Taxfahrer aus Kiens organisiert die Fahrt

Führerscheinentzug: Fragwürdige Hilfe aus Polen

Sonntag, 12. November 2017 | 10:08 Uhr

Kiens – Fährt jemand stark alkoholisiert mit seinem Wagen durch die Gegend, ist das einer der Gründe, warum man bei einer Kontrolle in Italien den Führerschein dauerhaft verliert. In den letzten Jahren haben sich aber rund 100 Südtiroler eine neue Fahrerlaubnis durch die „Hintertür“ besorgt. Während bei uns, in Österreich oder Deutschland nach einem Führerscheinentzug medizinische Untersuchungen, psychologische Tests und regelmäßige Blutanalysen nötig sind, ist dies in EU-Oststaaten wie Tschechien, der Slowakei oder Polen hinfällig, berichtet die Sonntagszeitung „Zett“.

Taxifahrer Christian Putzer aus Kiens fährt seit sechs Jahren Kunden einmal im Monat zur Fahrschule nach Polen. Kostenpunkt: rund 4.000 Euro.

Die Bewerber müssen dort ein ärztliches Zeugnis vorweisen, 185 Tage im jeweiligen Staat ansässig sein, 30 Fahrstunden absolvieren und die Prüfung ablegen, um einen neuen Führerschein zu erhalten.

Rechtlich gültig ist dies durch ein EuGH-Urteil vom 26.4.2012. Trotzdem bleibt die Methode fragwürdig.

Mehr dazu lest ihr in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung „Zett“!

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Führerscheinentzug: Fragwürdige Hilfe aus Polen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
amme
amme
Tratscher
10 Tage 23 h

recht homs.tat i a

tom
tom
Tratscher
10 Tage 21 h

net soweit kemmen lossen

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
10 Tage 20 h

Was heißt hier “fragwürdig”? Wenn es legal ist, dass ist das ok und aus-amen! Genauso wie bei den “Paradise Papers”: ist die Steuervermeidung legal, hat man still zu sein, anstatt über Moral und Anstand zu polemisieren. Falls es illegal ist, sollen die Betreffenden in den Knast wandern. Und die Medien springen immer auf diese billigen Züge auf, anstatt sich dessen zu besinnen, was sie in den obligatorischen Fortbildungskursen zu Ethik und Deontologie lernen…

Staenkerer
10 Tage 16 h

italiens gesetze sein decht olle wie die netzlen … warum soll jemand nor nit de löcher nit nutzn zum entschlüpfn, wenn er es gfundn hot …
insre politiker tien sell jo a regelmäßig !!

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
10 Tage 13 h

@Dolomiticus
Richtig!
Anstatt lange Papiere zu veröffentlichen einfach die grössten Steuerschlupflöcher stopfen. Dann ist die Geschichte aus und nicht mehr möglich, die lästigen Meldungen bleiben einen auch erspart.
Es gibt nur illegal oder legal. Aber anscheinend sind diese Schlupflöcher gewollt, denn die Finanz weiss sehr wohl sich jeden Cent von Geringverdienern und Kleinbetrieben zu holen.

Apollon
Apollon
Grünschnabel
10 Tage 1 h

Gut gesagt “Dolomiticus”! Was die “Paradise Papers” betrifft, finde ich es nicht schlecht, dass die Medien darüber berichten. Nur so steigt der öffentliche Druck und wir normal sterbliche können hoffen, dass die Politik endlich etwas unternimmt!!

AnWin
AnWin
Grünschnabel
9 Tage 21 h

….bin ganz deiner Meinung!Wahre Worte…

sell tatamolawie
10 Tage 22 h

Führerschein weg a Lebm long war richtig

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
10 Tage 21 h

Hier sind die Ausländer seeeeeeehhhhhrrrrrr willkommen !!!!!!

Staenkerer
10 Tage 16 h

ober … die ausländer im ausland, in ihrer heimat und nit gratis, de fohrstundn zohlt er jo!

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
10 Tage 13 h

@Blümchen
Welchen Grund hat das etwa? Richtig, der Ausländer lässt in Polen €4.000 zurück + Spesen für Hotel und sonstige Ausgaben.
Bei uns ist das umgekehrt, da wird dem Fremden gegeben.

Calimero
Calimero
Tratscher
10 Tage 20 h

Das geilste dabei, das parken in der Garage wird im Bordell geübt.

Staenkerer
10 Tage 16 h

jo vergunns ihn …. wenn der heiter soooooo weit fohrn muaß olle monat …

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
10 Tage 13 h

Der Fahrschüler kann gleich auch noch etwas „anderes“ einparken lernen! Win Win Situation für alle.

Staenkerer
10 Tage 3 h

moansch de auto, mit de er in polen einparkn lernt, sein a “ausländer” gewesn de irgendwie 😎 in wege dorthin gfundn hobn …😨

traktor
traktor
Superredner
10 Tage 21 h

ich hoffe mit diesem artikel ist vielen geholfen!!!

natan
natan
Tratscher
10 Tage 15 h

ah, du moansch, dass viele davon erfahren und sich an den Taxifahrer wenden können….

aufpasser
aufpasser
Grünschnabel
10 Tage 1 h

@natan

Chicco
Chicco
Grünschnabel
10 Tage 20 h

Und was bitte hat uns die EU gebracht !?? Wenn jeder Staat sein eigenes Süppchen kocht !!

Freiheit
Freiheit
Neuling
10 Tage 21 h

liest sich wie e Werbeartikel für Hr. Putzer…

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Fragwürdig aber legal sind auch gewisse Tricks in den sogenannten Steueroasen…

geronimo
geronimo
Superredner
10 Tage 18 h

Na siehste! Es gibt für alles eine Lösung! 😂

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
10 Tage 16 h

Wie sagt der Italiener so schön: fatta la legge, trovato l’inganno!

AnWin
AnWin
Grünschnabel
10 Tage 14 h

@Dolomiticus habe meinen Beitrag abgegeben ohne deinen gesehen zu haben….

Fantozzi
Fantozzi
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Des mecht i segn was versicherung sag bei an schwaren unfall wenn man mit so a fihrerschein fohrr

Apollon
Apollon
Grünschnabel
10 Tage 1 h

@Fantozzi
Was soll die Versicherung sagen??? Das ist ein gültiger polnischer Führerschein! Gültig in der gesamten EU.

Ralph
Ralph
Tratscher
10 Tage 10 h

i hon in schein a in tschechien nui gmocht. olls mitanond um 900euro

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
10 Tage 13 h

Wenn die eu de zulässt isch es sicherin ordnung.
Des isch wieder amol a selches gesetz für die schlauen.
Entweder es isch bewusst gmocht um an ausweg zu hobn oder insre politiker ssin net gscheider . Worscheinlich s zwoate

Marta
Marta
Universalgelehrter
10 Tage 12 h

i sauf do hoame🍷🍷🍷

Kurios
Kurios
Tratscher
10 Tage 11 h

Wie ist das wenn man den Wohnsitz nach Polen berlegt und nachher wieder zurück nach Südtirol? Wenn man danach ein Ansuchen für ein Wohnbaudarlehen stellt muss man ja auch auflisten wo man seit der Geburt seinen Wohnsitz hatte, jeweils von wann bis wann. Wieviele Jahre muss man dann nach der Einwanderung warten um so ein Ansuchen einreichen zu können?

Apollon
Apollon
Grünschnabel
10 Tage 1 h

@Kurios
Das ist dann sein Problem, oder? Alles kann ich halt nicht haben!

Kurios
Kurios
Tratscher
10 Tage 11 h

Also erst nach 5 Jahren ab Einwanderung darf ein Ansuchen um ein Darlehen für Kauf oder Bau eingereicht werden

AnWin
AnWin
Grünschnabel
10 Tage 14 h

ok passt!Wie  sagen die  Italiener..fatta la legge trovato l’inganno…hihi

Kurios
Kurios
Tratscher
10 Tage 11 h
Allgemeine Beschreibung Das Land Südtirol gewährt Förderungen für den Kauf oder den Bau von Wohnungen für den Grundwohnbedarf. Sie können sich selbst die Höhe der Wohnbauförderung online ausrechnen: Mit der Eingabe verschiedener Daten (Familienzusammensetzung,Einkommen, Wohnungsfläche) ermitteln Sie den Betrag Ihrer Wohnbauförderung. Die eingegebenen Daten sind absolut anonym und Sie müssen Ihren Namen auch nie eintragen. Überprüfen Sie vor der Berechnung, ob Sie im Besitz der folgenden Voraussetzungen für die Zulassung zur Wohnbauförderung sind. Persönliche Voraussetzungen: Er/sie muss seit mindestens 5 Jahren in der Provinz ansässig sein, bzw. seinen/ihren Arbeitsplatz in der Provinz haben. Dasselbe gilt auch für jene Person, die… Weiterlesen »
meraner20
meraner20
Neuling
9 Tage 15 h

ich kann noch nicht kommentare schreiben; muss zuerst üben, und nochmals üben

wpDiscuz