41 Intensivpatienten

Coronavirus: 524 Neuinfektionen – neun Todesopfer

Freitag, 19. Februar 2021 | 12:07 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 3.174 PCR-Tests untersucht und dabei 320 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 204 positive Antigentests.

Außerdem meldet der Südtiroler Sanitätsbetrieb weitere neun Personen, die am oder mit dem Coronavirus verstorben sind. 41 Covid-19-Patienten benötigen intensivmedizinische Betreuung.

Bisher (19. Februar) wurden insgesamt 472.831 Abstriche untersucht, die von 192.795 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (18. Februar): 3.174

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 320

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 41.199

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 472.831

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 192.795 (+587)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 709.629

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 21.201

Durchgeführte Antigentests gestern: 7.072

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 204

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 254

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 163

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 43 (43 in Gossensaß, 0 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 41 (davon 36 als ICU-Covid klassifiziert, zusätzlich 4 Patientinnen/Patienten in Intensivbetreuung Ausland

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 970 (+9)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 13.916

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 104. 451

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 118.367

Geheilte insgesamt (PCR & Antigen): 57.168

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 1.846, davon 1.408 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 53, davon 40 geheilt. (Stand: 10.02.2021)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

78 Kommentare auf "Coronavirus: 524 Neuinfektionen – neun Todesopfer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Transporter
Transporter
Neuling
11 Tage 3 h

Allso für des das viel geschlossen ist und die Sozialen Kontakte auf’n Minimum beschränkt sein,sind die Zahlen immer noch hoch. Mich wundert es überhaupt wo die gonzen Zahlen Tag für Tag herkommen

xXx
xXx
Universalgelehrter
11 Tage 1 h
Vor 10 Tagen, was die heutigen Zahlen wiederspiegeln wird, war noch relativ wenig zu und noch viel weniger halten sich an die Regeln. Bin selber in Quarantäne und habe grad nix besseres zu tun, als auf dem Balkon zu sitzen, der mir einen tollen Blick auf dem Dorfplatz gewährt und ich kann dir sagen, wenn die Hälfte die dort zusammenstehen die Maske richtig aufhaben, dann ist das schon eine Optimistische bewertung. Und falls es dich interessiert, ich hab mich vei der Arbeit angesteckt, auch dort haben wir zu knapp 50 Personen in einer Halle gearbeitet, mit minimalen Schutz und die… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 1 h

Transporter mich nicht.Sehe jeden Tag Beispiele genug dass Massnahmen nicht befolgt werden.Es ist den Menschen zu lästig? unbequem ? peinlich ?Maske zu tragen??? .Es werden deshalb weiterhin Unschuldige sterben .😪

Klausi
Klausi
Grünschnabel
11 Tage 1 h

Transporter, die hohen Zahlen kommen daher, weil immer noch Unmengen von Leuten zikulieren. Ohne Maske und Abstand, besonders Mütter mit Kinderwagen.

Chrys
Chrys
Tratscher
11 Tage 14 Min

Ehrlich gesagt tut man sich schon schwer die gesamte Situation zu verstehen.
Einzig und alleine die ökonomische Situation einiger Kategorien liegen klar auf der Hand und ebenso die Kritik derer, die keine ökonomische Veränderung zu beklagen haben, gegenüber derer die sowohl am Rande des Ruins stehen nehmen unangenehme Formen an.

honsi
honsi
Tratscher
10 Tage 23 h

@xXx wie ist es dann möglich, wenn sich viele nicht an die Regel halten, dass es keine bzw. fast keine Grippefälle mehr gibt?

xXx
xXx
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

@honsi im sogenanten Grippejahr 2017/18 gab es (Deutschland) auch nur ca. 1.600 Laborbestätigze Fälle von Grippe. Die Zahlen die man aus Medien kennt sind sogenannte Exzess Schätzungen, die mit der Statistische Übersterblichkeit berechnet wird was im Coronajahr mit überdurchschnittlichen Sterbefallzahlen schwer möglich ist, bzw. wenn wir Corona verleugnen würden, würde die selbe Rechnung für Italien über 100.000 Grippetote für 2020/21 ergeben
https://www.mimikama.at/aktuelles/grippetote-falscher-vergleich/

xXx
xXx
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

@honsi die Frage was sich mir bei deiner Frage allerdings dtellt ist was stevkt hinter deiner Frage?
Leugnest du Corona oder glaubst du das die Zahlen gefälscht sind und alles schlimmer gemacht wird als es ist?
Ich wüsste nicht welche Rolle ansonsten andere Krankheiten bei den Corona Statistiken spielen sollten.

gustav
gustav
Grünschnabel
10 Tage 22 h

klausi
bei mir im ort haben ich nicht das gleiche beobachten koennen.
99 % halten sich an die massnahmen . wenn einer keine maske traegt , faellt das schon auf .

hogo
hogo
Grünschnabel
10 Tage 21 h

@Sag mal
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Superredner
10 Tage 20 h

Wenns nach euch ginge müssten wir noch viel höhere Zahlen haben.

Ninni
Ninni
Kinig
10 Tage 19 h

@xXx

ALLES BESTE UND GUTE GENEHSUNG ✊🍀😉🌻

hogo
hogo
Grünschnabel
10 Tage 19 h

@Klausi olm cool bleibm🥱
Schau ganz tief in die Natur, und dann verstehst du alles besser. 🤙🤣🤣

hogo
hogo
Grünschnabel
10 Tage 18 h

@xXx eine Frage: 🤭sind sie eigentlich mit Karl Lauterbach verwandt bei den ganzen Expertisen was sie so an den Tag legen???😅es fehlt nur noch der TV Auftritt von ihnen 🤣🤣

hogo
hogo
Grünschnabel
10 Tage 18 h

@Klausi
Schau ganz tief in die Natur,und dann verstehst du alles.

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
10 Tage 7 h

Kein Wunder, wenn man das Vielfache von anderen testet. Zudem werden Positive, die sich neuerlich testen müssen ind noch immer positiv sind, wieder zu den Neuinfizierten dazugerechnet. Wir sind die Besten!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 4 h

@gustav hast Glück.Kannst Dich bedanken und stolz sein👍

monia
monia
Tratscher
11 Tage 2 h

Wir werden endlich lernen müssen mit dem Virus zu leben!

Einsperren und zusperren ist auf Dauer nicht tragbar und ist nicht zielführend! Impfen und nochmals impfen ist der einzige Türöffner in ein normales Leben – darauf sollten wir drängen und uns konzentrieren!

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 1 h

monia aber davor?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

Auf Impfung drängen, ist leichter gesagt, als getan, wenn Impfstoff angeblich, warum auch immer, Mangelware ist.
Man muss auch die Zeit bis zur Impfung mehr oder weniger Aller überbrücken.

falschauer
11 Tage 2 h

ungute situation, die neuinfektionen liegen immer noch über 10% und das ist viel zu viel, mal sehen wie es in einer woche ausschaut, ich befürchte dass der lockdown bis mitte märz verlängert wird

PuggaNagga
11 Tage 2 h

@Falschaur
Dann kauf schon mal Nudeln und Pelati! Klopapier nicht vergessen.

nero09
nero09
Tratscher
11 Tage 1 h

heute bist du ausnahmsweise mal sehr optimistisch.
ich befürchte, dass es bis nach ostern höchstens minimale lockerungen geben wird.

Odin89
Odin89
Grünschnabel
11 Tage 26 Min

Über 10%?? Wie kommst du bitteschön auf solche Zahlen?? 🤦‍♂️

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
11 Tage 2 Min

@PuggaNagga
Warum so leugnerisch asozial und präpotent?

Faktenchecker
10 Tage 23 h

Der Lockdown wird auch Ostern bestehen bleiben. Die Zahlen klettern Europaweit wieder.

Faktenchecker
10 Tage 23 h

10% von was?

Faktenchecker
10 Tage 23 h

puggi

Das ist schon langenicht mehr witzig.

hogo
hogo
Grünschnabel
10 Tage 23 h

5,1% tuat a für haint lai nit olm übertreibn

PuggaNagga
10 Tage 23 h

Nudeln, Pelati und Klopapier sind nicht witzig, sondern nützlich!

PuggaNagga
10 Tage 11 h

@allesnurzumschein
Ich leugne nicht. Ich bin Realist!
Was aktuell abgeht ist mit Logik nicht zu erklären.
99,7% der Menschen wegzusperren und schikanieren, deren Grundrechte zu nehmen und deren Existenz zu gefährden um 0,3% zu retten? Erscheint mir nicht als logisch und nicht besonders Verhältnismäßig. Da gibt es sicher andere Lösungen…
Asozial? Ich bin überhaupt nicht sozial – dann muss ich asozial sein😜

tobi1988
tobi1988
Tratscher
10 Tage 7 h

Vor Mitte April wird sich nicht viel tun, dann sollte es wohl langsam abflauen…

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
11 Tage 2 h

Kompstscher lies verlauten dass zu den 4 bereits roten gemeinden keine weiteren gemeinden hinzukommen werden. Somit sind die 4 gemeinden die versuchskaninchen. Was für ein theaterstück.

info
info
Tratscher
11 Tage 2 h

Das hat sich unterdessen als ein Missverständnis herausgestellt, er wurde vom Industriellenverband falsch interpretiert.

