Covid-19: ASTAT-Erhebung zur Einstellung der Bürger

Krank werden ist die letzte aller Sorgen

Freitag, 23. Juli 2021 | 10:45 Uhr

Bozen – Sind die Südtiroler und Südtirolerinnen nach über einem Jahr Pandemie mehr um die Ansteckungsgefahr oder die Folgen des Lockdowns besorgt? Verfolgen sie noch mit Interesse die Corona-Diskussionen im Fernsehen oder in der Presse? Die Antworten auf diese und noch andere Fragen sind in der Mitteilung über die dritte, im Mai 2021 durchgeführte Stichprobenerhebung des Landesinstituts für Statistik ASTAT enthalten.

Hier geht es zum PDF!

Im Mai 2021 führte das Landesinstitut für Statistik ASTAT in wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Psychologischen Dienst des Krankenhauses Brixen, dem Institut für Allgemeinmedizin der Claudiana und der Operativen Einheit für klinische Führung der Landesverwaltung eine Stichprobenerhebung über die Meinungen und Verhaltensweisen der Bürger in Hinblick auf die Covid-19-Pandemie durch. Eine ähnliche Umfrage war bereits im Januar gestartet worden.

Der Fragebogen wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstellt und erscheint nun in der dritten Ausgabe nach jenen von Januar und März/ April.

Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Im Mai fiel es den Bürgern eher leicht als schwer, die Corona-Vorschriften und Schutzmaßnahmen zu befolgen.

Nur bei zwei Maßnahmen sind die Meinungen zweigeteilt: beim Verzicht auf Feiern mit mehr als einer Person außerhalb des Familienkreises und bei der Schließung der Landesgrenzen.

Noch befolgen die Bürger die Vorschriften, sind das Thema aber leid

Die Südtiroler erklären nicht nur, sich ziemlich an die Regeln gehalten zu haben, sondern fühlen sich in über 50 Prozent der Fälle auch nicht davon überwältigt. Drei von vier Befragten haben jedoch die Diskussion über Covid-19 in Fernseh- und Radiosendungen oder in den Zeitungen satt.

Krank werden ist die letzte aller Sorgen

Analog zur „Lust, endlich über etwas anderes zu reden“, ist für die Südtiroler der Gedanke, selbst an Covid-19 zu erkranken, die kleinste Sorge. Vielmehr befürchten sie, jemanden zu verlieren, den sie lieben. Im Allgemeinen sorgen sie sich nicht so sehr um sich selbst, sondern um die Gesellschaft insgesamt.

Insbesondere wird befürchtet, dass vor allem die schwächsten Schichten der Bevölkerung von den Folgen des Lockdowns hart getroffen sind und sich die Kluft zwischen Armen und Reichen vergrößert, kleine Unternehmen Konkurs anmelden und viele die Arbeit verlieren. Ein weiterer Grund zur Sorge sind die jungen Generationen: Der Ausfall des Unterrichts und der sozialen Kontakte könne psychische Schäden verursacht haben.

Unabhängig von der persönlichen Lage ist vor allem die Sorge um die Phase nach der Pandemie sehr groß.

Green-Pass stößt auf Zustimmung

Vier von fünf Südtirolern bekunden zumindest ein gewisses Interesse am Grünen Pass.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Vranz
Vranz
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Gibt es keine Impfung gegen Krebs? die würde ich sofort machen, doppelt, dreifach und vierfach. 

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
2 Monate 2 Tage

es war besser a gscheide behondlung für krebs zu finden, hel isch oanfocher

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 2 Tage

@Vranz….ich bin selber 2 !! Mal an bösartigem Tumor- und Blutkrebs erkrankt. Tumor konnte “rezidiv” entfernt werden, Leukämie ist (bis auf Weiteres?) “gestoppt”. Leider gibt es weder Impfung noch DEN Krebs, denn es sind weder Mutanten noch Varianten, sondern eigenständige Formen…..

Staenkerer
2 Monate 2 Tage

👍👍👍 sebr guater kommentar, de impfung mochat i a, sofort!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
2 Monate 2 Tage

@LouterStyle sel war fir covid a….es gab a bereits vielversprechende behondluntsmöglichkeiten,déi obr wianig oder gor kuane beochtung geschenkt werrn…olz laaft Lei in die eine Richtung 🙄🙄😏😔

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@ LouterStyle

Dasselbe sollte auch für Corona gelten.

Vranz
Vranz
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Ich wünsche Ihnen viel Glück und Gesundheit für die Zukunft!

honga
honga
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

@vranz https://www.merkur.de/welt/biontech-impfstoff-krebs-gruender-oezlem-tuereci-ugur-sahinsich-mrna-coronavirus-90808493.html wird dran geforscht ist aber von den gleichen bösen firmen, also nichts für dich

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

@Vranz…Vielen Dank und Entschuldigung, war sehr nachlässig von mir. Das wünsche ich Ihnen auch.

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

@honga…😡 Stil und Empathie ist nicht Jedermanns/FRAU Sache….

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag
Postete zu einem anderen Artikel: Es gibt z.Zt. 8 Viren, von denen bekannt ist, dass sie Krebsarten auslösen können. D.h. Krebstote können Viren-(Bakterien- oder Parasiten-)Opfer sein. “Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Mediziner belächelt, die einen Zusammenhang zwischen bestimmten Virusinfektionen und Krebserkrankungen vermuteten…vorbeugende Impfung gegen HPV zur Verfügung – oft als „erste Schutzimpfung gegen Krebs“ bezeichnet. Dabei stimmt das streng genommen nicht – eine Schutzimpfung gegen Hepatitis B gibt es schon einige Jahre länger. Neben Hepatitis C gilt diese Infektion als häufiger Auslöser von Leberkrebs… 16 Prozent aller Krebsfälle werden – so die WHO – von Infektionen ausgelöst, wenngleich der Anteil… Weiterlesen »
Vranz
Vranz
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Habe nichts gegen diese Firmen, oder habe ich das etwas geschrieben? Oder sind das böse Worte an böse Impfgegener? Weil es Impfskeptiker nicht gibt?

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

@LouterStyle…sind Sie Mediziner oder Pharmakologe ?? Denn ich halte das für ein Gerücht ! Mir hilft zwar ein sauteures Medikament gegen meine Leukämie, aber lieber wäre mir gewesen, vorsorglich geimpft gewesen und überhaupt nicht erkrankt zu sein. Und das würde ja auch bedeuten, dass Medikamente zur Behandlung von Corona sinnvoller wären als die (Vorsorge) Impfung. Klingt für mich eher nach “Impfskeptiker” oder so…

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag
@vapeon MTHFCKR und @calimero…JA KLAR 🙈🙈 . Besser erst an Corona erkranken und die “Kollateralschäden von ein paar Tausend Toten in Kauf nehmen, als vorher !! DAGEGEN zu Impfen. Und die Überlebenden !!! einer Covid Infektion mit Medikamenten gegen Corona behandeln. HALLO, GEHT’S NOCH ? Wie würden denn ihre Kommentare ausfallen, wenn Menschen hochdosierte, in aller KÜRZE entwickelte Medikamente, verabreicht bekämen ? Ich erinnere mich dunkel, dass hier die Proteste und Bedenken gegen die schnelle Entwicklung und die von EU und EMA erteilten “Notfallzulassungen” für die Impfstoffe ziemlich intensiv waren. Haben Sie die grausigen Bilder aus Bergamo ua. tatsächlich schon… Weiterlesen »
Kinig
2 Monate 1 Tag

@vapeon
Wir sind jung und genießen das Leben, unseren Erfolg im Berufsleben und alles andere noch viel mehr 🥰😉

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

Getroffene 🐕🐕 bellen…..

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

Ich bin älter, habe Kohle ohne Ende, muss NICHTS mehr arbeiten und genieße ALLES, was das Leben für ein “älteres Modell” noch bereithält.

Roby74
Roby74
Superredner
2 Monate 1 Tag

@Missx
👍🏻genau!!!!😉Bin selbst zwar nicht mehr sooooo jung aber immerhin,kann ich noch mit manchen jüngeren noch seeeeehr gut mithalten!😝😜

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
2 Monate 1 Tag

@Offline traam du weiter,der Weg den die Regierung , Politik und Pharma ingschlofn hot isch der HOLZWeg !!! werrsch in Herbst sechn😏😏😉

Kinig
2 Monate 1 Tag

@,Roby74
I bin dovun ibozeig, dass du a coolo Typ bisch
@vapeon
Toal zwor ned jeda deina Meinung obo bisch a coola Socke

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

@vapeon MTHFCKR..Was Sie für den Herbst/Winter befürchten, geht mir am A…. vorbei. Bei mir herrscht Lebensfreude pur mit dem 🟩 Pass, eventuell eine dritte Dosis BioNTech, der “Blick” von INNEN aus den Lokalen auf die “Wir müssen draußen bleiben und 🥶”, das alles gibt mir keinen Anlass, “Angst zu haben, im Gegenteil, (a) social distancing as its best…..😉

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 29 Tage

@Missx
🤗I konn s’gleiche von Dir sogn!!!👍🏻I find Di a cool und net afn Kopf gfolln😉!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

die Entscheidungen der Politik bereiten mir viel mehr Sorgen als das Virus😬

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
2 Monate 1 Tag

@halihalo… Ja mir auch😌

Die Rechtsparteien sind jetzt demokratischer als die Linken Parteien…
Die Ministerin Meloni hat in einem Interview gesagt, die meisten im Parlament bevorzugen die Impfung, weil das der einfache Weg ist… Aber es gibt auch andere Wege… 🤷‍♀🙃

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Orch-idee
ja in letzter zeit kann man nur mehr auf die Rechtsparteien hoffen

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

Haben Sie schon einmal überlegt, wer von den “Beiden”, Corona und seine Verbreitung/VERBREITER !!! oder die Maßnahmen dagegen, zuerst da war ?

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

@Orch-idee…stimmt !! Zum Beispiel der eines ostfriesischen Komikers : “You are heavy on the wood way”…. 😉🤣🤣

marher
marher
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Für manche Leute gibt es nur mehr Corona alle weitern Krankheiten, Untersuchungen u.s.w sind angeblich Nebensache geworden.

Offline
Offline
Kinig
2 Monate 1 Tag

Kennen Sie jemand, der an einem verstauchten Knöchel und/oder bebrochenen Arm gestorben ist ???

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Sehr Interessante Umfrage…mit sehr spezifischen Fragestellungen und einer noch genaueren Auswertung/Analyse/WAS GEFÄLLIGST ZU TUN IST HINWEIS…warte noch auf die Umfrage und Veröffentlichung 360 Grad…NordenSüdenOstenWesten…werds wohrscheinlich nia geben weil differenziertere Sochn ausokemmen tatn…Von Mut und Ehrlichkeit lebt die Nachhaltigkeit

Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Die kleinste aller Sorgen… 🤔🤔 Nicht schlecht ba dea ach so gfährlichn Kronkheit…

tutu
tutu
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Angst vor der Krankheit? Ja oder Nein?
Angst eingesperrt zu werden? Ja oder Nein
Angst geimpft zu werden? Ja oder Nein
Aber Angst entlassen zu werden wird nie aufgegriffen! Angst den bestehenden Pachtvertrag gekündigt zu kriegen? Ja oder Nein??? Ja, dass sind Tatsachen … auf einmal steht man so da … wie das Männlein im Walde … ohne Vertag aber trotzdem mit der Pachtschuld!!! Krassss … Besitzer, die alles wollen, ohne mit der Wimper zu zucken, Pandemie hin oder her … also natürlich haben wir keine Angst mehr vor der Krankheit!!!

ste
ste
Tratscher
2 Monate 1 Tag

deswegn lossn sich die meistn impfn sodass sie denkn so die freiheit zurück zu hobn… 😭

wellen
wellen
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

Wieder so eine Umfrage, die überflüssig ist wie ein Kropf. Haben diese Psychologen sonst nichts zu tun?

wpDiscuz