Mehrere Personen wurden verletzt

Crash zwischen zwei Pkw bei Bruneck

Samstag, 07. Juli 2018 | 16:06 Uhr

Bruneck – Zwischen Bruneck und St. Georgen ist es am Samstag am frühen Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Die Freiwillige Feuerwehr von Bruneck rückte gemeinsam mit den Wehren von St. Georgen und Uttenheim zum sogenannten Alping-Eck aus, nachdem dort zwei Pkw frontal zusammengeprallt waren. Ein 68-jähriger aus Ferrara wurde erheblich verletzt, während ein 36-Jähriger aus Ahornach mit leichten Verletzungen davonkam.

Der Tourist musste von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Notarztteam des Weißen Kreuzes aus dem Unfallwrack mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Die zweite Person wurde vom Weißes Kreuz erstversorgt und ins Brunecker Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz standen außerdem die Verkehrspolizei und die Carabinieri.

Unfalleinsatz zwischen Bruneck und St. Georgen – gemeinsam mit den Kameraden der FF St.Georgen – VF S.Giorgio und…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Bruneck su Sabato 7 luglio 2018

 

Von: mk

Bezirk: Pustertal