Frau sucht unter Tränen Hilfe bei Stadtpolizei

Familie haust seit Wochen im Auto: Frau von Mann geschlagen

Sonntag, 03. Dezember 2017 | 11:17 Uhr

Bozen – Eigentlich waren die Beamten der Bozner Stadtpolizei am Samstagnachmittag mit der Regelung des Verkehrs an der Virglbrücke beschäftigt, als plötzlich ein Auto anhielt, eine Frau mit angeschwollenem Gesicht ausstieg und die Ordnungshüter verzweifelt um Hilfe anflehte.

Wie sich herausstellte, hatte sie ihr Mann, der auf dem Beifahrersitz saß, zuerst beschimpft, bedroht und dann geschlagen.

Unter Tränen erzählte die Frau, dass sie, ihr Mann und ihr zweijähriges Kind seit Wochen im Auto schlafen. Bei dem Gewaltvorfall war das Kind glücklicherweise nicht anwesend.

Die Stadtpolizisten fanden heraus, dass der Wagen weder versichert noch bei der Revision war, weshalb das Auto auch stillgelegt wurde.

Der gewaltbereite Mann wurde angezeigt. Der Sozialdienst kümmert sich um die Frau und das Kind.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

63 Kommentare auf "Familie haust seit Wochen im Auto: Frau von Mann geschlagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ReinerChristian
ReinerChristian
Grünschnabel
9 Tage 4 h

und “ondore”terfn in hotels logieren bei rundum service und taschengeld…

so wos terf net passieren, dass a familie in auto schlofn muass, egal woher sie kimp.

in dor heintigen gesellschoft laft gewoltig wos schiaf

Kurti
Kurti
Tratscher
9 Tage 3 Min

tiats lei olle fescht di grianen wählen!

Blitz
Blitz
Superredner
8 Tage 22 h

@Kurti Hobmer olls inseren Guatmenschen zi verdonkn !!!

klara
klara
Tratscher
8 Tage 20 h

Du widersprichst dir selbst mit dem Hinweis “egal, woher sie kimp”.

Tabernakel
7 Tage 20 h

@klara

Das fällt aber nur auf wenn man denkt.

ReinerChristian
ReinerChristian
Grünschnabel
7 Tage 18 h

@Tabernakel

also nichts für di…

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 4 h

von überall kommen Menschen und meinen bei uns gibt’s alles gratis !!!

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
9 Tage 45 Min

wir vermitteln das so. das ist die schuld unserer vertreter.

Mastermind
Mastermind
Tratscher
8 Tage 16 h

@enkedu Und die Schuld der Vollidioten namens Wähler, wäre ja nichts so dass die Südtiroler 70 Jahre den gleichen Scheiß die Mehrheit an Stimmen geben.

andr
andr
Tratscher
7 Tage 22 h

Es gibt tatsächlich alles gratis

Tabernakel
7 Tage 20 h

Mir sind besonders die Eskimo aufgefallen.

Missx
Missx
Universalgelehrter
2 Tage 4 h

@Tabernakel
Man sagt Inuit. Das Wort Eskimo empfinden die Inuit als Beleidigung.

Queen
Queen
Grünschnabel
9 Tage 40 Min

Das zweijährige Kind war nicht anwesend? War es beim Babysitter oder unbeaufsichtigt? Komische Sachen passieren…..

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 26 Min

Lügen,Lügen,….Wo ist das Kind ???

Staenkerer
8 Tage 23 h

tjo, komisch isch es schun, er holtet damit sie in de putz vorplärrn konn und de ihn mitnehmen kennen, während es kind nit dabei isch …. jetz hobn olle a bleibe …

Blitz
Blitz
Superredner
8 Tage 22 h

@Marta Die Presse sogg lai des, wos sie sogn muas, olls ondre weard vertuscht, ums Volk ba Laune zi holtn !
Nett umsuscht hoasts die “Lügenpresse” !

Staenkerer
8 Tage 20 h

@Blitz sem isch es a “vertuscher”presse, a lügenpresse wars wenn sie no an haufn dazulüag oder de tatsachen nach gutdünchen verdreht …

s7
s7
Neuling
8 Tage 18 h

@Staenkerer
er hot holtn gmiasst weil die Polizei den Verkehr geregelt hot….

wecker
wecker
Grünschnabel
8 Tage 16 h

@s7 und dir sog is a, lesen die Zeitung, net lei bildlan unschaugn, sie isch gfohren,

Staenkerer
8 Tage 4 h

@s7 oder decht herbergsuche der gewieften art?
sie krieg jetz mit dem kind a untekunft- wohnung zuagewiesen und er krieg maximal hausarrest …

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 4 h

es braucht Ausengrenzen !!

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
9 Tage 45 Min

..und die sollen geschützt werden.

ahiga
ahiga
Tratscher
8 Tage 18 h

1000ende kilometer aussengrenzen/ küste, lassen sich nit sichern
bzw. nur mit gewaltigem aufwand

iv
iv
Grünschnabel
9 Tage 2 h

Traurige Geschichte.
Wenn donn kuene Besserung in Sicht isch, verstea i schun dass dr Monn mol di Nerven verliert.
Viel Kroft und olls guete in olle 3.

bubbles
bubbles
Grünschnabel
9 Tage 9 Min

Se isch koan Grund a Frau zu schlogn.

ivo815
ivo815
Kinig
8 Tage 23 h

Schön, dass du so viel Verständnis aufbringst. Verprügelst du in Stresssituationen auch immer mal Frau und Kinder?

