57-Jährige bemerkte den Fahrfehler nicht

Einsteinstraße in Gegenrichtung befahren: Führerschein weg

Dienstag, 25. September 2018 | 13:31 Uhr

Bozen – Eine 57-jährige Autofahrerin musste den Führerschein abgeben, nachdem sie die Einsteinstraße in Bozen in Gegenrichtung befahren hatte.

Die Einsteinstraße ist vierspurig befahrbar und eine der wichtigsten Straßen in Bozen Süd. Zwei Spuren führen nach Westen, die anderen beiden in östliche Richtung.

Eine Streife der Stadtpolizei bemerkte am Montagnachmittag das Auto auf der falschen Spur der Einsteinstraße und hielt es an. Die Frau – D. Z. – aus einem Dorf nahe Bozen war sich jedoch der gefährlichen Situation nicht bewusst, in die sie sich und andere Verkehrsteilnehmer geführt hatte.

Nachdem sie identifiziert wurde, bekam sie eine Geldstrafe in Höhe von 321 Euro ausgestellt und zehn Führerscheinpunkte abgezogen.

Was jedoch am schwersten ins Gewicht fallen dürfte: Der Führerschein wurde der 57-Jährigen noch an Ort und Stelle abgenommen.

Das Regierungskommissariat wird nun bestimmen, wie lange der Führerschein einbehalten wird. Dabei hat es einen Spielraum von einem bis zu drei Monaten, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

55 Kommentare auf "Einsteinstraße in Gegenrichtung befahren: Führerschein weg"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Superredner
24 Tage 23 h

Die Generation 50+ sollte jährlich zum Eignungstest. Die Aufmerksamkeit und die Reaktion lassen schon ab 45 stark nach

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 21 h

Ralph@

dann muss ich ja dank Dir, nächstes Jahr zum Eignungstest?

Frage an dich wieviele Km bist Du bis jetzt in deinem leben gefahren?

kik
kik
Tratscher
24 Tage 20 h

nach so einem Kommentar müsstest eigentlich den idiotentest machen müssen!🤔

aristoteles
aristoteles
Superredner
24 Tage 20 h

ralph, komisch, dass U 45, vor allem U 30 mehr unfällen verursachen. die sollten wohl alle 6 monate zur umtersuchung

Tabernakel
24 Tage 19 h

@kik
Fange Du erst einmal mit einer Rechtschreibprüfung an.

Storch24
Storch24
Tratscher
24 Tage 18 h

Ralph@ fragen Sie mal Versicherungen, wer die meisten Unfälle baut, dann gescheit reden

lumpi
lumpi
Tratscher
24 Tage 18 h

Ich habe den ersten Führerschein  im Jahr 1960 gemacht. Habe dann im Laufe der Jahre noch 5 Führerscheine gemacht, einen  sogar in der Schweiz für LKW und Baumaschinen. Habe bis heute noch nie einen Unfall den ich zu verantworten hatte, gemacht. Und da willst du sagen , dass alle über 50 einen Eignungstest machen sollen ? Ich glaube eher du müßtest einen machen, sonst würdest du nicht so einen  Blödsinn schreiben.

Staenkerer
24 Tage 16 h

ober bis 65- 70 muaß man orbeitn, sem hearsch nix von rapider obnohme der reaktion …

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

@Tabernakel 

Tabi, 
wir sind hier nicht in einer Kommission, hast Du das vielleicht vergessen????? 🙂 😉

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

@aristoteles 

LOL, hatte mir das gleiche gedacht! 😉

Ralph
Ralph
Superredner
24 Tage 15 h

schaut so aus, als ob der seniorenverein den großteil der kommentatoren ausmacht. machts euch nichts drauß, dass die reaktion ab 45 nachlässt belegen studien der uninersität Michigan

denkbar
denkbar
Kinig
24 Tage 15 h

@Ralph . Sind Sie sich da sicher mit Ihrem Pauschalurteil? Ich vermute, Sie haben wenig Ahnung, was alles auf die Reaktion Einfluss nimmt und Ihre Annahme ist nur Stammtischparole?

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

@Staenkerer 

der isch guat! 😉

aber bald wird ja die Kernnummer 100 für die  Angestelleten bzw. 101 für die Selbstständigen eingeführt.

Mal sehen was die M5S da machen wird, dann kann ich ja noch vor 2030 in Pension gehen….

Eigentlich wollte ich das, das nächste Jahr machen, in Rente gehen ……
Aber mit diesen ganzen Regierungen, angefangen von Amato über Prodi bis Monti dann Renzi und jetzt Di Maio….
mal sehen was die Zukunft bringt!

Tabernakel
24 Tage 14 h

@Storch24

Wahrscheinlich die Kunden?

Tabernakel
24 Tage 14 h

@lumpi

Du bist also 1939 geboren?

Tabernakel
24 Tage 14 h

@m69
Du nimmst etwas in Kommission? Was denn?

Tabernakel
24 Tage 14 h

@Ralph

Daher dauern hier die Antworten immer so lange.

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

@Tabernakel 

LOL

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

@Ralph 

also in den USA, oder was? 😉

m69
m69
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

Ralph@

hast mir aber noch nicht verraten was ich dich gefragt habe….

Ralph
Ralph
Superredner
24 Tage 13 h

@m69 ich mache ca 80tausend km im jahr

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
24 Tage 7 h

lei guat, daß sella leit wiea ralph a amoll olt wearn. hoffe daß sie sich nocher errinnern, wos sie füran schmorrn schreibm.
i honns nocher gottseidonk überstondn.
 honn in der schienschtn zeit gelebt.

m69
m69
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

@Ralph 

Michigan, wo befindet sich gleich Michigan? in der Eu?????

m69
m69
Universalgelehrter
23 Tage 10 h

@Ralph 

mit dem Fahrrad oder mit dem Scooter?

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
24 Tage 21 h

Bitte auch den Radfahrern, die gegen die Einbahnstrasse fahren weil sie zu faul sind eine Paralellstrasse zu nehmen, auch den Führerschein abnehmen (falls vorhanden) und ordentlich strafen, danke!

OrB
OrB
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

Bin selbst Radfahrer, gebe dir aber 100 %recht.

Staenkerer
24 Tage 16 h

wos nimmt man den fußgängern de sämtliche stroßenordnungen mit füße tretn und oft in eindruck erweckn das se in freitot suachn …???

Apollon
Apollon
Tratscher
23 Tage 3 h

Möchte den Aufschrei hier hören, wenn die Stadtpolizei anfängt die Radfahrer konsequenst zu strafen…… dann würde es voll sein mit Kommentaren wie: haben die sonst nicht zu tun….. Abzocke usw…..

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
24 Tage 22 h

Strofn ok, Punkte fa mir aus a no a por, ober no longenond in Fiarerschein nemmen, kimmp mir a bissl zu streng fir.
Isch jo nit af der MeBo oder Autobohn passiert wo olle viel schneller fohrn.

Apollon
Apollon
Tratscher
24 Tage 19 h

Es wurden mehrere Artikel vorgehalten und von mir aus ist die Strafe ok. € 321,00 – 10 Punkte und 1 Monat Führerscheinenzug sind schon zu verkraften und bei so einem Verkehen wohl angemessen!

peterle
peterle
Superredner
24 Tage 17 h

Die Führerscheinkomission befindet sich auch in der erwähnten Strasse. Also Alles zentral gelegen, vorausgesetzt man hat einen Führerschein.

Staenkerer
24 Tage 16 h

wer woas wie viel punkte de no kopp hot … vieleicht isch se mit de -10 unter 0 gongen …

Apollon
Apollon
Tratscher
23 Tage 3 h

@Staenkerer
Dann wäre der Führerschein ganz weg….. So 1 – 3 Monate!!

franzl.
franzl.
Tratscher
24 Tage 21 h

für immer weck, wennmen folsch ummer infohrt und nitamol merkt dassmen folsch isch.

sette aktionen kosten meist menschenleben….. 

Tabernakel
24 Tage 14 h

Wecker stellen!

Leonhard
Leonhard
Neuling
24 Tage 19 h

Ralph@

Hot ba dir dar Varstond nochglossn, odar hosch nia oan kop?

Ralph
Ralph
Superredner
24 Tage 17 h

studien belegen, dass die reaktion ab 45 stark nachlässt

denkbar
denkbar
Kinig
24 Tage 14 h

@Ralph . Merkt man an Ihren Kommentaren auch sehr klar! ☺😜

m69
m69
Universalgelehrter
23 Tage 10 h

@Ralph 

studien besagen auch, dass die Jungen männlichen Teilnehmer am Meisten Versicherung bezahlen, ob Sie gute oder schlechte Reaktionen haben! Außer Sie sind über die Mutter u. Vater versichert, dann nicht. ;-)))

Tabernakel
23 Tage 3 h

@m69

Welche Studien hast Du zitiert? Bitte die Links dazu.

Johannes
Johannes
Grünschnabel
24 Tage 19 h

Bei einer socheln neuen irreführenden Verkehrsführung an der neuen Kreuzung mit Ampeln, halben Kreisverkehr und Baustelle ist eine Fahlschfahrt kaum zu vermeiden! Ich sehe hier nicht den Fehler bei der Frau sondern ganz alleine bei der neuen Kreuzung! Gute Chancen für eine Rekus hat die Frau allemal!

Storch24
Storch24
Tratscher
24 Tage 18 h

Wenn sich die Dame nicht bewusst war, dass sie in die falsche Richtung fuhr, muss der Führerschein für immer weg.

elmike
elmike
Tratscher
24 Tage 17 h
Mir sein woll olle schun amol folsch gfohren, iaz vielleicht net grot als Geisterfahrer ober in der Stodt bei niedrigen Geschwindigkeiten ischs iaz net sooo gefährlich wia auf a Autobahn oder a Schnellstraße… Wenns die Bullen net gsegen hetten wars worscheindlich eh koanem aufgfollen! So an Zauber braucht man do net draus mochen! Ober bitte… BRAVO POLIZEI! GUT GEMACHT!!! LAI WEITER SO! Mi hobnse vorige Woche in Bozen noch 8 Johr es erste mol wieder gstroft, weili bei durchgehender Linie Spur gewechselt hon… Koan Auto (auser die Polizei wos hinter der Ecke gepasst hot) ummergewesen ober 2 Punkte und 80€… Weiterlesen »
alex1992
alex1992
Grünschnabel
24 Tage 13 h

Bitte präzisieren mit stadtpolizei, ortspolizei bzw gemeindepolizei. DIESE MÜSSEN kassieren

elmike
elmike
Tratscher
23 Tage 15 h

Gemeindepolizei!

Apollon
Apollon
Tratscher
23 Tage 3 h

Es ist einfach immer das selbe…. was die Polizei auch macht Sie macht es falsch…..

Apollon
Apollon
Tratscher
23 Tage 3 h

@alex1992
Du scheinst ein Problem mit der Stadtpolizei bzw. Ortspolizei zu haben. Musst dich wohl an die Verkehrsregeln halten und das gefällt Dir wohl nicht……

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
24 Tage 22 h

wias do olleweil herschaug isch es net zu dorstaunen!!!!

blabla
blabla
Grünschnabel
24 Tage 21 h

I glab die Strof war a genua gwesn,dai,dai…des passt wiedor amol zomm.

Apollon
Apollon
Tratscher
23 Tage 3 h

1 Monat Führerscheinenzug… zuviel?

Aleo
Aleo
Neuling
24 Tage 18 h

Wenn a toater gwesen war donn würden die Kommentare wieder ganz ondersch ausschaugen ….

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

@ Johannes
Diesmal muß ich Dir vollkommen recht geben aber wenn man sich so ansieht wie es teilweise im Straßenbau aussieht dann hat man wenig Zweifel daran dass eine Unzahl von Schustern ihr Handwerk treibt  Nach außen hängende Kurvenabschnitte sind beinahe normal ,man könnte fast glauben die wurden absichtlich verfehlt 😂

ausischmeiser
ausischmeiser
Grünschnabel
24 Tage 22 h

ohabitr mensch gscheit redn und selbr nit suto fohrn kennen suprrednr

topgun
topgun
Grünschnabel
24 Tage 3 h
Seele80
Seele80
Neuling
23 Tage 1 h

Ich denke die momentane Regelung ist ausreichend In Deutschland gibt es überhaupt keine altersbedingte Überprüfung der Fahrtauglichkeit, aber vielleicht sollte derjenige der in Sinich in der Nähe vom Obi den Kreisverkehr geplant hat, vor die Kommission Nur eine Frage der Zeit bis da den ersten Toten gibt.

wpDiscuz