PuggaNagga
11 Tage 2 h

Der arno hat ja auch gesagt dass es keine Lockdowns mehr geben wird!
Würde auf die Worte nicht allzuviel vertrauen

Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
11 Tage 1 h

Bischdo se sicho? Ba di FFP2 Masken wors a la Empfehlung und iz ischs Pflicht … Und in Onfong worn di Schlauchtiecho schu ginui… 🤦‍♂️

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
10 Tage 6 h

Do Teldra@

Wir schlittern in Richtung *Diktatur* die Regierung möchte uns *alle* mit den verschiedensten *Impfungen* beglücken!

Ob die Regierung das schaffen wird!?
Vorgangsweise zuerst wird empfehlt, dann werden einzelne Kategorien gezwungen, dann werden es mehrere Kategorien sein die dszu gezwungen werden, und dann werden alle damit beglückt (gezwungen)!
Ich kann nur hoffen, dass die EU da nicht mitspielt!
Bis jetzt jedenfalls nicht, und das ist auch gut so!
Ps. Solange es eine Empfehlung ist sich impfen zu lassen finde ich das gut, aber über meinem Körper entscheide ich was ich damit mache!

Techno Guy
Techno Guy
Tratscher
11 Tage 3 h

Zahlen werden nur durch Impfungen sinken.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
10 Tage 6 h

Techno Guy@

Das wird so sein, sicher!

Aber wie oft und für wieviele Jahre wirst du dich in Zukunft gegen COVID-19 (COVID-20/21/22 etc.) impfen lassen?

marher
marher
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Erschreckende Zahlen, das Land ist feuerrot, aber was tun?

falschauer
11 Tage 1 h

so schnell wie möglich alle impfen, das ist der einzige weg zurück in die normalität

Mico
Mico
Superredner
11 Tage 1 h

in ruhe a gutes glasl wein trink….. und nit zuviel nachdenken….

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

@Mico
Darfs auch ein Bierchen sein? 🍺

Staenkerer
10 Tage 5 h

nit ständig auf suche noch panikmochermeldung gien!
es gib a viele guate nochrichtn, de lest man lei nirgens in de medien, sem molt man lei schworz und sell mit viel freude und viel übertreibung!

a stückl gien, in frühlingshauch geniesen, a guats tröpfl trinkn, mit nette leit redn und de ständige schworzmolerei überhearn!

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 4 h

@Mico 🙈🙉🙊so in etwa?

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 4 h

@Staenkerer die Meldungen kann man auch lesen ohne in Panik zu geraten… wenn man mal nachdenkt und vorsichtig ist.

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
11 Tage 2 h

Bei soviel Tests,sehr positives Ergebnis,zum Glück olm weniger,aber Tote leider noch viel.
Also Leit reissts eich zomm,net locker lossn,gemeinsm pockmors.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
11 Tage 1 h

na, na du Träumer: mit gemeinsam geaht do schun longe nicht´s mehr ! Af der einen Seite sein die überforderten Politiker u. af dr onderen Seite isch es Volk . . deswegen: do isch nicht´s mit gemeinsam. Wenn, donn giahn mir gemeinsom unter !

meilenstein
meilenstein
Tratscher
11 Tage 2 h

Es wäre schöner wenn ihr mal schreibt wieviele jeden tag wieder genesen sind!
Danke

Faktenchecker
10 Tage 23 h

Du meinst die Anzahl der Genossen?

InFlames
InFlames
Tratscher
10 Tage 21 h

@Faktenchecker
Sinnbefreiter Kommentar Nummer 572…. Hast du keine Hobbies??

Bergsteiga
Bergsteiga
Neuling
11 Tage 3 h

Es gieb lamme Corona af dea Welt.

oasterhos
oasterhos
Tratscher
11 Tage 3 h

Sehr viele Genesene…das Positive mal sehen schadet nicht…

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
11 Tage 2 h

Besserung in Sichtweite? Würde ich bis dato nicht behaupten….. Wissenswertes zu Long-Covid: https://www.cosmopolitan.de/corona-folgen-die-meisten-patienten-haben-eines-gemeinsam-104797.html

Faktenchecker
10 Tage 23 h
“Deutsche Ärzte führen Register über Corona-Symptome bei Kindern Kinder- und Jugendärzte in Deutschland haben einem Bericht zufolge ein Register für Covid-19-Symptome bei Kindern aufgebaut, um besondere Folgeerscheinungen der Krankheit erfassen zu können. Darunter sei auch das bislang wenig erforschte Symptom entzündeter Zehen, berichtete die “Rheinische Post”. Diese Gefäßentzündung werde durch Covid-19 verursacht, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), Jörg Dötsch. “Die Gefäße können sich auch bei Kindern entzünden, und bei wenigen Kindern kommt es zur vermehrten Thrombose, also zu Bildung von Blutgerinnseln.” Dies könne zu Lungenembolien führen. Es könne sich aber auch in kleinen Gefäßen… Weiterlesen »
Superredner
10 Tage 20 h

Faktenchecker Du meine Güte, meinst du die Welt stirbt mit Corona aus und der der nicht stirbt, trägt einen Dachschaden davon? Du könntest morgen aus dem Haus gehen und ein Hinkelstein könnte dir auf den Kopf fallen… KÖNNTE! Heißt nicht, dass es auch so passieren muss!

Faktenchecker
10 Tage 23 h

Ich will nicht mit dem täglichen Kleinbus voller Corona-Opfer leben.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

Soviel zum Thema “Todesopfer wegen (oder mit) Corona” !

MarioHana
MarioHana
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Interessant ist der Blick auf die Vorerkrankungen und das Alter.

Lippert
Lippert
Grünschnabel
10 Tage 22 h

interessante Statistik 👍
Wenn sie stimmt und die Varianten nicht alles ändern, sind wir, sobald die älteren Mitmenschen geimpft sind, aus dem Notstand raus.
Anfang Mai 🤜🤛🤞

FlotteBiene
FlotteBiene
Grünschnabel
10 Tage 21 h

@Lana
Die Pressekonferenz des UKE war gestern im Tv. Von 735 untersuchten Sterbefälle in Verbindung mit corona, starben 618 wegen covid und nicht mit. Und nun?

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

@FlotteBiene
Alter und allgemeiner gesundheitlicher Zustand ? Angaben ?

FlotteBiene
FlotteBiene
Grünschnabel
10 Tage 17 h

@Lana77
Das die Gruppe der 70+/80+ die sind, die am meisten gefährdet sind ist nicht neu. Das wissen wir doch schon seit Beginn der Pandemie. Ebenso die mit Vorerkrankungen. Jedoch das über 80%der Erkrankten dieser Altersgruppen an covid sterben ist nun Fakt. Und hoffentlich tragen solche Studien dazu bei diese meiner Meinung nach unmenschlichen “an oder mit covid” Diskussionen zu beenden.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

@FlotteBiene
Dass a über 80jähriger sterbn muaß isch menschlich und fe der Natur sou vorgsechn. Ob der nor an oder mit Cprona stirb, oder uanfoch lai weil seine Zeit um isch, isch nit relevant. Deswegn in die Jungen die Zukunft zur Sau mochn isch nit gerechtfertigt!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
10 Tage 22 h
Hallo nach Südtirol, in D gibt es eine interessante Entwicklung, der private Test für daheim wird massiv forciert. Hinterlistiger Gedanke: Jeder privat positiv Getestete kommt erstmal nicht in die Statistik, in aller Regel verläuft diese Infektion mit 14 Tagen Stubenarrest und gut ist dann. Wird den passionierten Schreihälsen die hier täglich ihre sinnleeren Einzeiler “Tödlichste Infektion, alle werden sterben” in die Weltgeschichte plärren nicht passen ist aber so. So ein Test darf natürlich nicht mehr wie eine Zigarette oder eine Dose Cola kosten, das darf dann staatlich großzügigst subventioniert werden. Der symptomfrei Infizierte gehört in die eigenen vier Wände und… Weiterlesen »
DorLenz
DorLenz
Neuling
10 Tage 22 h

Jo sperrt holt amol zua den gonzn lodn do madonna.Asou dauert des jo munet bis de zohln oigian.Und dorzua sterbm jedn tog a nou a haufen leit.Ols zua! Desdo schneller geats oi und desdo schneller konn man wieder holbwegs normal orbetn.Und nit des ummergemurkse do.Die hälfte leit dorhuam und die ondere hälfte zirkuliert ummer.

Faktenchecker
10 Tage 23 h

Bis zur Impfung geht wahrscheinlich nichts mehr !

“Nur mit Impfpass ins Hotel – Mallorcas Marktführer Allsun prescht vor”

freierVogel
freierVogel
Neuling
10 Tage 22 h

Des isch koan Leben mehr… 😔 wie longe soll des no dauern…(?) I glab mir olle sein stuff.

