Innichner Carabinieri führten Kontrollen durch

Keine Betrunkenen am Steuer, aber Drogen im Auto

Dienstag, 18. September 2018 | 11:24 Uhr

Innichen – Die Carabinieri haben verschärfte Kontrollen auf der Straße durchgeführt, über 140 Fahrzeuge wurden überprüft.

Was dabei auffällt: Niemand wurde betrunken am Steuer erwischt, doch insgesamt wurden über 20 Gramm Haschisch beschlagnahmt.

Zwei Männer aus dem Ort wurden als Drogenkonsumenten gemeldet.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Keine Betrunkenen am Steuer, aber Drogen im Auto"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Surfer
Surfer
Superredner
28 Tage 4 h

olm de Pusterer drogati 😂

Nico
Nico
Tratscher
28 Tage 2 h

Wahnsinn!! super Erfolg für den Aufwand 😂

lollipop
lollipop
Grünschnabel
28 Tage 33 Min

WOW, 20 Gramm Hasch!! 
Wollten die etwa ganz Europa versorgen? 😂

Amadeus
Amadeus
Grünschnabel
27 Tage 23 h

Im weltbekannten Wein- und Lepsland Südtirol kein Betrunkener am Steuer? Schwach, schwach. Viel mehr Alkoholwerbung machen!

Paul
Paul
Universalgelehrter
27 Tage 16 h

denen passiert Nichts ( bis kùrzlich die 2 jungen Österreicher ) weder Führerscheinentzug , noch die verrückten Strafen noch die
Beschlagnahme des Fahrzeugs ?
totale Narrenfreiheit !

wpDiscuz