Ortsaugenschein

Gratsch: Wanderweg gesperrt

Dienstag, 19. November 2019 | 12:23 Uhr

Meran – Infolge der heftigen Regenfälle der letzten Tage ist ein Teil der Stützmauer des Gratscher Waalweges gleich hinter der Kirche eingebrochen.

Der Weg wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt.

Im Zuge eines Ortsaugenscheins werden die zuständigen Techniker heute noch klären, welche weiteren Dringlichkeitsmaßnahmen zu ergreifen sind.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz