Lagerfeuer abgelöscht

Kalterer Wehrleute müssen Weltenbummler enttäuschen

Mittwoch, 22. September 2021 | 10:57 Uhr

Kaltern – Die Freiwillige Feuerwehr St. Nikolaus/Kaltern hat am Dienstag zwei Katzen gerettet und einem Waldbrand vorgebeugt.

Am Vormittag war eine Katze auf ein Dach geklettert und kam nicht mehr herunter. Die Wehrleute stiegen zu dem Stubentiger auf und retteten ihn aus seiner misslichen Lage.

Gleich darauf ging die Meldung einer Joggerin ein, die Rauch und Brandgeruch im Wald unterhalb des Mendelpasses vernahm. Wie sich herausstellte, hatte ein Weltenbummler ein Lagerfeuer entfacht. “Leider mussten wir sein Feuer ablöschen”, so die Freiwillige Feuerwehr St. Nikolaus/Kaltern.

Am späten Nachmittag rückten die Wehrleute dann zur nächsten Tierrettung aus. Eine andere Katze war auf einen hohen Baum geklettert und konnte nicht mehr absteigen. Auch sie wurde gerettet.

 

Facebook/Freiwillige Feuerwehr St. Nikolaus/Kaltern

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Kalterer Wehrleute müssen Weltenbummler enttäuschen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 4 Tage

Ein riesen großes Dankschön der freiwilligen Feuerwehr, für das rasche bekämpfen des lodernden Feuers🔥🔥🔥🔥🔥

Nichname
Nichname
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Ironie ist hier fehl am Platz. Die Feuerwehrleute haben ihre Aufgabe erfüllt, einen möglichen Wandbrand verhindert, und sie haben es nicht verdient, auch noch dafür gepflanzt zu werden, dass sie ihre Freizeit für die Allgemeinheit geopfert haben.

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 4 Tage

@Nichname
Das war nicht ironisch gemeint!!! Wollte einfach nur danken.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@AusDemWegGeringverdiener

Mach lieber eine Runde mit deinem BMW!
Aber schau, dass du ihn nicht auf die Mauer parkst, denn sonst brauchst du die Feuerwehr – denn die kommen selbst zu so komischen und unsympatischen Zeitgenossen wie dir…

Richter
Richter
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Nicht mal mehr ein Lagerfeuer, nur noch Verbote☹️

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Richter@ es gib in Südtirol genua ausgewiesene Grillplätze 😤

Simba
Simba
Superredner
29 Tage 12 h

Richter. So ein Lagerfeuer kann schnell ausser Kontrolle geraten.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Weltenbummler kann man bei einem größeren Schaden nicht einmal zur Rechenschaft ziehen. Die haben ha nichts. Wahrscheinlich auch nicht viel im ……, ansonsten würde ich im Wald kein Feuer entzünden

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Storch24@ Weltenbummmer achten mehr auf die Natur als andere,da sie hauptsächlich von der Natur leben.

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Ohne freiwillige und ohne Berufs-Feuerwehr!!! Nichts wäre mehr möglich!!! Zu wenig DANK AN ALLE!!! 
Bleibt weiterhin für uns alle da!!!!👍👍👍👍👍
Bleibt gesund und fit!!! Lasst euch nicht von negativen Dingen runterziehen!!! 
WIR ALLE BRAUCHEN EUCH!!!!

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Wichtigste Meldung des Tages,weltweit.Der FF gilt trotzdem,immer wieder fanke zu sagen.

OlmEiniMitnHeini
OlmEiniMitnHeini
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Super Titel zum Artikel, Autor werds sicher no amol wei bringen 🤣

Nuwos
Nuwos
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

😂… So etwas Ähnliches habe ich mit auch gerade gedacht!
Insgesamt fällt mir auf, dass immer öfter “reisserische” Überschriften in allen möglichen Zeitungen/Zeitschriften zu finden sind, die nichts oder nur wenig mit den Artikeln zu tun haben.
Und wo bleiben bitte die Katzen?
“… müssen Weltenbummler enttäuschen und machen Katzen glücklich” 😂😂😂

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
1 Monat 2 Tage

Wos tatn de Katzlan lei ohne sea hilfsbereite Einsatzkräfte!!!
Mega Donk!!!

Simba
Simba
Superredner
29 Tage 12 h

Vielen vielen Fank Dank an die Feuerwehr. Tierschutzverein Bruneck Gadertal.

wpDiscuz