Drei Verletzte

Feuerwehrfahrzeug in Taisten verunglückt

Montag, 04. Januar 2021 | 15:35 Uhr

Taisten – Bei einem Einsatz kurz vor 12.00 Uhr am heutigen Montag ist ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr von Taisten von der Straße abgekommen und verunglückt.

Dabei wurden drei Feuerwehrleute leicht verletzt. Sie wurden an der Unfallstelle vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr wünscht den verletzten Kollegen gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Feuerwehrfahrzeug in Taisten verunglückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
17 Tage 15 h

zum glück niemand ernsthoft verletzt! schnelle, guate besserung!

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
17 Tage 13 h

In die 3 Voletztn guita bessorung!!

aufpasser
aufpasser
Tratscher
17 Tage 14 h

es konn jeden passieren.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
17 Tage 12 h

Wie es zu den Unfall kam steht nix oder ,wollte es keiner??

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
17 Tage 13 h

konn passieren! noumol guat gongen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
17 Tage 11 h

Hallo nach Südtirol,

der Fahrer mit Sonderrechten ist die ärmste Sau, im Prinzip soll er möglichst schnell unterwegs sein bei seiner wilden Hatz über Kreuzungen und Strassen.

Irgendwo hat wer Lebensnot und Eile ist geboten, passiert etwas gilt der Spruch “das eine Bein steht auf dem Gaspedal und das andere im Gefängnis”.

Von mir eine Solidaritätsadresse aus D an den Feuerwehrkameraden am Lenkrad

Auf Wiedersehen in Südtirol

Sextenersonnenuhr
Sextenersonnenuhr
Grünschnabel
17 Tage 11 h

Wir sollten dankbar sein das es immer noch freiwillige gibt die diesen Job machen damit wir sicherer leben und Unfälle gab es und wird es immer wieder geben. Guten Besserung den Kameraden

wpDiscuz