Er wurde ins Bozner Spital geflogen

Gasteig: Bauarbeiter am Kopf verletzt

Mittwoch, 24. November 2021 | 19:51 Uhr

Gasteig – Ein 50-jähriger Bauarbeiter hat sich in Gasteig bei Ratschings im Wipptal bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt, berichtet Alto Adige online.

Der Unfall soll sich gegen die Mittagszeit zugetragen haben. Der Mann wurde von einem Zementbrocken am Kopf getroffen. Ein Bagger war gerade dabei, einen Schacht auszuheben.

Der Arbeiter soll aus dem Wipptal stammen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Auch das Weiße Kreuz und die Carabinieri standen im Einsatz.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Gasteig: Bauarbeiter am Kopf verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
6 Tage 20 h

Guate Besserung 🍀🍀

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
6 Tage 17 h

Guate Besserung! 💪

wpDiscuz