Bewohner zeigt sich frustriert

Lana: Einbruch mitten am Vormittag

Sonntag, 16. September 2018 | 16:01 Uhr

Lana – Am Samstagvormittag ist es im Zentrum von Lana zu einem Einbruchsdiebstahl gekommen. In der Kravoglstraße sind bislang unbekannte Täter zwischen 9.00 und 10.00 Uhr in eine Wohnung neben dem Friseurgeschäft „Anni“ eingedrungen.

Die Täter haben auch das Gartentor aufgebrochen. Zum Zeitpunkt des Einbruchs fand in der betroffenen Zone ein Flohmarkt statt. Einer Nachbarin ist ein junger Mann im Alter von etwa 25 Jahren aufgefallen, der länger vor dem Eingang der Wohnung stand. Ob es sich um einen möglichen Komplizen handelt, ist allerdings noch ungeklärt.

Der Bewohner, der sich auf Facebook beklagt, dass es mit der Sicherheit von Bürgern „nicht mehr weit her sei“, lancierte auch einen Appell und bittet um nützliche Hinweise aus der Bevölkerung. Mögliche Zeugen können sich an die Carabinieri wenden.

Hallo liebe LeuteWir brauchen euere Hilfe! Heute ist bei mir zu Hause zwischen 9 und 10 Uhr eingebrochen worden….

Pubblicato da Rudolf Markt su Sabato 15 settembre 2018

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Lana: Einbruch mitten am Vormittag"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
4 Tage 20 h

mann kann nur das Kreuzlein am richtigen Ort anbringen und dabei auf eine historische Änderung
hoffen

Rechner
Rechner
Superredner
4 Tage 15 h

@Paul und Salvini. macht der den nichts?
aber wo ist den das richtige Kreuzchen. Wer ist denn für die Sicherheitskräfte zuständig. Kläre uns doch endlich mal auf?

Erwin
Erwin
Grünschnabel
4 Tage 20 h

Gott sei Dank kommen bald die Wahlen!

Rechner
Rechner
Superredner
4 Tage 15 h

@Erwin und dann? Wird vom Bozner Flughafen abgeschoben(-; einfach mal nachdenken werd für die Sicherheit zuständig ist. Einfach mal nachdenken….

hundeseele
hundeseele
Grünschnabel
4 Tage 16 h

…..das wird kein gutes Ende nehmen…..

Rechner
Rechner
Superredner
4 Tage 15 h

ja wegen zuviele Dummköpfen die die Rechten Wählen.

So ist das
So ist das
Superredner
4 Tage 7 h

Solange unsere Politiker die Realität nicht wahrnehmen wollen und nur mit guten Slogans voran gehen wollen, steht Südtirol leidert nicht gut da.

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
4 Tage 6 h

mich wunderts, sich dass trotz der vielen Kameras die Einbrecher davonkommen…

wpDiscuz