Staenkerer
8 Tage 20 h

eigentloch sollte a familie in notzeiten oder bei schiksalschläge no weiter zommruckn und zommholtn … wenn jeder zuaschlogat der unter stress steat wegn a verzwickter situation und nor no auf verständnis stoaßt, bleibn mir guat …

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 3 h

sicher Südtiroler !!!

ivo815
ivo815
Kinig
9 Tage 2 h

sicher vollkommen egal woher die sind

typisch
typisch
Superredner
8 Tage 23 h

@ivo815
egal? was ist mit der kulurellen bereicherung jetzt?

thomas
thomas
Superredner
9 Tage 4 h

eine soziale Tragödie….und iatz hobn se Auto a koans mehr

maria zwei
maria zwei
Superredner
8 Tage 22 h

Thomas….jetzt wos in die Medien kemmen isch kriagns bestimmt a Doch übern Kopf……

wecker
wecker
Grünschnabel
8 Tage 16 h

sel isch a lei guat, net versichert und koan revision, nor mecht i di segn wenn mit so oan zomforsch Olles guate nor, nor schaugsch di un

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
9 Tage 4 h

werden doch nicht schon wieder bozener sein….

i
i
Grünschnabel
9 Tage 4 h

dases bei familien sou weit kemen muas isch traurig… hoff der monn wert fira poor johr weck gsperrt, ober in dr realität wis mr im wert nit viel fahlen!

Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
9 Tage 3 h

jo insperrn af kostn va wen. sich do voontwortung entziehn af a familie zi schaugn.

Tabernakel
9 Tage 27 Min

Fake News.

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
8 Tage 18 h

Ja, genau so wie du FAKE bist. So einen wie dich kann es in Realität nicht geben.

Tabernakel
7 Tage 20 h

@PuggaNagga

Nicht, dass Du Dich am Tribusplatz einmal erschreckst Pugga Nugga.

amme
amme
Tratscher
9 Tage 3 h

die frauen suachn sich jo schiane helden aus.hauptsoch grosse klappe.da springt frau an

Erich59
Erich59
Grünschnabel
9 Tage 3 h

Traurig. Auch das passiert in Südtirol…

m. 323.
m. 323.
Superredner
8 Tage 20 h

@woasch wos i traurig finde…wenn i net orbeit hon i a nix zan Essn..und koa Mensch hilft mr…

Tabernakel
7 Tage 20 h

@m. 323.

Unglaublich!

witschi
witschi
Universalgelehrter
8 Tage 22 h

guate idee a bleibe und geld zu kriagn. konn mir guat vorstelln wo de herkemmen

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
8 Tage 18 h

Des wor dor Sepp und die Nanne ausn Sarntol! 😉

Mutti
Mutti
Tratscher
9 Tage 2 h

Zum Glück hot sich die frau Hilfe kohlt

Tabernakel
7 Tage 20 h

Die hätte sich besser Geld kohlt.

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
9 Tage 1 h

..wohl mit den Nerven am Ende

traktor
traktor
Superredner
8 Tage 22 h

der schläger soll in den steinbruch gekd für seine fsmilie verdienen…

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
8 Tage 18 h

Ja, dirt kann er die Steine schlagen.

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
8 Tage 18 h

Dass das keine Südtiroler waren kann man an den komplett fehlenden Herkunftsangaben bzw. Namenskürzeln erkennen.
Mann, Frau heisst vom politisch Korrekten übersetzt Ausländer.

Tabernakel
7 Tage 18 h

Also doch Sarner.

Tabernakel
7 Tage 18 h

PuggaNagga
Superredner
1 Tag 57 Min
Des wor dor Sepp und die Nanne ausn Sarntol! 😉

werner66
werner66
Tratscher
8 Tage 21 h

Die Grionen san also schuld dass die Grenzn offn sein?!?
Und i hon mir ingebildn dass der PD und die SVP Italien regiern.

efeu
efeu
Tratscher
8 Tage 20 h

do stimm was net.wenn der Mann Gewalt anwendet und des Kind nix mitkriag .wo soll ein 2järiges Kind hin?

wecker
wecker
Grünschnabel
8 Tage 15 h

hosch net glesen ,dasses kind net dabei wor, i woas net es beteiligts enk ban a Diskussion, gleich wia weiter obn, ober in richtigen sochverholt net wissen, i red a lei weil is aus zufälliger richtigen  quelle woass, schust soget ia nix .

efeu
efeu
Tratscher
8 Tage 5 h

@wecker
jaaaa wo isch des Kind nocher wenn sie lei im Auto wohnen????i glab kaum daß sie derweil des kind ausi stellen, während er sie verprügelt

Andreas1234567
8 Tage 17 h
Evi
Evi
Tratscher
8 Tage 13 h

wäre auch meine Frage gewesen.

Oma
Oma
Tratscher
8 Tage 7 h

des sein woll eppa Maria und Josef…

KAeMPFER
KAeMPFER
Neuling
8 Tage 9 h

der sozialdienst kümmert sich um frau und kind, ok isch gut. und wer kümmert sich um den mann??????
Niemand der isr wieder der “schuldige” und krieg keine hilfe.

Tabernakel
7 Tage 20 h

Das ist kein Auto sondern ein Südtiroler Geisterschiff.

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Grünschnabel
2 Tage 7 h

@tabernackl,Südtirol isch a Geischterschiff,und spukn werds oleweil mehr,hoffentlich ba dir a mol dasse aufwochsch von dein Traum

wpDiscuz