Schmuck und Bargeld entwendet

Einbruchsserie in Albeins

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 09:52 Uhr

Albeins – In Albeins bei Brixen ist es in den vergangenen Tagen zu mindestens drei Einbrüchen gekommen. Weil sie vermutlich irgendetwas in die Flucht schlug, mussten die Täter im dritten Fall vorzeitig abbrechen.

In den beiden anderen Fällen gelang es den Unbekannten hingegen, in die Wohnungen einzudringen und Schmuck sowie Bargeld zu erbeuten. Zu den Einbrüchen ist es stets vor Mitternacht in der Zeit zwischen 20.00 und 22.00 Uhr gekommen.

In allen Fällen wurden Türen und Schlösser beschädigt. Die Schäden betragen mehrere 1.000 Euro.

Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Offenbar wurden sie von den Anrainern und den betroffenen Bewohnern nicht bemerkt. Um Fassadenkletterer scheint es sich nicht zu handeln, die Wohnungen befanden sich jeweils im Erdgeschoss.

Die Fraktion verlangt nun nach verschärften Polizeikontrollen in den Abendstunden.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Einbruchsserie in Albeins"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
knoflheiner
knoflheiner
Superredner
9 Tage 2 h

waren bestimmt wieder einmal einheimische…

Septimus
Septimus
Superredner
9 Tage 57 Min

Vielleicht waren’s die “Bozner”😂😂😂

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 26 Min

@Septimus 👍👍👍😀

witschi
witschi
Universalgelehrter
8 Tage 23 h

@Septimus , 😂😂😂😂😂die bozner gang🔪💣🔫🔪

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
8 Tage 19 h

@Septimus Bringt uns Bozner nicht in Verruf.

Septimus
Septimus
Superredner
8 Tage 16 h

@denkbar die echten Bozner net…lei de ondern “Bozner”…

Staenkerer
8 Tage 15 h

@Septimus isch des a neuer virus?
der ladrobolzaninivirus …😉 hochansteckend wie mir scheint!
i war dafür das die schon infizierten sofort in quarantäne ghearn und palädier auf sofortige impfpflicht, bevor der
ladrobolzaniniinfluenza😈 im gonzn lond grassiert😆!

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 2 h

Gott sei Dank ist die Kriminalität rückläufig !!!!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
8 Tage 23 h

Beschaffungskriminalität. Irgendwer muss die von Einheimischen gepflanzten Drogen kaufen können

Blitz
Blitz
Tratscher
8 Tage 22 h

Hosch duse nou olle in dr richting Reihenfolge ??

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
8 Tage 19 h

@ivo815 – Ohne Flüchtlinge und Kriminalität wären die ganz rechten ohne Futter. Deshalb klammern die sich an jeden Strohhalm.

typisch
typisch
Tratscher
8 Tage 17 h

@denkbar
liebe macht blind, nun denn wenn man die gutmenschen augen weiter öffnet befindet sich der strohalm auf einem ganzen heuhaufen, den man nicht so leicht unterm tisch kehren kann

Andreas
Andreas
Tratscher
8 Tage 17 h

@denkbar jo sell hosch recht! weil ohne Flüchtlinge gabs a nit souviel Kriminalität!

Andreas
Andreas
Tratscher
8 Tage 17 h

@Blitz wenns lei in der reihe fahlen tat…

Robin Hood
Robin Hood
Tratscher
9 Tage 1 h

☆☆☆☆☆ Kein ☆☆☆☆☆ ☆☆☆Sicherheitsproblem☆☆☆

Mutti
Mutti
Tratscher
8 Tage 20 h

Nachbarn haltet die Augen offen,i hoff dass man sie schnapt,😳

harmlos
harmlos
Grünschnabel
9 Tage 2 Min

Nor megs gach schaugn und net lei schreibm und zuaschaugn.

jack
jack
Tratscher
8 Tage 15 h

kuane ongst mochn ols insre Ordnungshüter . hobmse erst uan mit an schlagstock dowuschn🙆‍♂️🙆‍♂️

andr
andr
Tratscher
8 Tage 6 h

bekommen die dann auch recordstrafen wie der von St. andrä

wpDiscuz