Fliegerbombe kommt bei Grabungsarbeiten am Verdiplatz zum Vorschein

Explosiver Fund in Bozen

Mittwoch, 09. Oktober 2019 | 16:15 Uhr

Bozen – Genau dort, wo es in Bozen ohnehin regelmäßig staut, wurde bei Grabungsarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Wie Alto Adige online berichtet, kam der Sprengkörper heute im Zuge der Arbeiten am Verdiplatz zum Vorschein – genau dort, wo die Kreuzung mit der Loretobrücke ist.

Die Fliegerbombe wurde behutsam abgelegt und nun liegt es an den Sprengmeistern zu entscheiden, wie weiter verfahren wird. Auch der Regierungskommissar wird eingebunden.

Wegen des unerwarteten Fundes musste die vielbefahrene Straße nahe dem Herzen der Südtiroler Landeshauptstadt heute zeitweise gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Explosiver Fund in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Superredner
14 Tage 1 h

In Bozen miasn se net erst a Fliagerbombe fendn, dass a Puff isch!
Verkehrschaos hobn mor schun mit drei Tropfen regen!

wouxune
wouxune
Superredner
13 Tage 21 h

Und mit 2 ca. Schnee erst!😂😂😂

maik
maik
Neuling
13 Tage 22 h

Mol schaugn wiaviel toge do umer gian bis epes getun wert. Erster miasn amol an haufn studierte hansel in loch oi schaugn. Donn brauchs 3 dicke ordner wo di gonzn zetl plotz hobm zwecks orbeitssicherheit fluchtweg risikobewertung usw. bis irgndwenn oan einfollt dases do an mensch ( Handwerker ) braucht der wos sich auskennt.

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

Ja wir holen einfach ein paar Hinterwäldler von der Tankstelle.

Dadurch reduziert sich vieleicht auch deren Anzahl😁😄

Savonarola
13 Tage 10 h

@genau

Teer driber und guat isch

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
14 Tage 2 h

sollatman bei sowos net eigentlich di strosse sperren net lei di bruggn. bin grod vorbeigfohren 100 leit umden loch ummer und nommol a 50 autos im umkreis fa 100m…..aber najo sie sein die experten nor wertschon passen

sabine
sabine
Grünschnabel
14 Tage 21 Min

Das Verkehrschaos in und um Bozen (Extrembeispiel alter Busbahnhof!) ist nicht mehr tragbar. Ein Stadt voller Touristen und zig Baustellen, gesperrte Strassen….. Frage mich wo das alles noch hinführen soll.

SM
SM
Neuling
13 Tage 22 h

Kemmen sicher no apor auser wenn dr Benko unfong groben 😀

Boerni
Boerni
Tratscher
13 Tage 21 h

bevor der Christkindlmarkt anfängt ist das Problem sicher gelöst !

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

Die Frage ist wohl eher welcher … das ganze bei früheren Bauarbeiten übersehen hat! Obwohl zu dieser Zeit ohnehin viel “ÜBERSEHEN” wurde

Reitiatz
Reitiatz
Grünschnabel
14 Tage 17 Min

Weari liabr amol weit ausstelln

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
14 Tage 1 h

Wegs wider zuagian….

@
@
Superredner
14 Tage 14 Min

@Anderrr
??🤔

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
13 Tage 20 h

@@ sorry hon welln scheibn werds wider zuagian mitn verkehr

oeffis fuer alle
13 Tage 13 h

hoffentlich ist dieser zusätzliche Chaos ein Weckruf für die Bozner mit dem Rad oder Bus zu fahren.

oeffis fuer alle
13 Tage 12 h

vielleicht ein Weckruf für die Bozner Mal neue Sachen zu probieren um den Stau aus dem Weg zu gehen. vielleicht mit Rad oder Bus

Savonarola
13 Tage 10 h

Bombenstimmung

Rabe
Rabe
Tratscher
13 Tage 10 h

Die Bombe meignse lei krochn lossn . Donn isch is Loch fir eine U bahnstation schun gemocht 😀

wpDiscuz