Berufung ist möglich

Geklaute Lebensmittel aus der Mensa: Amtsdirektor verurteilt

Mittwoch, 04. Juli 2018 | 08:03 Uhr

Bozen – Weil ihm neben Unregelmäßigkeiten in Bezug auf seine Anwesenheit bei der Arbeit vorgeworfen wurde, aus der Mensa der „Einaudi“-Schule in Bozen Lebensmittel mitgenommen zu haben, ist Graziano Barco am Dienstag zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Der Direktor im Amt für die Verwaltung der italienischen Berufsbildung kann dagegen berufen, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Sein Rechtsanwalt Flavio Moccia betonte, dass Barco noch im Laufe der Erhebungen der privaten Firma, die den Mensadienst betreibt, den Gegenwert der Lebensmittel bezahlt hatte.

Allerdings soll sich im Zuge der Ermittlungen dann aber auch herausgestellt haben, dass sich der Amtsdirektor an zwei Nachmittagen anderswo aufgehalten habe, obwohl er eigentlich an seinem Arbeitsplatz hätte sein sollen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Geklaute Lebensmittel aus der Mensa: Amtsdirektor verurteilt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Superredner
14 Tage 6 h

Leider koan Einzelfall; kenne zur Genüge !

tom
tom
Superredner
14 Tage 6 h

glaub ich dir sofort

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
14 Tage 4 h

olla onzoagn òdo onschwàrzn! bitte.

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
14 Tage 4 h

olla onzoagn òdo onschwàrzn! bitte.

marher
marher
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Was wurde in früheren Zeiten, sprich n den  80 Jahren nicht alles bei den Militärkasernen / dessen Mensas gestohlen? Es wurde immer in Überschuss frische, gute Ware geliefert.  Jeder Soldat der in der Mensa der Offiziere seinen Dienst leistete hat  mit angesehen und gewusst was Sache ist. Aber zu jener Zeit wurde fast alles toleriert.  

tom
tom
Superredner
14 Tage 5 h

Nicht nur Lebensmittel. Mir hat ein Kumpel ganze Schauergeschichten vor allem über die höheren Tiere erzählt. Und der hat seinen Militärdienst in den 90ern abgeleistet

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

wohl nur die Spitze des Eisbergs!

Staenkerer
14 Tage 4 h

jo, do geats um “kloangkeitn” im vergleich wos sunscht zummghamstert werd, dank der macht und imunität ihres amtes!

Martha
Martha
Grünschnabel
14 Tage 6 h

in Schulmensas ist das Gang und Gebe

Gescheide
Gescheide
Grünschnabel
14 Tage 3 h

Ist in jedem Fall besser als tag täglich Unmengen weck zuschmeißen – klar hier geht’s vermutlich hauptsächlich ums finanzielle, von dem her ist das natürlich nicht in Ordnung.
Will nicht wissen was allein schon in Südtirol täglich Lebensmittel weggeschmissen werden weil zu viel gekocht oder die Tomate mal ne Drückstelle hat!

Loewe
Loewe
Tratscher
14 Tage 6 h

Vielleicht hatte der Direktor hunger und etwas zu weing Geld?? 😋☺

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
14 Tage 2 h

Do schun, zu 2,5 Johr… Ober wenn uaner inbricht und Wertsochn stehlt, nor nor seins nitamol 2 Monate. Uanfoch lei mear lächerlich insere Justiz. 

Dissident
Dissident
Neuling
14 Tage 42 Min

Angeblich worns lei 2 oder 3 Säck Erdäpfl, lt. Beteiligte. Hat er a schun zruckgezohlt, an die Firma. Mehr dumm als kriminell

brixna
brixna
Grünschnabel
14 Tage 3 h

Amtsdirektor kriag a lai a kloan geholt

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

ohne Worte😡😡😡

wpDiscuz