Fußgängerin in Latsch von Fahrrad angefahren und schwer verletzt

Edith Linser (84) aus Latsch erliegt ihren Verletzungen

Samstag, 13. August 2016 | 18:50 Uhr
Update

Latsch – Im Vinschgau ist es am Samstagvormittag auf der Höhe des Spielzeugladens “Herilu” zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 8.52 Uhr wurde eine betagte Fußgängerin von einem Fahrrad mit voller Wucht angefahren, zu Boden gestoßen und zog sie dabei schwere innere Verletzungen zu.

Die 84-jährige Edit Linser wurde vom Notarzt und Weißem Kreuz erstversorgt und im Anschluss vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Am Samstag Nachmittag jedoch verloren die Ärzte den Kampf um das Leben der Frau. Am Nachmittag ist Edith Linser ihren Verletzungen erlegen.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Edith Linser (84) aus Latsch erliegt ihren Verletzungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doris
Neuling
1 Monat 10 Tage

Die fussgängerin befand sich nicht am strassenrand sonder bereits mitten auf der strasse

wpDiscuz