Auto musste angehoben werden

Gröden: Person nach Unfall unter Fahrzeugheck eingeklemmt

Samstag, 01. August 2020 | 18:01 Uhr

Wolkenstein – Am frühen Samstagnachmittag hat sich in Wolkenstein ein aufsehenerregender Verkehrsunfall ereignet.

Ein Auto und ein Motorrad sind zusammengeprallt. Dabei wurde eine Person unter dem Heck des Pkws eingeklemmt.

Durch das Anheben des Fahrzeuges konnten die Feuerwehrleute den Verletzten aus seiner misslichen Lage befreien. Die Person wurde vom Notarzt erstversorgt und mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehrleute kümmerten sich noch um die Sicherungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Wolkenstein, das Weiße Kreuz, die Flugrettung Pelikan 2 und die Ordnungskräfte.

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Gröden: Person nach Unfall unter Fahrzeugheck eingeklemmt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
13 Tage 5 h

Gute Besserung!!!

kawarider 98
kawarider 98
Grünschnabel
8 Tage 5 h

Keine Chance etwas zu tun mit dem Auto währe es auch zu eine Unfall gekommen. Gute besserung

wpDiscuz