61-jähriger Bundesdeutscher zieht sich schwere Verletzungen zu

Jaufenpassstraße: Motorradfahrer prallt gegen Mauer

Dienstag, 05. September 2017 | 20:31 Uhr

St. Leonhard in Passeier/Walten – Am späten Nachmittag hat sich im Passeiertal ein schwerer Motorradunfall ereignet.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Passeiertal berichtet, prallte auf der Jaufenpassstraße gegen 18.00 Uhr ein bundesdeutscher Motorradfahrer gegen eine Begrenzungsmauer. Dabei zog sich der 61-jährige Lenker des Motorrads schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Notarzt und den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Passeiertal erstversorgt und vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Krankenhaus Bozen geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen ein Krankenwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Passeiertal, der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Freiwillige Feuerwehr von Walten sowie die Carabinieri von Algund.

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz