dann ist es der Verdienst der Geimpften. Es lassen sich in dee Zwischenzeit noch mehr impfen und wenn die Zahlen wieder nach oben gehen, dann ist es Schuld der nicht Geimpften. Interessant wie das gesehen wird.

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Sumsi steht wo geschrieben???🤦‍♂️

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 4 Tage

Diamant und ein großes DANKE an alle Geimpften! 🍀🙏🏼

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 5 Tage

Dank uns Geimpfen normal denkenden Menschen, blicken WIR zusammen positiv in die Zukunft…
Gemeinsam sind wir stark.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Geringverdiener
Du kannst vieles machen, aber bitte bitte zähle dich nicht zu den normal denkenden Menschen, weil du über die Coronaprofilaxe genau so denkst wie die paar Hater hier.

nitnuuaner
nitnuuaner
Neuling
1 Monat 5 Tage

Sobolds enkere Kinderlen gimpft hobs, loss i mi nor a impfen. Und danke fir dein Kommentar isch guat fir dr GEMEINSCHAFT.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

An der Zahl der “-Drücker” kannst du ablesen, dass die Mehrheit der SN-Kommentatoren hier nicht positiv in die Zukunft blickt… wahrscheinlich sind das entweder Nicht-Geimpfte oder sie haben sonstige Defizite, die sie nicht positiv stimmen…

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 5 Tage

@Missx könntest du bitte meinen Username vollständig schreiben?

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Weg nö.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 5 Tage

🙄🤦🏼‍♂️😤Gewaltig!Dank uns Geimpf_en…🤔….blablabla….usw.🤢🤮
Also fast schon Halbgötter oder was????

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 4 Tage

@TheWitcher
👍🏻Vieeeeeeeel zu lang und das tippen nicht wert!😂🤣😅

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 4 Tage

@AusDemWegGeringverdiener
Versuch es mal mit einem kürzeren,weniger diskriminierenden Username.
Dieses Überhebliche von “oben herab”gegenüber der arbeitenden,schuftenden Bevölkerung(vielleicht sogar mit niedrigeren Gehalt)ja sogar fast schon verachtende Username,macht Dich nicht gerade beliebt.😉
Bekanntlich kann man mit Geld nicht alles kaufen(wahre Freundschaften,Gesundheit,Familienfrieden z.B.)essen kann man es auch nicht und das ist auch gut so!
Mitnehmen kann man auch nichts wenn es mal so weit ist und man zu Erde,Staub oder Asche wird.Dann sind wir alle gleich,ob arm oder reich.🙂

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Hallo nach Südtirol,

halt wieder “Sonntagszahlen”, alles ein bisschen niederer als im Rest der Woche.

Aber wenn 99,5 % der PCR (die eigentlich nur bei handfestem Verdacht eingesetzt werden) Fahrkarten sind und auch die AG+ im Bereich 1 % anschlagen dann fällt es schwer in dem Zusammenhang noch Begriffe wie “Welle” und “hochansteckend”
unterzubringen.
Man muss es abhaken als das was es ist, Reiserückkehrer haben aus unbeschwerter Urlaubslaune heraus etwas mitgebracht.
Hauptsächlich jüngere, das wird jetzt abgehustet und gut ist.
Sind dann Genesene, ist doch toll.

Ob man Gossensass noch braucht oder ob ein Wohncontainer ausreichen würde müsste mal jemand durchrechnen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Wurstwalta
Wurstwalta
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Andreas bitte behalt deinen senf für dich. Ihr in DE habt ganz andere probleme als dass ihr euch bei uns einmischen solltet

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 5 Tage

Hallo herr schuler… sollten sie das zufällig lesen….. meine frage…. die apfelernte ist im unterland gestartet… die erntehelfer sind hier…… wie wurde das mit den testen geregelt?….. wer zahlt….?.. der arme bauer oder der südtiroler bürger…?

Neuling
1 Monat 5 Tage

….. Als erstes deutsches Bundesland schafft Baden-Württemberg die “heilige” Inzidenz ab. ENDLICH kehrt so etwas wie Hausverstand zurück….. Das starre Festhalten an Infektionszahlen ist hoffentlich vorbei.

hogo
hogo
Tratscher
1 Monat 5 Tage

zib Bericht Österreich :Aussage vom österreichischen Gesundheitsminister di ersten 6 Monate, seit impf Beginn waren 150 doppelt geimpfte Personen auf der Intensivstation 🤦‍♂️was ist dann mit der Behauptung doppelt geimpfte haben nur einen leichten Verlauf…. da passt wohl was nicht mehr zusammen 🤦‍♂️🤔

falschauer
1 Monat 5 Tage

was passt nicht zusammen? 94% sind nicht geimpft bzw nur teilweise immunisiert, eine 100%ige garantie gibt es nicht, du betreibst nur eine hetzjagd, welche die gesellschaft spaltet

https://exxpress.at/corona-intensivpatienten-was-uns-der-gesundheitsminister-nie-gesagt-hat/

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

soll de gonze zählerei va infiziertn ohne symtome ewig so weitagian ???? i vosteas et 🙈

wpDiscuz