Ausweichmöglichkeiten werden geprüft

Impfpflicht: 15 Ärzte im Suspendierungsverfahren

Freitag, 03. September 2021 | 10:44 Uhr

Bozen – Die Suspendierungen beim Gesundheitspersonal in Südtirol werden fortgeführt. Wie die Tageszeitung Alto Adige am Freitag berichtet, sind in Südtiroler für 15 Ärzte die Suspendierungsprozeduren eingeleitet worden, weil sie sich nicht haben impfen lassen. Zwölf von ihnen sind direkt beim Sanitätsbetrieb in den Südtiroler Krankenhäusern tätig, drei weitere Ärzte arbeiten extern.

Automatisch suspendiert sind sie nach der Feststellung der bisher nicht erfolgten Impfung aber nicht. Die Ärzte können – falls möglich – ins Smart-Working wechseln. Manche haben auch keinen direkten Patientenkontakt und sind etwa bei der Auswertung von radiologischen Ergebnissen tätig.

Auch bei den Krankenpflegern und verschiedenen anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen nehmen die Suspendierungen oder die Aufnahme der Verfahren zur Suspendierung zu. Mit Stand heute fallen 1.039 Mitarbeiter des Sanitätsbetriebes in diese Kategorie. Insgesamt sind rund 22.000 Personen beim öffentlichen Gesundheitsbetrieb angestellt.

Vor drei Monaten ist in Italien die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal in Kraft getreten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

88 Kommentare auf "Impfpflicht: 15 Ärzte im Suspendierungsverfahren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chicco
Chicco
Tratscher
24 Tage 10 h

Wenn es tragbar ist , Ärzte in einer Pandemie zu suspendieren , dann kann diese Pandemie nicht so schlimm sein wie es uns ständig gesagt wird !!

Gscheida
Gscheida
Superredner
24 Tage 10 h

@Chicco
i frog mi wos de Ärzte studiert hobn? Net Schulmedizin?

AnWin
AnWin
Superredner
24 Tage 9 h

…koennte es sein,dass diese Aerzte zu Virenschleudern werden koennten?Frag nur mal x einem Freund!!!🤔🤔🤔

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

@Chicco, Risiko muss minimiert werden, wenn Ärzte das nicht verstehen, sollten sie lieber Metzger werden

honga
honga
Grünschnabel
24 Tage 8 h

@chicco 15 von 1200 ärzten in südtirol? überschaubar, sind 1,25%. klingt für mich nach einem eindeutigen ergebnis wie ärzte zur impfung stehen. schwarze schafe gibts immer ein zwei.

Jiminy
Jiminy
Kinig
24 Tage 7 h

@Gscheida
umgekehrt konnsch di frogn, wos dei Ärzte wissen wos ondere net wissen!

Luiz
Luiz
Grünschnabel
24 Tage 7 h

@AnWin solong sie net geimpft sein net…
Hot erst leste Woch a Immunologe gsog.

Onkel
Onkel
Tratscher
24 Tage 5 h

Was ist wenn eines dieser schwarzen schafe dein hausarzt ist?

Staenkerer
24 Tage 2 h

i frog mi a wos gfährlicher isch, der virus ober mit zuwenig ärzte do zu stien?
ober für coronapatienten werds a in zukunft genua gebn, wortn holt de ondern no a poor monat länger….

Oracle
Oracle
Superredner
24 Tage 33 Min

@Staenkerer, gefährlich ist allenfalls ein Arzt, den man besucht, weil man ein gesundheitliches Problem hat und der dann diese ansteckt, weil nicht geimpft! Sie haben eigentlich einen Eid abgelegt. Den scheinen sie vergessen zu haben. Wahrscheinlich sind sie gut versichert, denn käme heraus ,sie hätten jemand angesteckt und diese Person wäre gestorben, dann kann dieser Arzt/Ärztin sich warm anziehen. …

hage
hage
Superredner
24 Tage 15 Min

jo wenn sie ihren job net guit mochennund zur verbreitung der pandemie beitrigen, sebn isch besser sie lossns

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

chicco@

Liebe*r*s Chicco, das möchte man meinen….. aber …

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

de ärtzte wissen sicher mehr, als de politiker wos die regeln mochn

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

eben ,weil sie es wissen lassen sie sich nicht erpressen

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

mei dr. hot schon covid überlebt ,

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

worscheinlich ,weil sie den eid abgelegt haben lassen sie sich nicht impfen

Gustl64
Gustl64
Superredner
23 Tage 14 h

@Oracle Auch ein geimpfter Arzt kann ansteckend sein.

Staenkerer
23 Tage 13 h

@Oracle 21,25 a a geimpfter orzt konn mi unsteckn!
no nit geknackt das impfen nit vor übertragung schützt?

AnWin
AnWin
Superredner
23 Tage 12 h

@Luiz …war der besoffen?

AnWin
AnWin
Superredner
23 Tage 12 h

@giftzwerg …eben nicht!

Krotile
Krotile
Superredner
23 Tage 10 h

Jiminy ….. do größere Teil, woass offensichtlich, dass impfen RICHTIG isch! von 1200 Ärzten wissens lai 15 net! Sog dir sel nix???

falschauer
23 Tage 6 h

dass ein arzt der medizin nicht vertraut ist wohl ein großer widerspruch

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
23 Tage 1 h

@einervonvielen schon mal dran gedacht dass manche Ärzte nachdenken ob die Impfung auch Folgen haben kann.?

Grünschnabel
22 Tage 12 h

Und du behandelst dich dann selbst wenn Ärtzte fehelen. Bei deiner Gescheidheit machst du das mit Links

Server
Server
Superredner
24 Tage 9 h

Jede/r hat das Recht, für sich zu entscheiden. Ich schäme mich für den Staat und den Sanitätsbetrieb. Wir bräuchten Menschen mit Verantwortung und Courage.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

@Server, besser wäre du schämst dich für die Verursacher

honga
honga
Grünschnabel
24 Tage 8 h

@server verantwortung heisst für mich sich impfen zu lassen.

hage
hage
Superredner
24 Tage 13 Min

jonind jeder hot das recht mit dem afuti auf der linken oder rechten fahrbahn zu fohren wie er will.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

server@

Ihr Post =) … Wir bräuchten Menschen mit Verantwortung und Courage.

Ja, das bräuchten wir, was wir aber haben sind Duckmännlein und Duckweiblein!

genau
genau
Kinig
23 Tage 16 h

@ischJOwurscht

👍👍

Server
Server
Superredner
23 Tage 12 h

@ einervonvielen
Welche denn, die Ärzte sicher nicht. 🤔

Server
Server
Superredner
23 Tage 12 h

@ honga
Diese Menschen sind tagtäglich für dich und mich und alle anderen da, haben studiert und werden wissen, was für sie “gut” ist, oder? 😏

Server
Server
Superredner
23 Tage 12 h

@ ischJowurscht
Was soll das heißen? Ärzte “Druckmännlein- und weiblein?” Das kann und will ich nicht nachvollziehen. 🤔

AnWin
AnWin
Superredner
23 Tage 12 h

…habn mir genug(impfbefuerworter)!!!

Staenkerer
23 Tage 12 h

jo, vor ollem de politiker sein beschämend, denn de tian sowieso zu wenn es ihnen passt, ober so, mit den gschür, hobn se schun borgemauert und sein fein draußen weil sie und olle de schuld in de nitgeimpften suachn!
schod das man de gsellschoft so toalt und olleweil mo keile dazwischn treib?

Krotile
Krotile
Superredner
23 Tage 9 h

Server – du meinst also wir brauchen mehr Besserwisser? find ich nicht! haben schon mehr als genug!

Krotile
Krotile
Superredner
23 Tage 9 h

Server …… von 1200 wissen es offensichtlich “NUR” 15 nicht! und du glaubst genau denen???? 15 von 1200 die ebenfalls studiert haben und dich und mich und uns alle betreuen und behandeln!!!! für dich zählen diese 15 mehr???? solltest wohl nochmal gründlich nachdenken!

Grünschnabel
23 Tage 5 h

Die Ärzte wurden gezwungen, sonst hätten sich wohl viel nicht impfen lassen.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
23 Tage 2 Min

Krotile
Wieviele davon haben es aus Überzeugung gemacht und wieviele gezwungenermaßen? Ich weiß welche, die gesagt haben, ich bin nicht dafür, aber ich Muss!

Gscheida
Gscheida
Superredner
24 Tage 10 h

I vorsteha oane Soche iborhaupt net!
Ärzte, Kronkenpfleger hobn Schulmedizin studiert, orbeiten in Einrichtungen, in denen Schulmedizin praktiziert wird!
Wie konn es donn sein, dass i als Schulmediziner GEGEN die Impfung bin? Wo des die wichtigste Erfindung gegen Pandemien und Viren isch? Sel isch mir oanfoch rätselhoft!
Wenn i obor schware Kronkheiten mit Globuli behondl, donn hon i in an Schulmedizin Kronkenhaus nix zu suachn!
Isch meine Meinung, donn kern de a zu suspendieren! Gonz oanfoch! Und net nor auf HomeWorking wechseln! Wos hob i von on Dok, der dorhoam praktiziert, Visite per Telefon, oder wos?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

@Gscheida, diese Ärzte werden wohl nicht fehlen, scheinen eh falsch am Platz zu sein

Server
Server
Superredner
24 Tage 8 h

@ Gscheida
Kronkenpfleger hobn nit Schulmedzin studiert, Arzt und Krankenpfleger sein zwei Paar Schuhe. In A “nur” 4 Jahre, sprich 8 Semester, in I 5, sprich 10 Semester, je nach Uni andere Vorgaben und Schwerpunkte…..

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

@einervonvielen
Die Zukunft wird es zeigen. Und dann viel Spaß. Die sind weg.

Selwoll
Selwoll
Grünschnabel
24 Tage 5 h

darf ich wissen was DU studiert hast? nur so, weil du dich mit Virolgie so total auskennst, dass Du promovierte Mediziner sozusagen zu Asi´s erklären kannst.

AnWin
AnWin
Superredner
23 Tage 12 h

@Waltraud ..hoffen wirs,kommen genug Jungaetzte nach!!!!

Server
Server
Superredner
23 Tage 12 h

@ Selwoll (Neuling)
Meinst Du mich? Was ich studiert habe? Sag ich dir gerne, habe Rechtsmedizin, Wirtschaft und Steuerlehre studiert. Mit Virologie kenne ich mich nicht aus. Ich habe auch nur geschrieben, dass jede/r für sich entscheiden kann, Mediziner eingeschlossen!

Krotile
Krotile
Superredner
23 Tage 9 h

Waltraud …… und andere kommen nach!

Karl
Karl
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

@Kotile….und du bist sicher, dass sich die neuen Ärzte alle werden impfen lassen? Der Herbst wird sehr lustig werden. Keine einziges neues Bett auf den Intensifstationen ist dazugekommen und man entläßt reihenweise Pfleger, Ärzte und auch Lehrer. Demnächst wird die Privatwirtschaft dran kommen und es wird zur Pflicht erden jene zu entlassen die keine Impfung haben. Die geschützten Kategorien sind Politiker und Beamte. Den auf die können wir auf keinen Fall verzichten :-)))))))

tutu
tutu
Grünschnabel
23 Tage 6 h

Sel isch gonz klor … de Ärzte hobn Courage, weil se wissen, dass de Impfung für die Kotz isch!

wokap
wokap
Grünschnabel
24 Tage 9 h

Ärzte, die sich gegen eine Impfung aussprechen, haben den Beruf verfehlt, haben  Null Ahnung von Virologie Immunulogie usw. und sollten sich besser bei der  Müllabfuhr bewerben, vielleicht taugen sie dort zu etwas….. aber Pfeifen und Rundumnullen gibt es  in jeder Sparte….

Server
Server
Superredner
24 Tage 8 h

@ wokap
Ich denke das Gegenteil! Wenn “Ungeimpfte”
privat zu “ungeimpften” Ärtzen gehen, werden diese reich! Das Privileg der besseren Gesellschaft oder oberen Schicht. Das war doch schon immer so. Dann kann die Sanität die Türen sperren.

Gianna
Gianna
Grünschnabel
24 Tage 8 h

Ich nehme an Sie sind der Corona – Experte schlechthin? Mich macht es echt stutzig wenn sich ausgebildete Ärzte nicht impfen lassen und ich frage mich wieder einmal: was verschweigt man uns alles über diese Impfung?

Selwoll
Selwoll
Grünschnabel
24 Tage 5 h

geh zeig uns doch bitte wo du so ein Genie bist, wir warten 🙂

herta
herta
Tratscher
24 Tage 1 h

@Server immer wenn sie’s überleben ich glaube eher dass sie das gleiche Ende nehmen
wie leider viele in der Anfangszeit der Pandemie ihrer Berufskollegen die gestorben sind

meilenstein
meilenstein
Tratscher
23 Tage 22 h

Wie kannst du sowas behaupten arbeitest wohl selber bei der Müllabfuhr.

Server
Server
Superredner
23 Tage 12 h

@ herta
Welche Berufskollegen, meinen Sie meine oder Ihre? Bei mir 0 %.

Krotile
Krotile
Superredner
23 Tage 9 h

Server, dafür gehen “Geimpfte” zu ihren ungeimpften Hausärzten eben nicht mehr! ich z.B. würde auf einen anderen Vertrauensarzt bestehen, würde sich meiner nicht impfen lassen! ich glaube eher, deine “supperreichen, nicht geimpften Ärzte” müssen sich bald einen anderen Job suchen weil ihnen die Patienten davon laufen! fix für jeden kassieren, der auf der Patientenliste steht, ist dann nicht mehr!

So ist das
24 Tage 10 h

Zuerst in der Sanität gespart und jetzt suspendiert.
Da verschlechtert sich die Qualität noch mehr als bisher und die Leidtragenden sind die Patienten.
Muss unser Land immer das erste sein, welches Gesetze aus Rom kleinlichst und zum Nachteil der Sanität und somit aller umsetzt?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

@so ist das…müssen unsere oberschlauen Ärzte immer die ersten sein, welche weltweiten Empfehlungen nicht folgen? Warum suchst du das Problem in der Politik, wenn eindeutig die nicht geimpften Ärzte und Pfleger schuld sind?

So ist das
24 Tage 8 h

@einervonvielen
Es bleibt jedem selbst überlassen, sich zu impfen oder nicht, nur muss er dann auch damit leben und nicht jammern, wenn er nicht überall Zugang erhält.
Aber dass man von vorherein Ärzte und Pflegepersonal in zeiten einer Pandemie suspendiert, ist sehr gefährlich in der angeschlagenen Sanität.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

italien ist einer von wenigen staaten die zur impfung verpflichten

tutu
tutu
Grünschnabel
23 Tage 6 h

Sogor Südtirol hot Ongst zu versagen, deswegen jo olm folgen wos do “supergscheide” Staat Italien entscheidet … brav brav

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

…das Gesetz ist für alle gleich…also sofort suspendieren…es gibt keine Alternative…
😆

Selwoll
Selwoll
Grünschnabel
24 Tage 5 h

geil war, wenn du sou richitg Magen oder Darm, nur so als Beispiel, und in Passeier wohnen – dann tät ich dich dannach wieder fragen, wie gleich du die Gesetze so haben willst 😉

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

i wur vorschlogn suspendieren tat i de net , für mi isch es net wichtig ob der ortzt geimpft isch oder net , es konn jo sein dass er die kronkheit schon kop hot.
hauptsoche er kümmert sich um mich.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
24 Tage 9 h

Wia schauts im Londtog u.Parlament aus mit Pflichtimpfung.. Sem hört mann nie was???

kaisernero
kaisernero
Superredner
24 Tage 7 h

@ghostbiker……..und ba dr polizeieinheit…….honni a nu niggs gehört

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 7 h

@shostbiker, haben ja auch nicht jeden Tag mit Pflegebedürftigen persönlich zu tun.

Selwoll
Selwoll
Grünschnabel
24 Tage 4 h

wen kratzt sel? was hätt i davon?

Tata
Tata
Tratscher
23 Tage 3 h

@kaisernero was möchtest du denn hören? die haben auch nix gehört, dass du geimpft bist, ist bei einer Polizeikontrolle ja auch wurscht…oder nicht?

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
24 Tage 9 h

Lieber einen Arzt, der auch mal was kritisch hinterfragt und nicht zu allem ” ja und amen ” sagt oder gar keinen??? Es ist sicher nicht alles so perfekt an der Impfung, wie sie dargestellt wird. Also beide Meinungen zu lassen.

Stefa
Stefa
Tratscher
24 Tage 31 Min

Lausbaum: klar besser Schüsslersalze oder Bachblüten…. 😂😂😂

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 9 h
Hallo nach Südtirol, ziemlich kopflose Aktion. Die Ärzte haben folgende Möglichkeiten:  Erstmal die Suspendierung aussitzen, wer hätte nicht gern einige Monate frei? Sich in aller Ruhe nach besser bezahlten Stellen in CH, A und D umschauen. Die können auch klagen, und zwar erfolgreich wenn der Arbeitgeber “vergessen” hat ihnen eine Stelle ohne Patientenkontakt anzubieten, nur dann darf suspendiert werden. Die Ärzte können auch tagtäglich “entscheiden” ihre Suspendierung zu beenden, per Impfung. So kann man Ärzte in Kalabrien,Sizilien,Apulien unter Druck setzen, in Südtirol ist das nur ein staatliches Verelendungsprogramm für die heimische Sanität weil die Stellen der “Suspendierten” nicht neu besetzt… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 7 h

Lieber Andreas, vielleicht haben sie noch nicht mitbekommen, such andere Staaten wollen impfpflicht fürs sanitätsbetrieb einführen. Und ob die anderen diese Hinterwäldler, wie sie sie nennen, wollen, sei dahingestellt

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

Andreas, blablabla

marher
marher
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

Nur schade um wahr zu sein, aber wenn Sturheit bei Medizinern übertrumpft dann kann man nicht helfen, da hilft nur eines Beruf wechseln.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

Es wird weiter fleißig am eigene Ast gesägt. Mal sehen wie lange das noch gut geht und wenn nicht muß es endlich Konsequenzen in der Führungsetage des Sanitätsbetriebes geben.

realist 123
realist 123
Neuling
24 Tage 10 h

reden hier auch die leute es warten ja junge ärtze,gleich wie bei den suspendierten lehrer.
glaube eher nicht ich würder lieber auf einen erfahrenen artzt treffen wenn ich einen brauche,das gleiche gilt für lehrpersonen.
wenn es so weiter geht gibs es bald gar keine ärtze mehr weil niemand mehr ausgebildet wenn die lehrer suspendiert werden.

Nichname
Nichname
Tratscher
24 Tage 7 h

Ein Arzt, der die Impfung ablehnt, hat im Gesundheitswesen nichts verloren. Er sollte nicht suspendiert, sondern sofort aus der Ärztekammer ausgestoßen und mit Berufsverbot belegt werden, da er gegen den hippokratischen Eid verstößt. Wenn ein solcher Globuli-Fanatiker im Amt bleiben würde, würde er ohnehin mehr Schäden als Nutzen verursachen.  

Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 7 h

Ich finde es schon richtig, dass man auch diesen Ärzten auf den Fingern schaut.
Ich als Privatperson muß mit viel Geld eine Arztvisite machen (Sabes bis zu 7 Monaten und mehr Wartezeiten) und weiß nicht ob mein Arzt geimpft ist oder nicht.
Man geht ja zum Arzt weil man gesundheitliche Probleme hat und will sich nicht noch mehr einheimsen

inni
inni
Universalgelehrter
24 Tage 7 h

Das was diese Ärzte erlauben sich, ist … 🙊 … wie Flasche leer. Ich habe fertig!

Krabbe
Krabbe
Tratscher
24 Tage 4 h

Zum Schutz des Sanitätswesens das Sanitätswesen zerstören. Muss man das verstehen?

ec88
ec88
Neuling
23 Tage 22 h

Schun hetzig das di gonzn gimpften muanen sui sein iaz sgelbe van ei.ps:eis kennts gleich olle ounsteckn wia uaner wos nit gimpft isch;)

Staenkerer
23 Tage 11 h

mir war a getesteter ungeimpfter orzt oder pfleger lieber wie a nit getesteter geimpfter orzt oder pfleger, den ersterer woaß das er negativ isch, letzterer nit!
de gfohr sich unzusteckn isch also ban geimpften größer!

Autodago
Autodago
Grünschnabel
23 Tage 11 h

Meine 4-köpfige Familie und ich sind nicht geimpft. Ich bin schon knapp 70-jährig und obwohl diese “Pandemie” schon ca. 21 Monate dauert ist keiner von uns krank gewesen oder hatte auch nur geringe Symptome. Das sind Fakten. Diese Hysterieverbreitung und Panikmache sind für mich dagegen nur Fakes und Verschwörungstheorien. Ich würde mir gerne diese schweren Coronafälle zeigen lassen, die angeblich auch ohne Vorerkrankungen betroffen sind. Aber macht ja keiner, es gibt sie eben nicht.

Tata
Tata
Tratscher
23 Tage 6 h

glaubst du wirklich, dass sich die Personen mit schwerem Verlauf von dir BESICHTIGEN lassen? nur damit du glaubst, dass es schwere Verläufe gibt? oder wie hättest du es gern? soll ich jetzt wirklich einer Person aus deiner Familie einen schweren Verlauf wünschen? damit dus glaubst? damit du einen schweren Verlauf einmal mitgemacht und gesehen hast? 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ also manchmal fall ich echt vom Glauben ab…..

Rose
Rose
Grünschnabel
23 Tage 21 h

ich frag mich,wenn sich Ärzte schon nicht Impfen lassen,dann muß wirklich etwas wahres dran sein!Schließlich wissen die was in der Spritze enthalten ist! Sonst würden sie impfen lassen! Jeder soll über seinen Körper selber entscheiden dürfen! U.nicht die von Rom!!

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
23 Tage 13 h

Wieso dauert des mit den Suspendierungen sou long? Es orbeiten joa olm nou die Hälfte der Impfverweigerer. Viele der Suspendierten sein wegen an Formfehler glei wieder ongstellt worden und worten seit Wochen auf definitive Suspendierungen. Isch ungerecht da a poor schun bold 3 Monate ohne Gehalt sein, umd die indern nou Orbeiten.
Logisch isch es für die geimpften Mitarbeiter feiner weil sie a sou nou bissl Summerferien hobm gian kennen.

wpDiscuz