Sie urinierten gegen eine Garage

Lana: Mann von Jugendlichen angegriffen

Montag, 04. Oktober 2021 | 10:45 Uhr

Lana – Ein Mann aus Lana ist in der Nacht auf Sonntag von Jugendlichen angegriffen worden und musste sich in der Folge im Krankenhaus verarzten lassen.

Wie die Tageszeitung Alto Adige heute berichtet, ist es in der Meranerstraße zu dem gewalttätigen Übergriff gekommen.

Der Mann hatte die Jugendlichen aufgefordert, nicht gegen ein Garagentor zu urinieren. Daraufhin wurde er attackiert und musste in der Notaufnahme des Meraner Krankenhauses behandelt werden.

Er hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Lana: Mann von Jugendlichen angegriffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

Mittlerweile sind solche Ereignisse an der Tagesordnung und das in ganz Südtirol.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

…vielleicht ist der unheimliche Pisser bereits aktenkundig…
😆

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Grünschnabel
16 Tage 8 h

So isses: Neulich in der Bozner Sasa Linie 3. Es steigen 5 Jugendliche nordafrikanischer Herkunft, alle so um die 16, 17 ein, alle ohne Maske. Niemand sagt was, auch nicht der Busfahrer (aber bei Pensionistinnen gleich drauf hinweisen und erst weiterfahren, sobald die Maske ordnungsgemäß aufgesetzt wurde).

Die machen sich noch einen Spaß draus und rufen lachend zum Busfahrer nach vorne: “Ehi, autista, lui non porta la mascherina!”

Bin zwar alles andere als ein Maskenfan, aber wenn ich was gesagt hätte, hätte ich sie alle an der Backe gehabt. Traurig, traurig das Ganze.

Dagobert
Dagobert
Kinig
16 Tage 5 h

@NaSellSchunSell
I krieg do derort an dicken Hols 😡😡

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 10 Min

@Doolin machen soo.. Viele. Die Eltern wären gefragt. Vom Lebensanfang an nicht so verwöhnen. Man kann einem Kind eher zeigen dass Es geliebt wird indem es klare Regeln, Respekt und Rücksichtsnahme…. lernt.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

Wieder einmal ein Beweis das man nichts aber auch gar nichts im Griff hat. Nach jarelangem Schulterzucken wenn man Probleme hingewiesen hat muss zuerst tätlich jemand angegriffen werden. Mangelnder Respekt, lasche Erziehung und lasche Gesetze machen das übrige. Spaß hört dort auf wo des anderen Leid anfängt. Durchgreifen!!! Die Strassen müssen die Nacht wieder sicher gemacht werden und das geht nur mit sehr strengen Kontrollen und Srafen.

corona
corona
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

Vielleicht sollet man amol an Viechbauer frogn, dasser oan is Garagentor mit an Elektrozaun verbindet, nocha schnagglts de Fetzer amol richtig o! 😉 tat wohrscheinlich mehr helfn als 10 Unzoagn…

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

corona
🤣 Die Idee hat was. Da läuft bei mir gerade das Kopfkino.

falschauer
16 Tage 6 h

😂 des wuret guzlen

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

@Corona
oder einen versteckten Ventilator, der auf Harnsäure reagiert.

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 8 Min

Corona da solls so einen Anstrich geben Der zurück…

sophie
sophie
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

Hoff lei dass dei ausgforscht wearn und richtig ungizag wearn, so a Respektlosigkeit eine Frechheit,
Obbo a ba ins schun normal….

So ist das
16 Tage 7 h

Von wem? Und dann? Was für eine Strafe werden die armen, von Corona gebeutelten Jugendlichen schon erhalten 😡

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 7 h

Urinieren geht noch 😏 uns haben Jugendliche irgendwann in den Morgenstunden in die Garage geka …t.
Und das ist die heutige Jugend . Keinen Respekt vor nichts. Verwöhnte Bengel

Dagobert
Dagobert
Kinig
16 Tage 5 h

@Storch

Und wenn asoan verpappeltn Riffl one aulegsch, hosch glei die Oltn somt Karpf auf dor Matte stiehn.

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 5 h

Storch24 wo Sind jetzt Die Die sagen bittet Euer Kind u. s. w. Denen passieren diese Sachen nie😠

falschauer
16 Tage 9 h

wen wunderts, die gewaltbereitschaft nimmt zusehends zu

algunder
algunder
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

do isch fuier mit fuier zu bekämpfen !
es hilft nicht mehr!

Evi
Evi
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

déjà vu….
Und kein Licht am Ende des Tunnels 😞

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 5 h

In einem andern Dorf in Südt. seitJahren Gang und gäbe. Nach Festen und Pup das ganze Jahr. Ungezogen. Eltern sollen Sich schämen.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
16 Tage 38 Min

@sag mal
gehe mal davon aus, dass die Eltern nicht viel besser sind.

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
16 Tage 6 h

Jo.. Laido häufn sich setta Vorfälle a pa ins und sel et la durch Migrantn.. Oft isch nor a zuviel alk im schpiel.. Des mitn schtrom war echt a guite Idee.. 😁 😅😅

shanti
shanti
Tratscher
15 Tage 23 h

Man müsste solchen Typen mal eine Bildung beibringen.Straflager wären dafür perfekt

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 14 h

shanti einmal ein NEIN von den Eltern ODER SCHICKT sie in die Flutgebiete. Dort braucht man noch lange Hilfe. Aber dann nicht lange zu Helden im TV machen.

wpDiscuz