Suchaktion im Schlerngebiet, in Gröden und in Bozen

Ludovico Coronato [39] gilt als vermisst

Mittwoch, 10. März 2021 | 15:08 Uhr

Kastelruth – Im Schlerngebiet und im Großraum Bozen läuft eine großangelegte Suchaktion nach einem Mann, der als vermisst gilt.

Gesucht wird nach Ludovico Coronato. Der 39-Jährige, der seit 6. März verschwunden ist, ohne eine Nachricht zu hinterlassen, wohnt in Kastelruth. Die Familienangehörigen haben sich darauf an die Behörden gewandt.

Der Mann ist 1,89 Meter groß. Als er zuletzt gesehen wurde, trug er einen eleganten schwarzen Wollmantel, einen schwarz-weiß gestreiften Pullover, Jeanshosen, schwarze hohe Schuhe sowie eine Bergsonnenbrille, deren oberer Teil des Rahmens in Grün gehalten ist.

Außerdem hatte er eine schwarze Ledertasche bei sich.

Der Vermisste könnte sich im Raum Bozen, im Schlerngebiert oder in Gröden aufhalten.

Die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten. Sollte jemand den Mann gesehen haben, sollte man sich an die Carabinieri in St. Ulrich unter der Telefonnummer 0471/782300 wenden.

Freiwillige Feuerwehr Kastelruth

Von: mk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Ludovico Coronato [39] gilt als vermisst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
1 Monat 2 Tage

hoffentlich findet man ihn schnell, gsund und munter!

wpDiscuz