Raser muss mit saftiger Strafe rechnen

Lieferwagen mit 107 km/h auf Umfahrungsstraße unterwegs

Dienstag, 30. März 2021 | 13:48 Uhr

Bozen – Mit 107 km/h ist ein Lieferwagen in Bozen auf der Umfahrungsstraße entlang gebrettert. Die Geschwindigkeitsübertretung ist kurz nach 11.00 Uhr am Vormittag von einem fix montiertem Radargerät registriert worden, berichtet Alto Adige online.

Das Radargerät befindet sich auf der Höhe der Palermobrücke. Der Lieferwagen war in Richtung Süden unterwegs.

Für den Lenker kommt es nun knüppeldick. Laut Verkehrskodex ist in diesen Fällen eine Geldstrafe in Höhe von 543 Euro, der Entzug des Führerscheins und der Abzug von sechs Führerscheinpunkten vorgesehen.

Das Regierungskommissariat entscheidet darüber, wie lang die Fahrerlaubnis ausgesetzt wird: Die Dauer kann von einem bis zu drei Monaten reichen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Lieferwagen mit 107 km/h auf Umfahrungsstraße unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

Hallo nach Südtirol,

wenn weiter mit Fleiss der traditionelle Wirtschaftsmix Südtirols vernichtet wird dann gibt es bald ein dutzend grosse Verteilzentren der Onlinewarenhäuser in Südtirol rund um die A22 geben, der durchschnittliche Stundenlohn in Südtirol 10,24 Euro betragen und die Kurierfahrer in ihren Sprintern bei 107 km/h innerorts einen Anruf aus der Zentrale bekommen warum sie so herumtrödeln.
So, und jetzt weitermachen bei den Kommentaren um Bauern,Gastro und Tourismus zu vernichten

Auf Wiedersehen in Südtirol

magari
magari
Grünschnabel
17 Tage 21 h

Das war kein Kurierdienst, sondern ein regulärer Lieferwagen.

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 21 h

Ich bin öfters mit dem Motorrad unterwegs. Meine gefährlichsten “Gegner” sind im Allgemeinen Kleintransporter, unabhängig davon, für wen sie arbeiten. Die Kurierfahrer parken nur öfter auf Gehsteigen, ansonsten unterscheiden sie sich kaum von den anderen.

Klar, vielleicht empfinde ich das so, weil ich eine gewisse Erwartungshaltung habe, aber so ist jedenfalls meine Sichtweise.

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Superredner
17 Tage 6 h

@magari wo sig man sell? Die Kuriere die in letzter Zeit meine Paktlen bringen haben auch oft anonyme Lieferwagen

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

@Neumi
Ich bin öfters mit dem Auto unterwegs. Meine gefährlichsten “Gegner” sind im Allgemeinen Motorräder und Scooter, unabhängig davon, ob innerhalb oder außerhalb der Ortschaften. Für sie gelten weder Geschwindigkeitsbeschränkungen noch Überholverbote und ansonsten scheren sie sich auch einen Dreck um Einreihspuren an Kreuzungen und fahren ungeniert rechts an mir vorbei.

Klar, vielleicht empfinde ich das so, weil ich eine gewisse Erwartungshaltung habe, aber wenn dann mal einer von denen irgendwo “zerbröselt”, dann stehen alle mit Blumen und Kerzen am Straßenrand und klagen.

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 1 h

@ nuisnix Mich hat ein Bus beim Einfahren in einen Kreisverkehr überholt. Überbiete das mal 😀

Mit dem Auto bin ich übrigens auch unterwegs, damit ist es viel entspannter, da will dir keiner ans Leder. Damit bin ich noch nie abgedrängt worden. Ich musste nur mal für einen Porsche eine Fast-Vollbremsung hinlegen, der mir beim Überholen auf der Uttenheimer Länge entgegenkam.

PuggaNagga
18 Tage 23 Min

Langsam wird es wieder normal. Das zeigt dass eine solche Nachricht Platz in der Presse findet .
Ich bin zuversichtlich.😂

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

warum 1bis 3 Monate? …und nicht einfach und logisch, bei der und der Übertretung so lange weg. Eine fixe Zeit, nicht von bis, je nach Laune des Regierungskommissariat.

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 20 h

Italienische Gesetze halt.

magari
magari
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Vielleicht war es ein einmaliger Vorfall. Vielleicht hat der Lenker bereits eine ganze Akte an Vorfällen. Wir wissen es nicht. Etwas Spielraum für die Strafe muss da schon gegeben sein.

Chrys
Chrys
Tratscher
17 Tage 18 h

Hängt ab ob er das 1. Mal erwischt wurde oder ob der ein Wiederholungstäter ist. Denke aber, in diesem Fall wird wohl die 3 Monate ihm niemand nehmen und zudem werden es mehr werden denn er wird bestimmt ein Monat auf den Bescheid warten.

berthu
berthu
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

da fällt dann schon mal das Wort “dipende….”

irgendwer
irgendwer
Tratscher
17 Tage 20 h

hute nachmittag ist bei der Pizzeria Petra in St Sigmund ein LKW einer einheimischen Baggerfirma mit 85 kmh vorbeigerast obwohl 50 kmh vorgeschrieben sind !!!!!

traktor
traktor
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

irgenwäer@
der schaut das kein stau ist….

Doolin
Doolin
Superredner
17 Tage 16 h

…des isch jo nix…bei ins im Dorf bretterns mit 90 durch, obwohl 30 steht…interesdiert do niemand…
😆

PuggaNagga
17 Tage 15 h

Ohhh Wow…
Habe letztens einen bei durchgehenden Strich (war eine Gerade und übersichtlich) überholt weil der Vordermann 45 bei erlaubten 90 km/h gefahren ist.

StreetBob
StreetBob
Superredner
17 Tage 7 h

@irgendwer
Mit 85 km/h?? Warum woasch Du des a so genau? Bisch dringsessn?? Kennen a 70 oder 60 gwesn sein…. mit freiem Auge für an Leihen oft hort zu unterscheiden…….

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
17 Tage 22 h

Der Fahrer war doch nur mit den aktuell herschenden Regeln nicht einverstanden … er hätte zwar nur weniger auf das Gaspedal drücken müssen aber seine Eltern haben ihm immer gesagt er ist ein indivduelles Individuum und er soll sich nicht an die anderen anpassen.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
17 Tage 20 h

ach ja und viele meinen Verkehrsregeln einhalten ist freiheitsentzug wie beim Corona !!!!

PuggaNagga
17 Tage 15 h

Um vom Verkehr aufs Thema Corona zu kommen muss man schon gewaltig viel Fantasie haben….
😂

Lucifer
Lucifer
Grünschnabel
17 Tage 18 h

Es wäre vielleicht nicht schlecht auch zu schreiben, wie schnell er hätte fahren dürfen? 90? Dann finde ich gebrettert leicht übertrieben…

Stryker
Stryker
Grünschnabel
17 Tage 18 h

Rekurs mochn,wor sicher wiedermol kuan beamter anwesend!Und zweitens blitzerposition überprüfn,de muanen schun bol sie kennen die radar aufstelln wia sie welln!Drittens nochn verkehrsschild hosch an kilometer zeit die Geschwindikeit unzupassn bevor sie blitzn terfn.Do verliert kuaner in führerschein!

Brennholzverleih
Brennholzverleih
Grünschnabel
17 Tage 18 h

@ Lucifer…da ist 50…!!

ExSuedtiroler
ExSuedtiroler
Tratscher
17 Tage 3 h

Dan liegt die Schuld bei denen so dumme Schilder aufstellen und nicht beim Fahrer! Eine Umfahrung mit 50 ist nun wirklich reine Geldverschwendung!

wpDiscuz