Eine Festnahme, 57 Anzeigen

Große Kontrolloperation der Polizei in Bozen

Donnerstag, 07. Mai 2020 | 13:16 Uhr

Bozen – Die Staatspolizei hat in den vergangenen Tagen an mehreren Punkten der Südtiroler Landeshauptstadt intensive Kontrollen durchgeführt. Dabei wurde eine Person verhaftet. 57 weitere kassierten eine Anzeige.

Vor allem den Bahnhofspark, die Garibaldistraße, das Gebiet rund um das Drususstadion und das Magazin der Gemeinde in der Trientstraße wurden von den Behörden unter die Lupe genommen.

600 Personen wurden innerhalb von 24 Stunden von 80 Polizeistreifen identifiziert. Gegen eine der Personen lag ein Haftbefehl über acht Monate vor.

57 Personen wurden wegen verschiedener Delikte angezeigt – darunter etwa Widerstand gegen die Staatsgewalt, Drogenhandel oder Hausfriedensbruch.

Vier Migranten wurden per Dekret ausgewiesen. Sie müssen das Land innerhalb von sieben Tagen verlassen.

Bei der Kontrolloperation der Staatspolizei wurden auch diverse Suchtmittel sichergestellt. 114 Gramm Marihuana, 16 Gramm Kokain und 13 Gramm Heroin landeten in der Asservatenkammer der Quästur.

Neben den strafrechtlichen Delikten haben 16 Personen gegen die Covid-19-Normen verstoßen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Große Kontrolloperation der Polizei in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

Jetzt ist die Polizei stark und präsent!
Hae man vor 2 Monaten wegen eines Ladendiebes oder Einbrecher angerufen musste man Stunden warten bis eine Streife frei wird.

alex1992
alex1992
Grünschnabel
24 Tage 3 h

Bitte unterscheiden ob der einbruch bzw ladendiebstahl schon passiert ist bzw der autor vor ort ist.
Ist er es nicht, gibt es andere prioritäten und sind andere einsätze vorzuschieben!!!
Ein sopralluogo ist nicht dringend und läuft nicht weg.
Bevor man denn mund weit aufmacht bitte nachdenken…. überhaupt weil start, ankunft, alamierung genaustens protokolliert wird!!!

Staenkerer
24 Tage 2 h

jo, sell isch mir a schun long aufgfolln! sem worn se long nit so oft unterwegs undso flott ban strofn!

Norbi
Norbi
Superredner
24 Tage 2 h

@ alex1992 da hilft keine Erklärung wenn sie gebraucht werden sollten sie schon bevor etwas passiert vor Ort sein ansonsten bleibt bitte fern.

So sehe ich das
So sehe ich das
Grünschnabel
24 Tage 1 h

@ alex1992
Ich sehe das auch so wie Sie.
Es gibt viele de von dor Polizeiarbeit keine Ahnung haben. ….net a Mol a Tau ober groß kommentieren.

So sehe ich das
So sehe ich das
Grünschnabel
24 Tage 1 h

@ Norbi
Wissen Sie was Sie schreiben ?
“…wenn sie gebraucht werden sollten sie schon bevor etwas passiert ….”
Sie rufen die Polizeiorgane bevor etwas passiert 😉 😉 ???????

alex1992
alex1992
Grünschnabel
24 Tage 58 Min

@Norbi
Bevor ein ladendiebstahl vor sich geht vor ort und stelle sein?
Jeden laden einen polizisten vorstellen und dann gross reden dass wir in einen polizeistaat leben.
Bitte richtet euch die scheinwerfer um batman zu holen.
Oder meldet einfach beim nächsten polizeiwettbewerb, dann könnt ihr supersheriffs spielen.
Ach geht ja nicht, der böse staatsdienst.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

@Alex1992
Eine Bekannte arbeitet in einem Supermarkt. Erzähl mir nichts, ich weiss wovon ich spreche!

falschauer
23 Tage 22 h

@Norbi ach ja, die einbrecher melden sich bei der polizei telefonisch an, damit diese vor dem einbruch bereits vor ort ist und die unholde dann gleich in empfang nehmen und verhaften kann….sehr geistreiche und sicherlich erfolgreiche theorie

Gant
Gant
Neuling
23 Tage 22 h

@alex1992 Jo ginau wies mir passiert isch und mir wurde gsog sie kennen net kemm weil sie bei der Mittogspause sein i soll die Carabinieri unriefn wos i a gimocht hon und die sebm sein sofort kemm👍

Norbi
Norbi
Superredner
23 Tage 20 h

@So sehe ich das
Ist halt mal so wenn sie gebraucht werden sollten sie schon vor ort sein bevor sie gerufen werden, machen sie aber eine kontrolle dann will sie eben keiner sehen. Vieleicht haben Sie jetzt Verstanden was ich meine

Norbi
Norbi
Superredner
23 Tage 20 h

@ falschauer vielleicht nochmal durchlesen. immer wenn was passiert und sie kommen 5 -10 minuten später wird gemault. Vielleicht nochmal durchlesen was ich geschrieben habe. Recht machen es sie sowieso niemanden

traktor
traktor
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

alle diese induvidien, die sich nicht an die regeln halten einsperren solange es nötig ist.
wegen solcher induviduen müssen wir zuhause bleiben und werden bei übertretung aufs härteste bestraft, da wir ja die strafen bezahlen…

ramba
ramba
Grünschnabel
24 Tage 1 h

Und sonst bist gsund?
Hosch du überhaubt einen Hausverstond, ich glaube net!!

traktor
traktor
Universalgelehrter
24 Tage 48 Min

@rambo
du bist wohl im falschen film und tscheckst nicht was abgeht …

Der Sepp
Der Sepp
Grünschnabel
23 Tage 12 h

@traktor
Sie scheinen aber den totalen Durchblick zu haben…

audi8
audi8
Neuling
23 Tage 10 h

du konnsch af jeden foll amol darhoam bleiben u im Duden a wian ummerstöbern u derweil daitsch schreiben lernen

hefe
hefe
Superredner
24 Tage 5 h

Bravo nur weiter so…..

gogogirl
gogogirl
Neuling
24 Tage 3 h

Iatz reichts nor schun bold lei mehr in die leit a ongst mochn und wenn man sie amol riaft donn kimp niamand

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
23 Tage 23 h

keine Ahnung wem du da angerufen hast…aber vielleicht a lei wie der letschte tschegl gret und sie haben die nit mal verstanden kann ja seinund sagen sie nit de miasn Deutsch kennen weil bei einigen helden in unsern Land versteht nit mol a dosiger oft wos der sog….bei mir sind sie jedesmal gekommen war schon oft dankbar.

Italo
Italo
Tratscher
23 Tage 21 h

@Eswirdzeit Genau so ischs

ikke
ikke
Superredner
24 Tage 4 h

Sowas auch in Meran bitte!

nuisnix
nuisnix
Superredner
24 Tage 4 h

Kontrolliert mal die Eisack- und Etschufer längs des Radwegs!

andr
andr
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

Endlich auch was sinnvolles

primetime
primetime
Superredner
24 Tage 4 h

Nur 16 von 52? Dann soll noch einer sagen die Mehrheit halte sich nicht an die Regeln

So sehe ich das
So sehe ich das
Grünschnabel
24 Tage 57 Min

Viele, viele von den “schlauen” Kommentatoren hoben bis heute noch nicht verstanden daß die Polizeiarbeit und Gerichtsbarkeit 2 verschiedene Paarl Schuhe sein.
Einfach mol danke an unseren Polizeiorganen.
….es wird über sie geschumpfen ober wenn man sie braucht dann sein sie guat genug.

primetime
primetime
Superredner
23 Tage 9 h

Naja, darüber lässt sich streiten. Wie oft geht es im Bahnhofspark BZ zu dass einem die Haare zu Berg stehen und keine Streife dort welche kontrolliert, obwohl JEDEM bewusst ist was da abgeht?
Jetzt sind sie um die Wege wie die Fliegen. Wenn man dann noch liest/hört dass Strafen zu unrecht verteilt werden und sich gewisse aufführen wie Götter dann wundert es mich nicht dass man einen Hass bekommt

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
24 Tage 1 h

„ Vier Migranten wurden per Dekret ausgewiesen. Sie müssen das Land innerhalb von sieben Tagen verlassen. „
Wie soll das vonstatten gehen, die Grenzen sind ja dicht ?

Guri
Guri
Superredner
24 Tage 1 h

wenn ich jemand von ihnen Rufe auf der Autobahn kommt keiner , nur bei verletzten hieß es zu meiner Auskunft

nok
nok
Superredner
23 Tage 22 h

War Heute in Bozen, wollte Jemand fragen in welchem Land ich mich befinde.

Mauler
Mauler
Superredner
23 Tage 23 h

Hot brutal viel geholfen!
Bozen Bahnhofspark geats zua wia beim Wochenmarkt…

alex1992
alex1992
Grünschnabel
23 Tage 20 h

Kontrolliert man passt es nicht.
Kontrolliert man nicht passt es nicht.
Was wollt ihr südtiroler überhaupt?

wpDiscuz