Staubsauger
Staubsauger
Neuling
10 Tage 19 h
Warum wird immer noch nicht vielfach die Stärkung des Immunsystems durch Einnahme von Vitamin D bzw. dem Aufenthalt in der Sonne kommuniziert und gefördert? Außerdem wäre es für jeden ratsam, auf ein basisches Milieu im Körper zu sorgen, was auch wissenschaflich bewiesen ist. Im basischrn Körper haben Viren nur geringe Überlebenschancen und auch viele anderen Krankheiten könnten damit abgeweht werden. Zudem ist ein basisches Milieu durch angepasste Ernährung, bewusst korrekte Atmung usw. einfach zu erreichen. Genau diese Aspekte sollten meiner Meinung nach in dieser Zeit gefördert werden! Ein weiterer Aspekt vieler Erkrsnkungen ist die psychisch bedingte Angst, welche von vielen… Weiterlesen »
Staubsauger
Staubsauger
Neuling
10 Tage 19 h

Würde auch gerne von jedem “Minus-Drücker” eine Stellungnahme dazu erwarten, warum er mit meiner Meinung nicht einverstanden ist!
Auch nur um damit einer sachlichen Diskussion Platz zu schaffen.

Gianna
Gianna
Grünschnabel
10 Tage 8 h

Beiträge wie diese lassen mich hoffen, dass es doch noch Licht am Ende des Tunnels gibt. Es gibt also doch noch Menschen, die sich nicht nur von den täglichen sinnlosen Medienberichten über irgendwelche Zahlen, einschüchtern lassen, sondern einsehen, wie viel Einfluss jeder selber auf seine eigene Gesundheit hat. Ja ich wurde auch positiv getestet, aber ich hatte absolut keine Symptome und nach zehn Tagen bekam ich den Anruf: Domani puó uscire signora. Na ja, ich habe mich zwar wie ein Verbrecher behandelt gefühlt, aber zumindest ein gesunder Verbrecher.

brum.nit
brum.nit
Neuling
10 Tage 22 h

Sou a Antigentest hot an Selbstkostenpreis von ca. 10€. Heit, wia fost olle Tog, ca. 10.000 Antigentests, ca. 100.000€ Steuergelder. Ohne Personal und Mitarbeiter kosten zu rechnen… Und des seitn Massentest Ende November, beinohe Täglich!!! Um im Schnitt 5% meitens schwoch symptomatische relativ junge Infizierte auser zu filtern.I kenn niamend der noch lei an Antigentest hot miasen Stationär aufgnummen werden. Uaner mit ernsthoften Symptomen und gesundheitlichen Problemen muas eh an PCR Test mochn. Wiaviele Intensivbetten kannt man fürn sem Geld aufstocken, wiaviel Personal ausbilden? Odr Familien unterstützen de seit Monaten kuan Einkommen hoben…

bluemchen89
bluemchen89
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Es werdn lei die Impfungen helfn. Außer jemand hot dorweil a Medikament erfundn? Olle wos normal widor orbitn wölln und normal lebm, solln sich impfn lossn und di oan sölln sich oanfoch no 2 Johr inspörrn lossn. Weil so long dauerts nähmlich nou…

Smirre15
Smirre15
Tratscher
10 Tage 20 h

Ja was habt ihr geglaubt? In zwei wochen sind wir auf 0? Schaut mal österreich 2 monate zu bis zu nem gewissen punkt gesenkt dann 1 woche offen und in wien ist die ampel schon wieder rot…. die zahlen von heute sind der stand der infektionen von vor ca. 10 tagen. Lockdowns verzerren nur das bild und geben der sanität kurzfristigen spielraun ansonsten bringen sie wenig. Und das virus verschwindet deswegen auch nicht

Tiziano
Tiziano
Grünschnabel
10 Tage 5 h

Die einzigen welche die Pandemie meisterlich im Griff haben sind die Österreicher. Schärfste Lockdowns weltweit, eine Polizei die überall Autos aufhält und kontrolliert. Überall Strassensperren. Fast alle durchgeimpft und nirgendwo mehr Cluster. Laut Politiker das Paradis und die Dauervision vom unbekannten Licht am Ende des Tunnels.

ImGOD
ImGOD
Neuling
10 Tage 3 h

Weiss die Menschheit eigentlich wieviel Leid sie gerade anrichten? Bei anderen und vor allem bei sich selbst?
Vergieb ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun ❤

wpDiscuz