Rettender Sprung sicherte Insassen das Leben

Juval: Geländewagen stürzt 250 Meter ab

Freitag, 04. November 2022 | 21:02 Uhr

Tschars/Juval – Die Freiwillige Feuerwehr von Tschars musste am Freitagmorgen zu einer aufsehenerregenden Fahrzeugbergung ausrücken.

Freiwillige Feuerwehr Tschars

Auf einer nassen Wiese war ein Geländefahrzeug ins Rutschen gekommen. Dank ihrer Geistesgegenwart war es den beiden Insassen aber gelungen, durch einen rettenden Sprung aus dem Fahrzeug ihr Leben zu retten. Der Geländewagen hingegen war rund 250 Meter in steiles Gelände gestürzt, wodurch das Fahrzeug völlig zerstört worden war.

Freiwillige Feuerwehr Tschars

Die Bergung erwies sich als schwierig und aufwendig. Zu guter Letzt konnten die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Tschars das Wrack aus dem steilen und teilweise felsigen Gelände bergen.

Freiwillige Feuerwehr Tschars

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Tschars standen auch der Rettungsdienst sowie die Carabinieri im Einsatz.

 

 

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Juval: Geländewagen stürzt 250 Meter ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

Schutzengel sei Dank!

Evi
Evi
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

groasses Glück kopp 🙏

Mimispatz
Mimispatz
Grünschnabel
21 Tage 4 h

Unglaublich ….oft entscheidet ein Augenblick für eine Richtige Entscheidung – #armeevonschutzengel

Babba
Babba
Grünschnabel
21 Tage 2 h

De zwoa kennen amol knialeter af Weißenstoan gean… 🙏😅

wpDiscuz