Beweisaufnahme wurde fortgesetzt

Katia Tenti hat Cuno Tarfusser um Hilfe gebeten

Dienstag, 27. März 2018 | 09:27 Uhr

Bozen – Am Montag ist der Prozess gegen Katia Tenti mit Fortsetzung der Beweisaufnahme wieder aufgenommen worden. Bekanntlich wird der Angeklagten vorgeworfen, dem Unternehmer Antonio Dalle Nogare im Vorfeld einer Ausschreibung für den Bau von 100 Wobi-Wohnungen in Bozen mit Informationen versorgt haben. Dabei stellte sich heraus, dass Tenti mitten in der Untersuchung den ehemaligen leitenden Staatsanwalt von Bozen, Cuno Tarfusser, um Hilfe gebeten hatte.

Medienberichten zufolge hatte Tenti Tarfusser angerufen, um Informationen über den Carabinieri-Maresciallo Alessandro Fontana einzuholen, der die Ermittlungen leitete. Tarfusser ist derzeit Vizepräsident des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag.

Fontana nahm hingegen den Großteil der Durchsuchungen vor und war auch zuständig für die Mitschnitte von Telefonaten und SMS zwischen Tenti und dem Bauunternehmer.

Dass Tenti sich an Tarfusser gewandt hatte, kam vor Gericht durch eine Frage an Fontana ans Licht. Anwalt Bertacchi wollte wissen, wie denn festgestellt worden sei, dass Tenti und Dalle Nogare ein Verhältnis hatten. Darauf antwortete Fontana, dass Tenti dies Tarfusser anvertraut habe.

Bei der Verhandlung am Montag hat die Staatsanwaltschaft außerdem technisch demonstriert, wie am 23. August 2013 die Daten in Zusammenhang mit der Ausschreibung von Tentis PC auf einen Stick gespeichert worden waren, der später im Pkw von Dalle Nogare beschlagnahmt wurde. Die Daten sollen Tenti am 14. August von Beamten übermittelt worden sein.

Tenti und Dalle Nogare müsse sich wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses und Wettbewerbsverzerrung vor Gericht verantworten.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Katia Tenti hat Cuno Tarfusser um Hilfe gebeten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Superredner
26 Tage 20 h

Vetternwirtschaft , Amtsmissbrauch , Bestechung und Korruption allgegenwärtig und weit verbreitet nicht nur bei Beamte im heiligen Land

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

also eine Schneid muß man schon haben ,mehr kann man an dieser Stelle nicht bemerken …
und sowas dann auch noch meist  für Kaninchenkäfige 😀 

witschi
witschi
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

ei ei ei

Tirola
Tirola
Tratscher
26 Tage 19 h

Ja warum nicht

m. 323.
m. 323.
Superredner
26 Tage 16 h

kann einen nur leid tun die Arme““wäre ja noch schöner. wenn da nicht etwas zu machen wäre……..

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
26 Tage 9 h

….und hat Tarfusser ihr die Informationen gegeben??

wpDiscuz