Es wird ausgestellt

Feuerwehr entfernt Mega-Wespennest

Mittwoch, 26. September 2018 | 17:37 Uhr

Bozen – Am Mittwochnachmittag hat die Berufsfeuerwehr Bozen in der Vittorio-Veneto-Militärkaserne ein großes Wespennest entfernt.

Da es sich um ein besonders großes Exemplar handelt, hat die Mannschaft es auf die Feuerwache gebracht, wo es im Lehrsaal für Schulungszwecke ausgestellt wird.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Feuerwehr entfernt Mega-Wespennest"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
silas1100101
silas1100101
Superredner
19 Tage 9 h

Wespen sind doch was schönes! Die sollte man lassen wo sie sind!

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
19 Tage 9 h

Bravo Kammeraden. Ich habe  auch schon einige Wespennester mit unserer Feuerwehr entfernt. So großes war keines darunter. Mich würde interessieren wie lange ihr gebraucht habt, bis ihr alle Wespen losgeworden seit.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

@Sedentanz  Drei Wochen?
Arme Wespen,haben kein Zuhause mehr!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

@Gagarella
darfsch sie jo olle dahuam aufnemmen

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
18 Tage 20 h

@Gagarella wespen sterben im winter nur königin überlebt

Staenkerer
19 Tage 9 h

oh, oh, 🙄😫🤤 do hob es woll an haufn wespn obdochlos gemocht 😭!

feuerwehreler im lande, es seit (decht)de bestn!!!

Tabernakel
18 Tage 20 h

Was steht denn zum Tierschutz im Gesetz?

wpDiscuz