Nun ist sie wieder geöffnet

Gewartete Müllverbrennungsanlage

Donnerstag, 09. November 2017 | 15:41 Uhr

Bozen – Die Müllverbrennungsanlage in Bozen Süd musste vier Wochen lang gewartet werden. Rund 100 Arbeiter haben die Anlage unter die Lupe genommen.

In der Zwischenzeit wurden rund 3.500 Tonnen Müll geliefert. Dieser wurde zusammengepresst und verpackt.

Weitere 3.000 Tonnen wurden im Müllbunker verstaut. Die Anlage ist mittlerweile wieder geöffnet.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz