In Bozen wird ernst gemacht

Maske im Freien: Stadtpolizei kontrolliert in Zivil

Mittwoch, 28. Oktober 2020 | 10:57 Uhr

Bozen – Bürger sollten darauf achten, ihre Atemschutzmasken in der Öffentlichkeit auf korrekte Weise zu tragen. Wie die italienische Tageszeitung Alto Adige berichtet, führt die Stadtpolizei in Bozen Kontrollen in Zivil durch.

Nachdem seit Tagen die Bevölkerung sensibilisiert wurde, machen die Ordnungshüter nun ernst: Wer in der Öffentlichkeit keine Maske trägt, muss mit einer Strafe rechnen. Wie Bürgermeister Renzo Caramaschi erklärte, würden rund fünf Prozent der Bevölkerung gegen die Maskenpflicht im Freien sowie in geschlossenen Räumen verstoßen und damit die Corona-Regeln missachten.

Am Dienstag wurde deshalb bei einer Sitzung des Sicherheitskomitees im Regierungskommissariat beschlossen, dass nun zur Tat geschritten wird und im Fall von Verstößen Geldstrafen ausgestellt werden. Dies betrifft auch jene, die die Maske nur halb aufgesetzt unterhalb des Kinns tragen. Die Kontrollen sollen von Beamten in Zivil durchgeführt werden, damit Regelbrecher nicht vorgewarnt werden und beim Anblick einer Uniform schnell die Maske hochziehen.

Wer ohne Mundschutz erwischt wird oder die Maske nicht korrekt gebraucht, muss mit einer Strafe von 400 Euro rechnen, wobei die Summe auf 280 Euro reduziert wird, wenn die Betroffenen innerhalb von fünf Tagen die Strafe bezahlen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

132 Kommentare auf "Maske im Freien: Stadtpolizei kontrolliert in Zivil"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

GUT SO! alle die jetzt immer noch zu blöd sind, sich endlich an die Maßnahmen zu halten, sind Schuld an einem möglichen 2. Lockdown, für alle Arbeitsplätze die dadurch verloren gehen und für jeden Schaden, der durch verschobene Operationen entsteht usw.

Neuling
1 Monat 1 Tag

die neider und missgünstigen haben hochkonjunktur in coronazeit

Bozen77
Bozen77
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Eine Maskenpflich im Freien und alleine ist nichts anderes als Drangsalierung der Brüger. Die Maskenpflicht in Anwesenheit von Anderen gibt es bereits. Eine weitere Verschäfrung einer solchen Pflicht führt zu gar nichts, außer zum Geld der Gemeinde, und damit Anja wieder sorglos schlafen kann.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ich bin bestimmt blöd ….. weil ich nicht verstehe was die Einhaltung der Maskenpflicht mit Neid und Missgunst zu tun hat …… aber ich muss ja nicht alles verstehen 😉

Neuling
1 Monat 1 Tag

denunziantentum hab ich vergessen

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Jaga1456 wer ist neidisch auf wen? die arbeitslosen auf die mit jobs? die kranken auf die gesunden??? keine ahnung was du meinst.. aber sicher sind die verantwortungsvollen maskenträger nicht neidisch auf die egoistische ungebildetet aluhutfraktion, die uns alle noch in den ruin treiben! auf die bin ich eher wütend…

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Jaga1456

Ähhh ? Neider und Missgünstigen…

ach was geht hier 🙈🙈🙈

Leute, übernimmt mal echt EIGENBERANTWORTUNG
bitte haltet alle zusammen
tut es für euch und fürn nächsten 🥰👍

es ist wie es ist ..da hilft kein wenn und aber

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 1 Tag

@tantemitzi
Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Anja , das mit den 5% wird wohl nicht ganz stimmen, wenn man hier die 👎(50%) sieht. Alles Maskenverweigerer

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Anja
👍👍👍

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Das Problem ist nicht das Nicht-Maske tragen im Freien, sondern die Nahkontakte im Freundes- und Familienkreis in geschlossenen Räumen, öffentliche Verkehrsmittel, in denen ich noch nie eine Kontrolle gesehen habe, aber viele, die sich nicht an die Maskenpflicht halten.
Da sollte kontrolliert werden, nicht nur dort, wo es einfach ist, aber quasi nichts bringt!

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Bozen77, genau deiner Meinung! Die Vorschrift davor hat voll und ganz gereicht, nämlich dann eine Maske tragen, wenn es wirklich eng wird, eine Maskenpflicht darüber hinaus bringt, was die Virusübertragung betrifft, gar nichts, so viel weiss man inzwischen.

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Anja, Diejenigen, die sich etwas mit dem Thema auseinandergesetzt haben, können unterscheiden, wo eine Maske Nutzen bringt und die Ansteckungsgefahr verringern kann (und dort sollte sie auch getragen werden), und wo nicht.
Und die bisherige Verordnung hatte genau dem Rechnung getragen, die seit Montag geltende ist mit Verlaub gesagt meiner Meinung nach Schwachsinn.

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Storch24, ich bin kein genereller Maskenverweigerer, im Gegenteil, aber ich weigere mich, aber eine Maske im Freien wo genug Platz ist, d.h. der Mindestabstand gewährt ist, schützt nicht vor dem Virus (davor schützt der Abstand), sondern nur vor Strafe.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag
@nachdenken ich gebe dir in der theorie recht, aber du kannst davon ausgehen, dass 80% der Menschen bei uns immer etwas weniger machen, als man ihnen vorschreibt… etwas weniger von „man muss masken tragen, wenn der abstand nicht eingehalten werden kann“ ist „ich trage die maske mal schon, mal nicht… plus minus halte ich mich dran“… etwas weniger von „maskenpflicht im freien“ ist dann gleichzusetzen mit „ich trage die maske, wenn ich auf leute treffe und potentiell erwischt werden kann“ und somit erfüllt diese seit montag geltende regelung den eigentlichen zweck mehr als die ursprüngliche, die zwar in der theorie… Weiterlesen »
Alex_001
Alex_001
Neuling
1 Monat 1 Tag

scham di

natan
natan
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Bozen77 Wer im Freien ALLEINE ohne Maske unterwegs ist kann unmöglich bestraft werden, denn wenn er alleine ist, wer soll ihm die Strafe ausstellen?

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 22 h

Wenn Sie alleine sind müssen Sie keinen Mundschutz tragen. Ist das noch nicht angekommen. Daher ist Ihre Aussage Blödsinn.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

seit wann isch im freien maskenpflicht? es landesgesetz besagt lei wenn man in obstond nit inholten konn..

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 1 Tag

@So sig holt is in der Oltstodt, Obstmarkt, Lauben oder in der Fußgängerzone ist es unmöglich den Abstand einzuhalten

falschauer
1 Monat 1 Tag

wenn du alleine mitten im wald bist musst du keine maske tragen, wenn du im dorfzentrum flanierst hingegen schon

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 1 Tag

@falschauer

Ausser man begegnet Bär oder Wolf😅🐻

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
1 Monat 1 Tag

manche wollen oder können es nicht verstehen “mit-dem-Kopf-auf-den- Tisch-schlägt-Smiley”

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Maskenpflicht ist seit Montag Pflicht. Außer man ist alleine (Wald) unterwegs

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Tut die Maske weh? Ist optisch zwar nicht der Bringer, aber das ist auch schon alles. Sie hilft auf alle Fälle, das nicht so in der Gegend rum gesabbert wird. Was ist also schlimm dran, wenn ich mir für ein paar Wochen das Ding vor die Goschn hänge, wenn ich meine eigenen 4 Wände verlasse?

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wenn ich ich in meiner Wohngebietsstraße unterwegs bin, muss ich sie auch tragen, obwohl ich locker 2m Abstand von anderen Menschen halten kann –> Blödsinn!

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@vomdorf Nein, die Maske tut nicht weh, und deshalb trage ich sie auch in Supermärkten, Öffis, Wochenmarkt etc,schon seit vielen Monaten, und zwar so, dass Mund UND Nase richtig bedeckt sind.
ABER: wieso werde ich gezwungen, auch eine Maske zu tragen, wo sie keinen Nutzen hat?
Ok, vielleicht Psychologie, manche meinen, wenn sie im Freien immer brav Maske tragen, können sie dann am Wochenende mit der Familie oder wahlweise Freunden stundenlang im Inneren reden, singen, essen, trinken, ohne das Virus zu bekommen…. Guten Morgen, Verstand!

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@nachdenken
… Im Freien nur dann, wenn man nicht alleine ist und nicht mit den
Mitgliedern aus dem eigenen Haushalt unterwegs ist…. Also nicht allein auf dem Berg oder im Wald…
Was ist so schwer daran zu verstehen

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@hefe aus dem text kling es eher dass a generelle Pflicht herrscht

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@vomdorf kurze zeit nit ober noch a stund tian mir persönlich jedenfolls die ohren von de engen bandler der chirurgenmasken wea

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 1 Tag

Nicht erst seit Montag, laut Conte schon mehrere Wochen

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Lies die letzte Verordnung!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 1 Tag

genau so ist es? Es ist nur zu hoffen das unsere Ordnungshüter auch den Hausverstand walten lassen.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 1 Tag

@hefe
ja genau! dann ist halt hier die Maskenpflicht einzuhalten, so schwer ist das nicht zu verstehen, oder?

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 1 Tag

@falschauer
auch nur wenn mehrere Menschen unterwegs sind, alleine macht das kein Sinn!

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@vomdorf
Das ist nicht schwer zu verstehen, sondern das ist so formuliert, dass sehr viel Interpretationsspielraum für die Gesetzeshüter vorhanden ist.
Als die allgemeine Maskenpflicht italienweit (noch mit Ausnahme Südtirol) eingeführt wurde, habe ich als Präzisierung dazu gelesen, dass auch in der Stadt in einer leeren Straße die Maske getragen werden muss und man nur wenn man einsam in der Natur ist, keine Masken tragen muss.

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 1 Tag

@falschauer Nein stimmt nicht, wenn ich den Abstand zu den anderen einhalten kann nicht

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 22 h

Nur wenn eine Isolation nicht möglich ist.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 22 h

Falsch

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 22 h

Im Dekret Nr. 49 steht, es ist Pflicht auch im Freien einen Mundschutz zu tragen “und zwar mit Ausnahme jener Fälle, in welchen es aufgrund der Beschaffenheit des Ortes und der Begebenheit der Situation gewährleistet ist, dass nicht zusammenlebende Personen dauerhaft voneinander isoliert bleiben.”
Ist nicht schwer zu verstehen und es ist auch nicht schwer zu verstehen, dass Sie falsch liegen.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 22 h

@ sarnale Die Verordnung sagt nicht über Abstand aus, da steht, dass eine Maske dann nciht notwendig ist, wenn dauerhafte Isolierung möglich ist.

Seeeeeeehr schwammig, aber schließlich sind wir ja auch in Italien, da passt das ganz gut dazu.

Neuling
1 Monat 1 Tag

Man könnte auch kopfgeld ausstellen, auf diejenige, die keine maske tragen! Foto-beweis der bürger würde aussreichen, und in eine denunziationsstelle einfach abgeben, um das geld zu kassieren! So machts man

Horti
Horti
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@jaga, mit Ihrem Kommentar driften Sie ins 3. Reich zurück.

Neuling
1 Monat 1 Tag

achtung sarkasmus!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Jaga ….. setz die Maske ordentlich auf, dann erkennt dich keiner! 😉

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 1 Tag

Man könnte auch mit dummen Kommentaren ein FB Kanal aufmachen und von Denkverweigeren ganz viele Likes einsammeln.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Jaga1456
Monche Leit hobn leider kuan Sinn für Sarkasmus oder Ironie. Für bestimmte, einfache Gemüter do muasch des olm zuischreibn. 🤣
Hon i a erst lernen gmiast.
Es gib do an guatn, simplen Spruch:
“Ironie/Sarkasmus setzt Intelligenz beim Empfänger voraus”

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 1 Tag

Hallo @jaga1456,

psst, in D gibt es das schon, man kann online denunzieren.

https://www.essen.de/formular/ordnungsamt/coronaschutzverordnung__melden_eines_verstosses.de.html

Ist aber nur ein Ehrenamt, Belohnung gibts keine..
Wenn man 10 % der Strafe als Lohn ausloben würde..
Der verbiesterte Rentner wäre den ganzen Tag auf der Pirsch, der unmotivierte Dauerstudent könnte anstrengungsfrei Geld verdienen wenn er gerade Lust hat und
sogar die sozialbetreute Mehrfachmami könnte kinderwagenschiebend ein kleines Taschengeld einheimsen mit ihrem neustem iPhone.
Leistungsträger dieser Welt, mit Corona verdient man Taschengeld!

Auf Wiedersehen in Südtirol

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 1 Tag

wenn so auch gegen den Drogenhandel durchgegriffen würde………

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@sepp2:
Was bringt eine Maskenpflicht gegen Drogenhandel?

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Bitte auch die fahrer der sasa kpntrollieren, fahren immer noch ohne maske

schlex
schlex
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

und die carabinieri de olle zu zwoat ohne maske im auto sitzen.. i bezweifel dass de olle verwond sein

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

schlex …. wenn du amol 2 gsechn hosch, konnsch net behaupten dass es OLLE sein! Mir begegnen a jeden Tog Carabinieri mitn Auto, obo i hon no nie welche gsechn, de koan Maske auf kop hom …. also holtn sich sem a foscht olle dron!

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 1 Tag

@schlex könnte auch ein Pärchen sein !!!😏

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@schlex:
I hon a no nia Carabinieri ohne Maske im Auto gsegn.

lucyy
lucyy
Neuling
1 Monat 1 Tag

@Tantemitzi mirnsein heint 2mol ijre begegnt mitn auto, di maske wor holt nirgns, deswegn hot do schlex schun recht

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@lucyy:
Vielleicht hom mir olle Recht und es gib wie überoll solche und solche? Lei so als Inspiration.

PuggaNagga
1 Monat 23 h

I sich seit Mai/Juni foscht olle Tog Carabinieri zu zweit ohne Maske im Auto. Oanmol sogor 4 in Auto, olle ohne Maske, a net untern Kinn, komplett „oben ohne“!
Die Stodtpolizei trog sie seit a poor Wochn olm.

schlex
schlex
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

lächerlich! wiso soll i im freien die maske ausetzen? strofen sie mie a wenni durchn dorf alloane ohne maske zum dorfloden renn und afn weg net die maske auf setz? i versteas wenni unter viele leit bin und in sicherheits obstond net einholten konn obor wenn im umkreis fa 5 meter koane ondere person isch werr i die maske net aufsetzn! des isch unter der Gürtellinie. haupsoch in die leit wos sischt schun schaugn miasn über die runden zu kemmen es geld aus der Tasche ziachn!

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@schlex …ich gebe dir in fast allen punkten recht. Leider ist der Hausverstand eines leider grossen Teil der Bevölkerung so wenig ausgeprägt dass es nur Wirkung zeigt wenn man ihnen an das Geld in der Tasche geht. Der allgemeine (vernünftige und logische) Aufruf sich die Hände zu waschen, unnötige Kontakte zu vermeiden oder zu reduzieren, unnötige Nähe zu fremden Personen zu vermeiden bzw. sich gegenseitig MNS Maske zu schützen hatte scheinbar nicht die gewünsche Wirkung. Erst wenn die Massnahmen stark übertrieben werden und noch dazu gestraft wird, halten sich die Leute an die Mindestanforderungen, war im März nicht anders …

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
1 Monat 1 Tag

kennst du die 90er Zone auf der MeBo? die Unfälle gingen erst zurück als von 110 auf 90km/h reduziert wurde und zusätzlich fast täglich ein Radar steht. Das die Unfälle zurück gingen liegt aber nicht daran dass die Leute jetzt 90 km/h fahren, sondern 110 km/h. Siehst du den Zusammenhang? Die 90 km/h machen keinen Sinn, aber die 110km/h schon … nur wenn sich an sinnvolles keiner hält dann muss halt sinnloses und übertriebenes her. Daher …

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

schlex …. du regsch di ibo eppas auf, des logisch isch! also wos soll dein Kommentar ……. und: wenn i in die Stodt fohr, noa loss i die Maske oben – weil ständig aui und oi geat mir af die Kandelen, wenn in 3, 4 Gschäfte musch, noa bisch lai ban aui und oi tion – und außerdem greif i die Maske möglichst erst wiedo un, bol i die Hände desinfiziern konn

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

am besten redsch du von dir, va die ondern konnsch lei vermuten ,wissen tusch du nichts
wer do vieviel hausverstond hot isch net so leicht zi entscheiden und zudem hängt es ob wer entscheidet

hage
hage
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Voll einverstanden. Olt und vor allem auch Jung soll sich an die Regeln holtn, nuar werd des longsom schun wieder besser werden!

griastenk
griastenk
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Vor allem auch jung?
Also bei mir bei der Arbeit sind fast ausschließlich ältere Menschen ohne Maske gekommen…

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

ja dass haben wir gern .
zuerst die sanität zerstören und dann das volk in jeder beziehung tirranisieren.
wo ist das geld hingekommen, dass sie in all den jahren in der sanität gespart haben mit betten schneiden, personalstellen kürzen ,tiket kassieren und ..und.. 

Moods
Moods
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

…das eingesparte Geld wurde in Form von Beiträgen den Bauern, Hotelieren, Handwerkern und Dienstleistern weitergegeben….

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
29 Tage 20 h

na dann müsste ich auch was abbekommen haben,

harry
harry
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

DANKE, dass sich die Polizei endlich auch dieser Aufgabe annimmt. Hoffe sehr, dass sie auch in den Dörfern beginnen zu kontrollieren (vor allem in Geschäften und Bars).

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

… und auch in Bussen und Bahnen, da warte ich schon seit Monaten drauf …

harry
harry
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@nachdenken bin ganz deiner Meinung, auch wenn viele 👎 drücken, aber ohne kontrolle halten sich LEIDER viele Menschen nicht daran.

rumpele
rumpele
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wenn i in Obstond inholtn konn, brauch i di Maske nit auitian. Niamand konn mir verbiatn frische Luft einzuatmen. Selln sich di lait amol an de 3 oanfochn regln holtn 1 Hände waschen 2 Abstand 3 Maske wenn nötig nor kanntmer olle guat lebm

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@rumpele Genau so sehe ich das auch! Ich habe keine Vorschrift gehört die besagt daß ich im Freien stets eine Maske tragen muß. Ich halte mich an das was unser Landeshauptmann selber des öfteren gesagt hat: Maske immer dabeihaben und aufsetzen wenn der Abstand zu anderen Menschen gering wird. Wenn man allein unterwegs ist oder andere Leute weit genug (2 Meter aufwärts) entfernt sind brauchts die Maske nicht. Und daran halte ich mich.

Future
Future
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@rump…

Setzen Sie einfach die Maske auf und Ruhe ist. Diese Masken hin und Masken her Diskussion ist der reinste Kindergarten.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Hier wird diskutiert dass die Gesetze welche ein Politiker erlässt so ungenau sind dass viel zu viel Interpretationsspielraum besteht und sich keiner mehr auskennt. Bis gestern brauchte man eine Maske nur unter dem Sicherheitsabastand. Seit neustem wird dieser nicht mehr genannt – alao was ist nun sache? Ich glaube wohl kaum dass ein Virus fröhlich von Mauer zu Mauer springt dass die Maske immer getragen werden muss?

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Jason_Voorhees in welcher ‘neuen’ Verordnung stehen die 2 Meter??

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Im Bahnhofspark die ganzen Dealer?

Rider
Rider
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Do isch di polizei auf trap, und jin zivil a no!!bei di wichtign sochn logisch net, ober semisch jo kuan geld zu holn 🤬

MisterPustertal
1 Monat 1 Tag

sogar einige carabinieri, fahren ohne Maske mit dem Auto zu zweit herum. Werde zukunft ein Foto knipsen und das rechtlich weiterleiten.

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 1 Tag

könnten ja zusammen gehören !!

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
1 Monat 1 Tag

mach das bitte nicht

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Warum nicht? Vor dem Gesetz sind (zumindest sollten) alle gleich. Wer ein Abzeichen auf der Brust hat sollte erst recht mit bestem Beispiel voran gehen. Wie sieht das denn aus wenn ein Bürger bestraft wird weil er sich nicht an die Regeln hält, der Ordnungshüter der das ahndet aber auch nicht.

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Immer auf die anderen zeigen, das ist genau was wir brauchen!

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 1 Tag
Der Tod sitzt vor der Stadtmauer und wartet. Ein Gelehrter kommt vorbei, setzt sich zu ihm und fragt: , Was tust du hier?” Der Tod antwortet: „Ich geh jetzt in die Stadt und hole mir 100 Menschen.“ Der Gelehrte rennt in die Stadt und ruft aufgeregt: , Der Tod wird kommen und 100 Menschen mitnehmen!” Daraufhin rennen alle Menschen panisch in ihre Häuser und sperren sich über viele Wochen ein, 5000 Menschen sterben. Als der Gelehrte die Stadt verlässt, sitzt Der Tod immer noch dort und der Gelehrte sagt zornig: „Du wolltest 100 Menschen holen, es waren aber 5000!” Der… Weiterlesen »
Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@IchSageWasIchDenke:
Ja wo sind denn die ganzen Toten durch Angst? In der Statistik jedenfalls nicht.

Ansonsten, nettes Märchen.

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Ggievkeks
Es gibt auch keine Statistik über Tote durch resistente Krankenhauskeime,warum wohl?
Fazit,man darf an allem erkranken und sterben,nur nicht an Corona.

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@selwol:
Es gibt aber eine Statistik über die Todeszahlen insgesamt und die reicht in dem Fall.

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 1 Tag

Vorallem in der Fußgängerzone in der Altstadt finde ich es richtig das ordentlich streng kontrolliert wird……. Aber das hätte man auch machen müssen als die Touristen hier waren und nicht wenn nur mehr Einheimische da sind, der Grossteil haltet sich ja an dass staatliche Dekret welches die Maskenpflicht in Freien schon lange vorsieht….. Das ist auch Gut so

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

30% “Rabatt” bei frühzeitiger Zahlung, das ist doch einmal ein “Angebot” 🙈

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 1 Tag

Wia im Krieg…so a Casino olls zom,😬

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 1 Tag

So ist es richtig. Es muss hart kontrolliert werden. Und vor allem bei Vergehen gestraft werden. Nur so tun die Leute das, was von ihnen verlangt wird.

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@PeterSchlemihl, aber bitte dann kontrollieren und strafen, wenn das aus Virusübertragungsgründen auch wirklich Sinn macht, und nicht im Freien auf der leeren Straße in der Stadt!

halihalo
halihalo
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

im Freien ? gibts da nicht wichtigeres zu kontrollieren ?400 € Stafe…ich finde das Schikane

Privatmeinung
Privatmeinung
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Bin jetzt total irritiert, dachte auch, wenn im Freien der Abstand eingehalten wird, braucht es keine Maske…?

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 1 Tag

logisch muss gestrafft werden, sonst machen die Gesetze keinen Sinn. aber 400€ ?? 100 täten es auch. Abzocke!!! Aber wie wäre es wenn sie die angeblichen Ordnungshüter auch auf Nacht bei den Einbrüchen / Diebstähle / Raubüberfälle….. mal in Zivil auf die Lauer legen täten!?! Was sagt da der Caramaschi?

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Das Gesetzt macht auch keinen Sinn, das hat nur Sinn gemacht, wie es vor Montag war! Wenn man da dann kontrolliert und entsprechend gestraft hätte, wäre ich dabei, denn da war es noch mit Virusausbreitung zu begründen.
Aber nicht so wie es jetzt ist, das ist Willkür, die nichts bringt, während es weiterhin genug andere Situationen gibt, die wirklich ein hohes Ansteckungsrisiko mitsichringen, und wo niemand kontrolliert, bzw. wo es sogar noch erlaubt ist!

krawatte
krawatte
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Die sollen mal anderweitig zivilkontrollen durchführen😤😤😤🤬🤬🤬aber da haben diese möchtegern polizisten ja angst ….schämt euch dich alle in grund und boden….

falschauer
1 Monat 1 Tag

so langsam gehts in jene richtung, welche dazu beitragen wird die fallzahlen zu senken….maske, händewaschen und abstand halten, das wird zwar von allen virologen seit monaten gepredigt wurde jedoch nicht ernst genommen

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Die Fallzahlen werden sinken da nicht mehr jeder Gesunde getestet wird!!

ausfohrer
ausfohrer
Neuling
1 Monat 1 Tag

mir kennen zohln obr kriagn tian mor nia nicht hon gmoant wenn dor sicherheitsobstond gewăhrt isch brauchts koane

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wahnsinn einfach nur Wahnsinn

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 1 Tag

Alles gut und Recht!….aber bitte dann auch im Bahnhofspark durchgreifen!!!

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 1 Tag

Kennen se in Bahnhofspark unfongen!

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Semm kemmpla in die seitentälo, semm isch an haufn tschosch firn stoot zi holn. Viele ohne maschgra…

T1312
T1312
Neuling
1 Monat 1 Tag

Des isch alles lei Schwachsinn!
Des isch a Witz! Entweder 1-Meter Abstand oder unter 1-Meter Maske und net genrellen im Freien! Des bring obo ibohaupt nix im Freien a Maske zu Trogen! Des isch es gleiche wenn i kein Geschlechtsverkehr hon obo a Kondom un hon = 0 Sinn!😅

Franz_Mann
Franz_Mann
Neuling
1 Monat 1 Tag

Bevor die Polizei im freien kontrolliert, sollten Sie in den Supermärkten kontrollieren. 
Bei uns im Supertipp (Bruneck) sehe ich jedes mal mindestens 5-10 Leute welche die maske nur am Kinn oder nur über dem Mund anhaben.😡 Hier ist die ansteckungsgefahr sicher wesentlich größer.
Am meisten ärgern mich die Idioten welche die Maske am Kinn tragen (mund und nase frei) und bei jeden Produkt lesen was enthalten ist und dann das meiste Produkte wieder zurückstellen. Sollche leute sollten eine saftige Strafe erhalten und mindestens 2 Wochen ausgangssperre!

sabse
sabse
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

i bin a für die maske absolut u.bin a der meinung dass wenn mer olle iatz ins zomm reisn u.rücksicht nemmen auf ondre u.mit maske somit die gonze Wirtschaft u.sanität weiterhin aufrechterhalten ins des olle nichts tuat ober i finds awian zu hoch dei strofn dei wert eh mol kaum jemand zohln kennen..plus inn Bahnhofsviertel hoffentlich gilt des woll nor a oder traut men sich zem nit gleimer zui za kontrollieren weil men ongst hoben muas a messer steckn zu hoben???

mpf16
mpf16
Neuling
1 Monat 1 Tag

Zur Information: beim Mindestabstand handelt es sich um eine rein politische Maßnahme. Wer glaubt er kann sich mit Mindestabstand nicht mehr anstecken irrt gewaltig. Das Virus kann über mehrere Meter übertragen werden, auch wenn die Wahrscheinlichkeit mit größerem Abstand abnimmt.

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Aber im Freien verdünnt sich die Konzentration sehr schnell, und nur ein sehr geringer Anteil der Virusübertragungen findet im Freien statt, das weiss man inzwischen.

inni
inni
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wenn Regeln eingeführt werden, sind sie zu befolgen und auf deren Einhaltung zu kontrollieren. Zu viele meinen über den Dingen zu stehen und nehmen sich unverfroren die Freiheit heraus, zu tun und zu lassen was sie wollen und außerdem alles in Frage zu stellen, was ihnen nicht beliebt. Wollen immer recht haben, auch wenn sie nachweislich im Unrecht sind.  

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Trotzdem denke ich, dass man noch seinen Verstand gebrauchen darf und sogar muss.
Das geht nämlich auch in die andere Richtung: Ich tue nicht alles, was ich laut Gesetz darf, denn ich vermeide z.B. Situationen, die aus meiner Sicht für perfekte potentielle Virenausbreitung sorgen, obwohl diese Situation gesetzlich erlaubt ist.
Und so erlaube ich mir eben auch, bestimmte Gesetze in Frage zu stellen.
Denn wie sagte schon Papa Kant? “Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!”

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag
Und wie wäre es, wenn man stattdessen in öffentlichen Verkehrsmitteln kontrollieren würde, wo die Ansteckungsgefhahr nach heutigem Wissensstand höher ist als im Freien  (Z.B. RKI: “Übertragungen im Außenbereich kommen insgesamt selten vor (20).”, https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html ? Und wie ist das mit der Ansteckungsgefahr, wenn die halbe Kirchgemeinde am Sonntag nach der Kirch in der Dorf-Bar im Innenraum sitzt und ihr Glas Wein trinkt, an vollen Tischen? Wo ist die Ansteckungsgefahr größer, dort, oder im Freien, wo ich den Mindestabstand einhalten kann, und vielleicht mal für 10Sekunden jemandem näher komme, wobei als naher Kontakt immer 15 Minuten gelten…. Für mich ist das… Weiterlesen »
corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

es wert holt la des gitun, wos leicht zi kontrolliern isch und wo sich di putz net in di hos mochn.
Stell do vor, der geht in die Dorf-Bar und gib jedn 400 ¹ Strof… den knipfn se ban Kirchturm au, insere strommen katholischen freinde!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Was ist mit dem Sicherheitsabstand von 1m? Wurde der also gestrichen oder was?

verwundert
verwundert
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

primtime… diese Frage bleibt offen, hat man mehr Spielraum für Strafen

soistes
soistes
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Es hätte gar keine neuerliche Verschärfungen gebraucht, auch keine nächtliche Ausgangssperren. Eine massive Kontrolle (von Beamten in Zivil) bezüglich der einzuhaltenden Schutzmaßnahmen hätte genügt! Ein Herr Alfreider  sowie Herr Kompatscher sollten sich mal bemühen mit versch.Inn-und Auserstädtischen Bussen mitzufahren dann hätten sie sehen können wie korrekt, wenn überhaupt die Masken in Bussen angelegt wurden!  Vorschriften kontrollieren hilft ,und nicht immer strengere Maßnahmen welche die Bevölkerung nur verärgern!

nachdenken
nachdenken
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@soistes Bravo! Nur leider sehen das wohl zu wenige so.
Und alle, die die Vorschriften ausarbeiten, sind bestimmt nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs…

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 1 Tag

obo in freien isch net maskenpflicht, nur wenn man keinen m abstand halten kann.. man sollat aso a ba di drogendelikte durchgreifen!!

corona
corona
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Hosch jo recht. obr zin drogendealer in bohnhofspark geah i net zui, nocha tuat er mir a nix. obo der trottel hinto mir in gscheft, der mi unhuischtit ohne maschgra, den kannt i oane fotzn!

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Hoffentlich nicht nur in Bozen !

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 1 Tag

Wenman glei zohlt isch’s Virus et so schlimm

Pepe
Pepe
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Also terf man in der Öffentlichkeit also net mol mehr a Zigarette rauchen?Mit Abstand…. 🤔Sell geat mit Maske jo schlecht…..

arianne
arianne
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

I verstea die Leit oanfoch nimmer, im März und April sein olle norret gwordn weil koane Masken umer worn und jetzt wos olle gottungen von Masken umer sein tean sich die Leit schwar dei auf zu setzn 🤔

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 23 h

Was ist mit dem Gesetz Legge 22 maggio 1975, n 152
Vermummungsverbot in der Öffentlichkeit

corona
corona
Tratscher
1 Monat 20 h

Najo… a Pandemie isch holt decht eppas, wo sette olte gsetzer amol a ziet ausgesetzt werdn.
Es in sarntol hob jo jeden sunntig fosching mit enkra trochtn – sogg a niamand nix. 😉

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Ab nächster Woche ist umm 18 Uhr Zapfenstreich.

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Anja
Ich hätte da einen Buchtip für Sie….lesen Sie die Biographie von Osho… Vielleicht Bewirckt es ja was…. Die Hoffnung stirbt zuletzt…

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 1 Tag

Wieso? Maske im Freien ist ja nicht Pficht wenn ich die Abstandsregeln einhalte.

Tschoegglberger.
Tschoegglberger.
Superredner
29 Tage 14 h

hab nichts gesehen. kontrollieren viel zu wenig

Guennl
Guennl
Tratscher
1 Monat 22 h

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
1 Monat 21 h

Gilt die maskenpflicht fűr alle, auch ordnungshűter?

wpDiscuz