Zwei Männer in Handschellen

Drogen und illegale Einwanderung: Zwei Festnahmen im Wipptal

Montag, 29. Mai 2017 | 12:33 Uhr

Brenner/Sterzing – Im Kampf gegen die illegale Einwanderung hat die Polizei am Brenner bei einer Zugkontrolle den 33-jährigen Marokkaner Mohamed Darouiche verhaftet. Gegen den Mann lag ein Vollstreckungsbefehl des Gerichts von Bologna vor.

Ihm werden mehrere Vergehen in Zusammenhang mit Drogen, die in Norditalien begangen wurden, zur Last gelegt. In der Tat muss der Mann eine Haftstrafe von drei Jahren und zwei Monaten abbüßen.

Der 33-Jährige wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

Bei der Autobahnmautstellte in Sterzing wurde hingegen ein 48-jähriger Pakistaner festgenommen. Ihm wird Begünstigung der illegalen Einwanderung vorgeworfen.

Im Wagen des Mannes, der in der Provinz Reggio Emilia ansässig ist, befanden sich vier weitere mutmaßliche Pakistaner, die ohne gültige Dokumente unterwegs waren.

Das Auto, mehrere Smartphones, Bargeld im Wert von über 200 Euro und ein falscher Pass wurden beschlagnahmt. Auch der 48-Jährige wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

 

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz