Ernüchternde Bilanz

Impfung an Schulen: Nur 135 Personen haben die Chance genutzt

Donnerstag, 26. August 2021 | 09:37 Uhr

Bozen – Am gestrigen Mittwoch hat es für das Schulpersonal, für Schülerinnen und Schüler sowie für deren Eltern an Schulen in Bozen, Meran, Brixen, Bruneck, Sterzing, Gröden und im Gadertal die Möglichkeit gegeben, sich impfen lassen. Dafür wurden eigene Impfstellen eingerichtet. Wie Alto Adige online berichtet, hat sich die Aktion als Reinfall erwiesen.

Eine Vormerkung war nicht notwendig. Auch Minderjährige ab zwölf Jahren konnten sich in diesen Impfstellen impfen lassen, mussten aber von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Alternativ zu dieser Möglichkeit konnte eine Begleitperson die Eigenerklärung beider Elternteile mitbringen.

In Bozen befand sich das Impfzentrum in der Landesberufsschule für Handwerk und Industrie „Luigi Einaudi“ im St.-Gertraud-Weg. Von 8.30 bis 13.00 haben sich dort nur 66 Personen impfen lassen.

In Schlanders wurde die Impfung im Oberschulzentrum im Protzenweg angeboten, in Brixen in der Landesberufsschule für Handel, Handwerk und Industrie „Tschuggmall“ im Fischzuchtweg und im Gadertal in St. Martin in Thurn im Saal der Freiwilligen Feuerwehr. In diesen Ortschaften sind insgesamt nur 69 Personen aufgetaucht. Insgesamt sind also lediglich 135 Personen geimpft worden.

Neben diesen Impfzentren werden weiterhin in ganz Südtirol Impftage veranstaltet, bei denen keine Vormerkung notwendig ist. Jeden Montag sind diese in Bozen in der Messe und in Meran in der Julia-Kaserne geöffnet. Aber auch in den anderen Landesteilen gibt es Open-Vax-Days. Dazu kommen vier Impfbusse als mobile Impfzentren, die ebenfalls in ganz Südtirol unterwegs sind. Auch dort ist keine Vormerkung notwendig. Alle Informationen zu Ort und Datum der Impftage sowie der „Haltestellen“ der Impfbusse gibt es auf der Internetseite www.coronaschutzimpfung.it.

Ob solche Angebote reichen, um Impfskeptiker zu erreichen, ist fraglich. Vor allem ungeimpften Lehrpersonen wollte man angesichts des bevorstehenden Schulstarts die Möglichkeit bieten, sich impfen zu lassen. Denn eines steht fest: Je mehr Geimpfte es geben wird, umso größer sind die Chancen, dass das Schuljahr im Präsenzunterricht stattfinden wird.

An Schulen wird es noch einmal die Chance für das Schulpersonal, für Schülerinnen und Schüler sowie für deren Eltern an Schulen geben, sich impfen zu lassen, und zwar

–          in Bruneck, an der Technologische Fachoberschule in der Josef-Ferrari-Straße 22 am 26. und 30. August 2021,

–          in Meran in der Mittelschule Carl Wolf in der Karl-Wolf-Straße 30 am 26. und 31. August,

–          in Brixen in der Landesberufsschule für Handel, Handwerk und Industrie „Tschuggmall“ im Fischzuchtweg 18 am 31. August,

–          in Bozen an Landesberufsschule für Handwerk und Industrie „Luigi Einaudi“ im St.-Gertraud-Weg 3 am 1. September,

–          in St. Martin in Thurn, Saal der Freiwilligen Feuerwehr am 1. September 2021

–          in St. Ulrich in der Wirtschaftsfachoberschule „Raetia“ in der Rezia-Straße 295 am 26. August und am 2. September

–          in Schlanders im Oberschulzentrum im Protzenweg 10 am 3. September 2021.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

92 Kommentare auf "Impfung an Schulen: Nur 135 Personen haben die Chance genutzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chicco
Chicco
Tratscher
23 Tage 4 h

Ihr könnt auch bis vor die Haustür jedes einzelnen fahren , die Leute wollen nicht , und das ist zu akzeptieren !!!

nero09
nero09
Tratscher
23 Tage 3 h

das schicksal der ungeimpften ist mir völlig egal. was mir aber keinesfalls egal ist, ist wenn ungeimpfte das sanitätswesen lahmlegen.
wenn ungeimpfte bei schweren verläufen nicht ins krankenhaus rennen, dann akzeptiere ich deren entscheidung sich nicht impfen zu lassen. ein ungeimpfter der die krankheit bei sich zuhause erträgt, stört mich nicht.

Madmax
Madmax
Grünschnabel
23 Tage 2 h

@nero09 Sem bitte jedn Raucher gleich behondl! Dein Kommentar isch fin Müll!

nikname
nikname
Superredner
23 Tage 2 h

@nero09
genau! du bringst es auf dem Punkt 👍👍👍

honga
honga
Grünschnabel
23 Tage 1 h

@madmax und widdo oano mitn rachavogleich. du krigsch ziemlich sicho koa lungentransplantation als racha, also wert in der hinsicht pa do sanität untoschiedn! und du zohlsch pro packl 22% iva und 24% so stoirn. a packl in tog zi 5€ san 2,5€ pro tog. sell mol 365 toge sein 900€ is johr. nemmo 10 johr her bis zin lunhenkrebs seins 9000€. ok zohl du 9000€ pa do sanität in donn krigsch als ungeimpfto a bett. deal?

nero09
nero09
Tratscher
23 Tage 1 h

@ madmax, falls raucher das gesundheitssystem lahmlegen würden, würde ich diese gleich behandeln.
aber es ist schon mal gut, dass du impfgegner und raucher wegen ihres gesundheitsgefährdenden verhaltens in einen topf wirfst. einsicht ist der erste schritt zur besserung.

OrB
OrB
Universalgelehrter
23 Tage 28 Min

@Madmax
Vollkommen hirnloser Kommentar, oder sollen auch alle die ein Gläschen trinken ausgeschlossen werden?
Rauchen und trinken ist nicht ansteckend!
Bin weder Raucher noch Trinker.

merlinio
merlinio
Neuling
23 Tage 12 Min

@nero09 …genau das sanitätssystem lahmlegt ..dieses Sanitätssystem ist seit jahren schon lahmgelegt..

Krotile
Krotile
Superredner
22 Tage 22 h

Chicco, mancher ist eben gegen ALLES immun, sogar gegen Intelligenz!

Krotile
Krotile
Superredner
22 Tage 21 h

Madmax, wann bitte ist es jemals dazu gekommen, dass Raucher das Sanitätswesen lahmgelegt haben??!!!! DEIN Kommentar ist der viel größere Müll!

Foxi556
Foxi556
Grünschnabel
22 Tage 21 h

@Chicco iatz hosch amol an ausdrücklichen Kommentar gschrieben🙏Bravo

Staenkerer
22 Tage 20 h

@nero09. na, jo, ca 35% nitgeimpfte sein no und von de erkronkt a bruchteil und de sem nit olle zugleich, allso werd de die sanität woll nit laam derlegn! eenn jo, tat i mir amoll ernste gedankn über de sanität mochn und über es entlossne personal!

jochgeier
jochgeier
Superredner
22 Tage 20 h

@Foxi556 du obbo a, an ausdrücklichen kommentar 🤦😂

Sun
Sun
Superredner
22 Tage 19 h

madmax, Raucher verursachen weder einen Lockdown noch ist Nikotinsucht ansteckend. Dein Vergleich ist billig….

Carmensitta 50
22 Tage 19 h

@OrB I schun guit seinse die Ziegrettn

hage
hage
Superredner
22 Tage 18 h

ohne Geld werdn dei Leit schun aussa vor die Tür…😂😂😂

Simba
Simba
Superredner
22 Tage 10 h

@Madmad dein Kommentar ist auch Müll.

Simba
Simba
Superredner
22 Tage 10 h

@Krotile genau auf den Punkt getroffen.

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
22 Tage 8 h

@honga und wieder oaner der mitn Stuiergeld beispiel kimp. Du konnsch in Italien net entscheiden wohin dein Stuiergeld fliaßt. Es Racher-Stuiergeld, weart genauso für bsp. Infrastruktur oder Sozialwesen verwendet wia dess von Coronapatient wenn er Nudel kaft und sich sem im Gschäft noch 40 Johr beim einkafen infiziert, also wos soll der Vergleich? Jeder zohlt Stuier an wos er nor drkronkt isch egal … und außerdem bei Intensivpatienten mit Lungenprobleme durchs rachen tuasch du mit 9.000€ an Schofkas…

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
22 Tage 6 h

Chicco du hast es aufn Punkt gebracht!!!! Sie wollen nicht und nicht mal für viel Geld

TKirk
TKirk
Grünschnabel
22 Tage 5 h

@nero09
Hier ein Bericht der deutschen Krankenversicherung “Rauchen ist die häufigste vermeidbare Todesursache in den Industrieländern. In Deutschland sterben jährlich 110.000 bis 140.000 Menschen an den Folgen ihres Tabakkonsums. Das sind etwa 300 bis 400 Menschen täglich!” https://www.dkv.com/gesundheit-rauchen-daten-fakten-12538.html

Covid Tote in 2 Jahren = 92.597 = 46.000 pro Jahr
Tote Rauchen = 140.000 Jahr

AusDemWegGeringverdiener
23 Tage 4 h

So langsam kommt man zum harten Kern der Impfgegner in allen Teilen der Gesellschaft. Dieser ist nur schwer zu überzeugen. 
Meiner Meinung nach: Kein Präsenzunterricht für Ungeimpfte Kinder, bzw. Suspendierung aller Ungeimpften Lehrer und Schulangestellten!
MfG😝

Dagobert
Dagobert
Kinig
23 Tage 3 h

I glab nit, dass des schun der horte Kern isch! Sein no mehr als 150000 Ungeimpfte 🙄
Die Meistn sein woll eher lei zu tamisch 🤭

Paternoster
Paternoster
Neuling
23 Tage 2 h
Genau deiner Meinung. Langsam reicht es mit den ganzen Angeboten. Und bezahlt wird der ganze Wahnsinn natürlich wieder von allen. Hier geht es nur mehr um knallharte Konsequenzen. Jeder soll für sich frei entscheiden können, aber auch die Konsequenzen selber tragen. Die Entscheidung ob ich 200 fahre, oder ob ich bei Rot über die Ampel fahre, trage ich, inklusive der Konsequenzen, alleine. So langsam sind diese ganzen Facebookvirologen und Verschörungstheoretiker nicht mehr zu ertragen. Wenn ihr wieder nach Indien reist, haut ihr euch alles rein. Zitat Tischler: Lieber glaube ich an Wissenschaftler die sie mal irren, als Irren, die glauben,… Weiterlesen »
Staenkerer
22 Tage 20 h

@Paternoster wie man sicht isch a beinahestillstond eingetreten, also bring des panikmochn, des drohen, des nochnbetteln und bis zur haustür bringen a nix außer geldausischmeißerei!
i kenn mehrere nitgeimpfte, darunter zwoa (laut ihren beruf und ihrer position onteligente leit) de erst zu lax worn zu impfn, nor, wegn den gonzn gedrohe das man ohne impfn nit “überleb” hobn se sich erst besser mit den Thema befost und sein jetz überzeuge gegner! de hot de argumente der befürworter holt nit überzeug!
i glab schun das (no) zu wienig vertrauen in des serum ummer isch!

Richter
Richter
Grünschnabel
22 Tage 16 h

Du hast Recht, intelligente Leute kann man nicht überreden, man muss sie überzeugen, aber womit? sicher nicht indem man meint der Schlaueste zu sein. Ich lasse Dir deine Meinung, lass Du mir meine. Ich habe keine Lust zu streiten, lese aber öfters Deine Kommentare und empfinde diese als Provokation. Was hast du für ein Problem? Du bist geimpft, wifir hast Du Angst?

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

@Richter wenn du wirklich intelligent bist, dann kennst du die Antwort deiner 2 Fragen, wenn nicht hilft auch keine Diskusion.

vernunft01
vernunft01
Grünschnabel
23 Tage 4 h

Wirklich nur mehr traurig und zum schämen. Wie kann man nur so dumm sein?
Aber es ist anscheinend IN an irgendwelche youtube oder facebookvirologen zu glauben, welche 0,0 ahnung haben. Mich wundert echt, dass diese verblödeten idioten so viele anhänger finden. Anscheinend hat es bei denen die intelligenz auch nicht so gut gemeint.

Summer
Summer
Tratscher
23 Tage 3 h

Kann Ihnen nur beipflichten. Traurig ist ja nur, dass es nicht ungebildete Personen sind, sondern die vermeintlich bildungstechnisch am besten Ausgerüsteten, die selbst Bildung und Wissen weitergeben sollten. Das ist das Erschreckendste an dieser Tatsache.

giu_
giu_
Grünschnabel
22 Tage 17 h

Also des isch schun die Höhe…Was schämen sollten Sie sich! Es ist nicht Ihre Entscheidung, was ich mit meinem Körper mache. Blöd reden über die Ungeimpften ist einfach nur kindisch. Schauen Sie auf sich selbst, danke!

einesie
einesie
Tratscher
22 Tage 16 h

@giu_ es gett net um di. sondern um di gesellschaft. wenns la um di gang, kannasch du dir im wold a hitte baun und sebn bleibn. obo du lebsch in a gesellschaft und sebn hotman rechte und PFLICHTEN!!!
des wellt la epas wert sein, noa soggas,: i bin dogegn. auffolln! anti sein! kontra! se isch modern. obo rational denktas olla net.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 15 h

wooos geat denn mit enk Olle?!! 🤌🏼🤌🏼🤨🤨

schreibt...
schreibt...
Superredner
23 Tage 4 h

BESCHÄMEND!!!
Es MUSS die Impfpflicht eingeführt werden, nur so wird man Herr der Lage. Wer sich dennoch nicht impfen lassen will, soll verhaftet und die Impfung zwangsvollstreckt werden! Im Strafauszug stünde dann 5 Jahre lang: “Widerstand gegen die Staatsgewalt”!

Dagobert
Dagobert
Kinig
23 Tage 3 h

schreibt

😂😂😂😂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

hahahahaha du warsch a guater Politiker in China 😂

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
23 Tage 1 h

Was ist denn mit Ihnen? Fahlts?

schreibt...
schreibt...
Superredner
22 Tage 23 h

@So sig holt is Die haben ja schon solche! Bei uns bräuchte es welche!!!

Nickinick
Nickinick
Grünschnabel
22 Tage 20 h

Der Beweis, dass Corona auch das Gehirn angreift🙈schrecklich solche Komentare…..!

schreibt...
schreibt...
Superredner
22 Tage 20 h

@Diezuagroaste Mitnichten meine Liebe. Es braucht wieder Recht und Ordnung! Es kann doch nicht sein, daß jeder meint, er könnte einach tun und lassen, was er will!?

info
info
Superredner
23 Tage 4 h

Die ehemalige Primarin der Pädiatrie im Krankenhaus Bozen, Lydia Pescollderungg erläutert im heutigen RAI-Südtirol Morgengespräch den aktuellen Wissensstand zur Impfung bei Kindern. Ihr fazit ist eindeutig: Die Impfung ist ein gutes Instrument, um Präsenzunterricht zu gewährleisten. Hörenswert.

natan
natan
Superredner
23 Tage 2 h

ich habe das Gespräch gehört und muss sagen so richtig überzeugn konnte sie mich nicht. Sie hat bei Kinder mehr über die psyhische Schaden gewarnt als über mögliche schwerverläufe. Dazu muss man sagen das zur zeit einzig Pfeiser und nur für Erwachsene eine ordentliche Zulassung erlangt hat für den Rest reden wir von Notzulassungen.
Fazit, ich würde meine Kinder zum jetzigen Zeitpunkt nicht impfen lassen

Staenkerer
22 Tage 20 h

….. gutes instrument zum präsenzunterricht …kling ober schun noch politisch festgsetzter entscheidung nit so sehr noch gsundheitlichen stondpunkt!

ober jo, mir scheint das des gonze virus plus des impfen zum instrument des ruhigstellens und zum kuschen bringens der 🐑🐑🐑herde benutzt werd……

jochgeier
jochgeier
Superredner
22 Tage 19 h

@natan das ist natürlich dein gutes recht zu entscheiden.
es handelt sich um eine bedingte zulassung bei der es weit aus mehr kontrolle, tests und überprüfungen gibt als bei der not zulassung.

https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/questions-and-answers-covid-19-vaccination-eu_de#zulassungsverfahren-fr-corona-impfstoffe

letzwetto
letzwetto
Tratscher
22 Tage 15 h

@natan kann mir jemand sagen wieso bei jugendlichen die gleiche impfdosis verwendet wird? das gewicht ist ausschlaggebend.für 40kg gleiche d.wie 80 kg?

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
23 Tage 5 h

Sell wundert mi gor nix mehr, nicht erpressn lossn….

andr
andr
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Sell sogi a hort bleibm jo net impfn a wenns olls gratis isch! 🤣🤣🤣Mein Gott de Lehrer sein verwöhnt🙈🙈 und plärrn und plärrn und plärrn man sollte sie doch endlich ganzjährig freistellen😜 wenn der Unterricht per homework stattfindet ist das unerhört wenn die Kinder nasenflügeltest machen müssen geht das über ihre Zuständigkeiten und so weiter 😴😴😴😴nur im Sommer ist es 3 Monate still

Krotile
Krotile
Superredner
22 Tage 21 h

andr, genau so ist es! Was es heißt zu ARBEITEN müssten manche Lehrpersonen erst lernen! jetzt hätte der/die Eine oder Andere endlich die Gelegenheit dazu! Suspendieren und dann einmal versuchen eine 40Stunden Woche durchzuhalten! das wär für einige eine ganz neue Erfahrung!

jochgeier
jochgeier
Superredner
22 Tage 19 h

@Krotile bloß dumm dass bei der personalauswahl ein lehrer eher schlechte karten hat und sich eher hart tun würde im freien markt arbeit zu finden der er auch gewachsen wär. 🤔
außerdem wirds wohl nicht mehr lang dauern bis die grüne pass pflicht auch im privaten einzug hält. wieder nix, lieber suspendiert auf gehalt und rentenvorsorge verzichten. warlich klug. 😂

sepplhuat
sepplhuat
Neuling
22 Tage 19 h

@Krotile
I verstea die vermeintlich, “intelligenten” SüdtirolerInnen net, de sich olm no dribor auregn, dass die Lehrpersonen za wianig orbetn. Nochdem sich viele fa de brutalen Bugglet noch a Woche Homeschooling schun in Kopf zerbrochen hobm und sel mit die eigenen Kinder. Wer glab es isch mit 40 Stunt die Woche getun konn jo selber 6 Johr studiern, und donn selber probieren. Und net vergessen, es schickt die Kinder in die Schuale, in Italien konn men des ah Privat mochn(Als Tipp fir de wos glabn sie mochns besser)
Lg

Simba
Simba
Superredner
22 Tage 10 h

@Krotile keine Ahnung von Duden und Blasen. Bin keine Lehrperson weiß aber trotzdem das es kein leichter Beruf ist.Die Mamis sind übrigens die größten Plärrer.

Kasermandl
Kasermandl
Neuling
23 Tage 4 h
Es ist mir unverständlich, dass es so viele Lehrpersonen gibt, bei denen das logische Denken, die Vernunft und das Verantwortungsbewusstsein versagt, von Idealismus für den Beruf, ganz zu schweigen. Hauptsache der Lohn ist jeden Monat rechtzeitig in der Tüte und die freie Zeit, bzw. die Ferien stimmen. Dass sie auch etwas den Schüler/innen und den Steuerzahlern schulden, wird keine Sekunde überlegt. Die Leid tragenden sind nämlich diese in jeder Hinsicht. Der Steuerzahler muss für den schweren bis intensiven Verlauf und Arbeitsausfall mit Folgeschäden bei einer Covid Infektion aufkommen. Das Gesundheitssystem wird belastet und manch einer, der eine Behandlung oder Therapie… Weiterlesen »
Summer
Summer
Tratscher
23 Tage 3 h

100 👍

corona
corona
Superredner
23 Tage 56 Min

bin absolut deiner Meinung!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 3 h

Hallo nach Südtirol,

wenn der Kuchen gegessen ist bleiben eben nur die Krümel.

Aber ein neuer Kuchen wird schon angerührt, wie neuerdings in USA/England/Israel ausgeforscht wird lässt der Wirkstoff nach 6-8 Monaten erheblich nach und es bräuchte dringend die Drittimpfung.
Natürlich nur als Angebot und nur für den der möchte..
Vielleicht hat der Drittgeimpfte ein paar kleine Vorteile, das wird sich zeigen..

Es war immer als Abo gedacht und ausgelegt oder warum hat der Green Pass ein Verfallsdatum?

Auf Wiedersehen in Südtirol

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
23 Tage 3 h

stimmt läuft wohl auf ein nicht ganz freiwilliges Impf-Abo hinaus….

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
23 Tage 2 h

Wieso muss ich einen Pass zeigen um ein Kaffee zu trinken, nur weil irgendwelche Trottel glauben dass die Erde flach ist… 
Alles aufsperren und ein paar hundert Särge vorbereiten.
Ihr seid stuff von den Maßnahmen
Ich bin stuff von Euch

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

Hallo @Kasperle,

die Idee mit alles aufsperren ist aus GB,NL,DK und Schweden geklaut.

Der Sarghandel dort ist allerdings unzufrieden, hat weiterhin nur europäisches Durchschnittsgeschäft.

Auf Wiedersehen am Freedom Day

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

…bisch a Kaschperle…
😆

Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
23 Tage 4 h

Impfpflicht mit sämtlichen Konsequenzen wird wohl der letzte Ausweg sein die Ungläubigen dazu zu bringen sich impfen zu lassen. Ich hole mir schon mal Popkorn und warte auf die Kommentare 😂

corona
corona
Superredner
23 Tage 55 Min

Genau, und es wird auch wirklich so kommen. Nach dem Gesundheitsstaatssekretär hat sogar Ministerin Gelmini diesen Versuchsballon gestartet um zu schauen, wie wütend die Reaktionen sind.

jochgeier
jochgeier
Superredner
22 Tage 19 h

spannend ja, hab mir diesmal die maiskörner gekauft zum selber machen, das essen ist dann noch genüsslicher und die gepufften körner erinnern stark an die gehirne mancher… 😂 leeeeer. 🤔😂

Storch24
Storch24
Kinig
23 Tage 4 h

Intelligent, intelligent.
Auf der einen Seite wollen sie sich nicht impfen lassen, auf der anderen Seite regen sie sich auf dass noch nichts bezüglich Test Zentrum organisiert ist.
Liebe ungeimpftes Lehrpersonal, wie wäre es , wenn ihr euch selbst einbringt, was tut ? Immer nur abwarten und andere tun lassen geht nicht.

corona
corona
Superredner
23 Tage 53 Min

Empfehle allen Lehrpersonen Richard David Precht: Von der Pflicht.
Er beschreibt es schön, dass der Bürger heute zu einer Kundenmentalität gegenüber dem Staat gekommen ist, nur mehr Rechte einfordern, aber keine Pflichten leisten. So ist kein Gemeinwesen organisierbar.

Summer
Summer
Tratscher
23 Tage 3 h

Offenbar sprichwörtliche Bauern als Lehrpersonal, denn was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
23 Tage 1 h

Und sel ot sich a oft genua als intelligent erwiesen!

corona
corona
Superredner
23 Tage 49 Min

Außer an nuin Traktor auf Steuerspesen, in semm frisst er olm gearn!

Summer
Summer
Tratscher
22 Tage 20 h

@hobbyrebell
Ja, wenn man in der Steinzeit leben möchte, dann gerne.
Zu sagen, ihr Impfverweigerer lebt im Mittelalter, ist eine Beleidigung jenes Zeitalters, da waren die Leute weit aufgeklärten als ihr.

jochgeier
jochgeier
Superredner
22 Tage 19 h

@corona und kaum soffl grund um amol die runde zu fohrn 😂

Moods
Moods
Tratscher
23 Tage 3 h

Jetzt wollen die Leute nicht, weil sie lassen sich zu nichts zwingen, wenn die Maskenpflicht wieder kommt, jammern sie auch wieder das dies für die armen Kinderlein unzumutbar ist. Wenns dann zum Lockdown und Heimunterricht kommt, dann wird wieder gejammert und geschimpft, das dies auf keinen Fall mehr zumutbar ist, die armen Kinder und sie selbst die armen Eltern! Dauernd jammern, schimpfen und beklagen bringt halt auch keine Lösung im Covid-19 Desaster. 

corona
corona
Superredner
23 Tage 50 Min

genau: Wer jammernd die Hände ringt, kann nicht gleichzeitig die Ärmel hochkrempeln.

Michi
Michi
Grünschnabel
23 Tage 5 h

😂😂😂😂😂

Mico
Mico
Superredner
23 Tage 4 h

nit schlecht bei einer anzahl von 80.000 schülern in südtirol…. kann mir jemand den prozentsatz sagen….?

Morgaine
Morgaine
Tratscher
23 Tage 3 h

80.000 Schüler, davon aber ca. 27.0000 Grundschüler, das heißt unter 12 Jahren.
Wenn man bedenkt, dass die Schulen noch geschlossen sind, verwundert es mich wenig, dass kaum jemand das Impfangebot nützt…

Johannes
Johannes
Tratscher
23 Tage 3 h

es sind einfach viele noch im Urlaub! Die Terminlegung ist einfach eine Katastrophe!

xyz
xyz
Superredner
23 Tage 17 Min

Warum wird ständig über die Lehrer hergezogen? Sagt mir eine Berufsgruppe die eine so hohe Impfrate hat! Gastronomie? Handel? Und sagt nicht, dass die mut weniger Leuten zu tun hat oder die Regeln besser einhält!
Auch die Eltern der Kinder erreichen diese Rate nicht…aber gegèn die Lehrer wettern. Wenn ein Schüler positiv ist, isch eh wieder zu…..egal ob der Lehrer geimpft isch oder net…

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
23 Tage 3 h

wen wunderts ?

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

Außer Spesen wieder einmal nichts gewesen.

shanti
shanti
Tratscher
23 Tage 21 Min

Und dann fahren sie alle um die Welt und lassen sich Gelbfieber usw impfen.Dumme Menschen

Staenkerer
23 Tage 9 Min

und wieder an haufn geld vertun!
der haufn wos jetz no zögert werd es nit so leicht überzeugn do jo de übertrogung mitn impfn nit verhindert werd!

Angi
Angi
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Impfzwang ab 40 Johr fo mir aus obor die Kindor und jungen Lait sain uanfoch erua ze lossn wenn uanor nit gimpft werdn will.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
22 Tage 15 h

ob 42 warmr a gleich …obr nit ob 40😏🙄🙄🤷🏻‍♂️🤣🤣

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Viele Lehrer sind unbelehrbar.

Simba
Simba
Superredner
22 Tage 10 h

nicht nur Lehrer

Lallo
Lallo
Grünschnabel
23 Tage 39 Min

wir sind das Land der Vo……ten

jo jo
jo jo
Grünschnabel
22 Tage 20 h

wieder 135 Gesunde Menschen weaniger🤦‍♂️😁😁😁

flakka
flakka
Tratscher
23 Tage 52 Min

i tats schian finden, wenn man des zumindest mit einem tag der offener tür an den schulen verbinden tat, weil er jo leider ins wosser gfollen isch voriges schuljohr

Anduril61
Anduril61
Tratscher
22 Tage 11 h

Nun ich bin nicht generell gegen das Impfen, allerdings informiere ich mich in der Regel vorher bevor ich mir was injizieren lasse von dessen Wirkung und Nebenwirkung ich noch nicht überzeugt bin. Speziell die Nebenwirkungen wecken zunehmend mein Interesse. In Israel wo praktisch fast die gesamte Bevölkerung schon durchgeimpft ist breiten sich gerade typische Erkältungskrankheiten massiv aus die sonst nur im Winter auftreten ??? Am besten den Artikel selbst lesen wer möchte.
https://www.krone.at/2452244

KoanTiroler
KoanTiroler
Grünschnabel
22 Tage 14 h

Viele mochen scheins liaber fernunterricht

Einbuorli
Einbuorli
Neuling
22 Tage 6 h

Warum ollm die Racha ? ibin leidenschoftlicher Nichtraucher,ober die Racha zohln mit jeder Pockung ordentlich Stoier,wos man va Impfverweigerer net sogn konn. A Impfverweigerer sogg,i loß mi net zwingen und weils freiwillig isch sogg er: i muoß jo net ,allso so oder so ein Impfverweigerer isch sogor gegen die eigene Gsundheit.

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 5 h

Die Angst ist größer als der Verstand.

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
21 Tage 22 h

@Madmax: ich glaube nicht, dass man einen Raucher mit einer Corona-Infektion vergleichen kann. Da dürfte man Freizeitunfälle in Zukunft auch nicht mehr behandeln.

wpDiscuz