Mann im Wrack eingeklemmt - schwer verletzt

Leifers: Auto kracht gegen Stahlmast

Sonntag, 03. Dezember 2017 | 08:28 Uhr

 

Leifers – Bei einem Verkehrsunfall in Leifers ist in der Nacht auf Sonntag ein Mann schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es gegen 1.30 Uhr am Ortsausgang Richtung Bozen vor dem Kreisverkehr beim Camping-Platz Steiner.

Ein Auto kam von der Straße ab und prallte mit der Fahrerseite gegen den Stahlmast einer Verkehrsampel, die durch die Wucht des Aufpralls zu Boden geworfen wurde.

Feuerwehr Leifers

Dabei wurde der Mann am Steuer im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Leifers mit schwerem Bergegerät befreit werden.

Der Patient wurde erstversorgt und dann mit schweren Verletzungen ins Bozner Spital eingeliefert.

Der Beifahrer und eine weitere Person konnten sich selbst aus dem Wagen befreien und kamen mit leichten Verletzungen davon.

Im Einsatz waren das Weiße und das Rote Kreuz sowie der Notarzt.

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang.

Feuerwehr Leifers

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz