Das Feuer fraß sich durch mehrere Decken

Eppan: Flammen bei Schloss Freudenstein

Samstag, 11. November 2017 | 08:19 Uhr

Eppan – In Eppan Berg ist am Freitagabend bei Schloss Freudenstein ein Feuer ausgebrochen. Der Brand ging durch mehrere Decken bis zum Dach eines nebenstehenden historisch relevanten Gebäudes.

Der Alarm ging um kurz nach 22.00 Uhr ein. Bewohner befanden sich glücklicherweise keine im Haus. Die in dem Gebäude beherbergten Touristen befanden sich beim Zeitpunkt des Ausbruchs des Brandes außer Haus.

Die Flammen konnten von den Feuerwehren in etwa zwei Stunden eingedämmt werden.

bfbz

Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr Bozen die Feuerwehren von St. Michael Eppan, Eppan Berg, Perdonig und St. Pauls, das Weiße Kreuz und die Carabinieri von Eppan.

Verletzt wurde niemand, aber am historischen Gebäude ist erheblicher Sachschaden entstanden. Zur Brandursache laufen noch Ermittlungen. Ersten Informationen zufolge ging das Feuer von einem Ofen aus.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Eppan: Flammen bei Schloss Freudenstein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
81
81
Neuling
12 Tage 12 h

Olm wieder komisch dass Historische Gebäude lei so in Flammen aufgien🤔🤔

Marta
Marta
Universalgelehrter
12 Tage 10 h

Früher hat man gesagt:”Warme Sanierung”

minion
minion
Neuling
12 Tage 11 h

Viele erinnerungen 😢

minion
minion
Neuling
12 Tage 6 h

Danke für die minus i bin in denn Haus groaß gworten deswegn sein für mi do viele Erinnerungen

Evi
Evi
Tratscher
11 Tage 20 h

@minion
loss di nit irritieren von de minusdrucker, de sein dr lai neidisch.

wpDiscuz