Fahrzeug rollt rückwärts über eine Böschung

Kastelruth: Bus macht sich selbstständig

Sonntag, 04. September 2016 | 15:59 Uhr

Kastelruth – In Kastelruth musste die Freiwillige Feuerwehr am heutigen Sonntag zu einem äußerst ungewöhnlichen Einsatz ausrücken.

Aus ungeklärter Ursache machte sich ein Linienbus der SAD selbstständig und rollte rückwärts eine Böschung hinunter. Die Feuerwehr sicherte den Bus und zog ihn anschließend mittels Seilwinde und Umlenkrolle wieder auf den Parkplatz zurück.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Bus wurde auch nur leicht beschädigt.

Im Einsatz standen 24 Mann der Feuerwehr Kastelruth mit allen Fahrzeugen.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Kastelruth: Bus macht sich selbstständig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
A Martin
Neuling
25 Tage 23 h

viehleicht war es ein einheimischer fahrer . sieht man letztens äußerst selten in diesen kisten.

sitting bull
Tratscher
25 Tage 23 h

Hondbrems vergessen ?????

Sims
Grünschnabel
25 Tage 20 h

Das die sad, oft brutal longsom unterwegs isch honni gwisst. ober dasse rückwerts zuweg kemmen ischmor nui.😃

wutz
Neuling
25 Tage 22 h

Wia konn sich a Bus alloan in Bewegung setzen? Menschliches Versagen????

Staenkerer
Superredner
25 Tage 22 h

sofort an strofzettl wegn folsch parkn!

wpDiscuz