Besitzer und Mitarbeiter können aufkeimendes Feuer löschen

Glurns: Großbrand in Sägewerk verhindert

Mittwoch, 27. Juni 2018 | 09:39 Uhr

Glurns – In Glurns konnte am Dienstag ein Großbrand durch gezieltes Eingreifen vereitelt werden. Medienberichten zufolge hat der Besitzer des Sägewerks Sagmeister in der Handwerkerzone korrekt reagiert, nachdem gegen 16.00 Uhr ein technischer Defekt in der Elektronik zu einem Feuer geführt hatte. Er und seine Mitarbeiter schritten, ohne zu zögern, in den Kampf gegen die Flammen.

Als die Feuerwehren der Umgebung eintrafen, war der Brand bereits gelöscht. Dennoch entstand im Sägewerk erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz waren auch die Carabinieri.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz