Freizeitunfall in Meran 2000 mit mehreren Verletzten

Eis: Sieben Skifahrer kommen über Piste hinaus

Dienstag, 27. Dezember 2016 | 16:45 Uhr

Meran – Im Skigebiet Meran 2000 hat sich am Dienstag kurz vor 14.00 Uhr ein spektakulärer Unfall zugetragen. Sieben Skifahrer waren über den Steilhang beim Mittager wegen Eis über die Piste hinaus geraten und sind in der Folge zu Sturz gekommen.

Dabei zogen sich drei Personen erhebliche Verletzungen zu. Die vier anderen kamen glücklicherweise ohne Blessuren davon.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 1, das Weiße Kreuz und die Carabinieri.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt