Beschlagnahme der Carabinieri

Illegale “Bar” auf der Piste versorgt Jugendliche mit Alkohol

Freitag, 10. Januar 2020 | 11:41 Uhr

Obereggen – Die Carabinieri von Deutschnofen haben in den vergangenen Tagen ein ungewöhnliches Kommen und Gehen von Jugendlichen im Skigebiet Obereggen bemerkt. Grund war offenbar ein verstecktes Alkohollager. Auch Minderjährige haben sich dort „bedient“.

Den Carabinieri fiel gleich auf, dass Jugendlichen Dosen und Flaschen bei sich hatten. Offenbar hatten sie vor, den Alkohol heimlich abseits von Bars und öffentlichen Lokalen zu konsumieren.

Am Donnerstagnachmittag haben die Ordnungshüter den versteckten Alkohol unter Gebüsch gefunden. Insgesamt handelte es sich um54 Bierdosen, zwei Plastikflaschen zu jeweils zwei Litern, die einen selbstgepanschten Cocktail aus Superalkohol enthielten, sowie vier Wodka-Flaschen. Außerdem befanden sich in diesem Lager unter freiem Himmel zahlreiche Plastikbecher.

Angesichts der Tatsache, dass viele minderjährige Jugendliche und junge Erwachsene zugegen waren und dass kein Geschäft Minderjährigen so viel Alkohol aushändigen würde, haben die Carabinieri sämtliche Getränke beschlagnahmt.

Die Ordnungshüter vermuten, dass jemand ohne Lizenz zum Verkauf oder zum Ausschank von Alkohol kurzerhand eine illegale Bar aus der Taufe gehoben hat. Der Vorfall wurde der Staatsanwaltschaft und der Jugendstaatsanwaltschaft gemeldet.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz