20 Gramm Rauschgift beschlagnahmt

Dealen mit Koks: 20-Jähriger aus Schlanders festgenommen

Freitag, 24. Januar 2020 | 12:41 Uhr

Schlanders – Die Carabinieri von Schlanders haben in den vergangenen Tagen einen Mann überprüft, auf den sie von Mitbürgern aufmerksam gemacht worden waren. Der Mann soll sich auf Grünflächen herumgetrieben und sich mit Jugendlichen getroffen haben. Weil die Carabinieri den Verdacht hegten, dass Drogenhandel im Spiel sein könnte, gingen sie der Sache nach.

Am Donnerstagabend wurde der Kreis um einen 20-Jährigen aus dem Ort immer enger. Der junge Mann, der bereits wegen einschlägiger Vorstrafen polizeibekannt ist, wurde durchsucht. Anschließend nahmen die Ordnungshüter auch seine Wohnung unter die Lupe.

Der 20-Jährige hatte eine Präzisionswaage und einige Gramm Kokain bei sich, die bereits verkaufsfertig in mehreren Packungen aufgeteilt waren.

In der Wohnung des jungen Mannes fanden die Carabinieri hingegen fast 20 Gramm Kokain. Außerdem wurde fünf Gramm Schnittmaterial entdeckt. Sämtliche Gegenstände wurden beschlagnahmt.

Der 20-Jährig wurde wegen Drogenhandels festgenommen und in den Hausarrest überstellt. Nun befasst sich die Staatsanwaltschaft mit dem Fall.

Das Kokain wurde hingegen zur Analyse ins Drogenlabor nach Leifers gebracht.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Dealen mit Koks: 20-Jähriger aus Schlanders festgenommen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Keine Gnade diesem Typ!

sturm
sturm
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

oha,😱 in vinschgau a nou ???

anonym1
anonym1
Neuling
1 Monat 3 Tage

ma kearn tatn in de leit de wosns vokafn…

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Richtig so mol weksperrn aweil nor soller nochdenkn.👍

wpDiscuz