Unfall zwischen zwei Autos

Crash bei Winnebach fordert drei Verletzte

Dienstag, 18. September 2018 | 17:09 Uhr

Winnebach – Ein Frontalcrash zwischen Vierschach und Winnebach hat am Dienstag drei Verletzte gefordert.

Zu dem Unfall zwischen zwei Pkw kam es heute gegen 14.25 Uhr auf der Pustertaler Staatsstraße kurz vor Winnebach.

Eine Frau und ein Mann aus Italien verletzten sich dabei schwer. Ein Südtiroler zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Alle drei wurden schonend und ohne hydraulischem Rettungsgerät aus den Fahrzeugen befreit und erstversorgt.

Während die schwer verletzte Italienerin mit dem Rettungshubschrauber Pelikan II ins Bozner Krankenhaus geflogen wurden, kamen die anderen beiden Patienten ins Krankenhaus von Innichen.

Neben dem Notarzt und dem Pelikan waren auch das Weiße Kreuz die Freiwilligen Feuerwehren von Innichen und Winnebach sowie die Polizei und die Carabinieri im Einsatz.

Feuerwehr Innichen (Symbolbild)
Feuerwehr Innichen
Feuerwehr Innichen

 

Einsatz FF InnichenDatum :18.09.2018Uhrzeit : 14:34 UhrAlarmstufe 5Alarmierung :Pager,Pocsag SüdtirolZu einem…

Pubblicato da Feuerwehr Innichen su Martedì 18 settembre 2018

Technischer Einsatz Alarmstufe 5- Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Frontalzusammenstoß zwischen zwei…

Pubblicato da Feuerwehr Winnebach su Martedì 18 settembre 2018

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Crash bei Winnebach fordert drei Verletzte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
27 Tage 18 h

Handy oder I-Phone ?

wpDiscuz