60-Jähriger schwer verletzt

Kalterer Möser: Schwerer Fahradunfall

Donnerstag, 13. September 2018 | 22:28 Uhr

Kaltern – Am Donnerstagabend kam es südlich des Kalterer Sees zu einem schweren Freizeitunfall.

Laut ersten Informationen kam gegen 20.45 Uhr in den sogenannten Wieser Mösern südlich des Kalterer Sees ein 60-jähriger Mann aus Tschechien mit dem Fahrrad schwer zu Sturz, nachdem er mit dem Fahrrad gegen eine Schranke geprallt war. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Er wurde von den herbeigerufenen Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen das Weiße Kreuz, das Rote Kreuz sowie die Carabinieri.

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kalterer Möser: Schwerer Fahradunfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Grünschnabel
8 Tage 6 h

Sagt man die Person, das Person oder der Person?
Jedenfalls wünsche ich dem Person beste Genesung 👍

wpDiscuz