Person erleidet schwere Verletzungen

MeBo: Motorrad prallt gegen Auto

Mittwoch, 26. August 2020 | 22:20 Uhr

Bozen/Eppan – Auf der Schnellstraße Meran-Bozen MeBo kam es am Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ersten Informationen zufolge prallte gegen 21.20 Uhr auf der Südspur der MeBo im Tunnel von Sigmundskron aus bisher ungeklärter Ursache ein Motorrad gegen einen Pkw. Dabei erlitt einer Person schwere Verletzungen. Sie wurde vom Notarzt und von den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzwagen und ein Rettungstransportwagen des Roten und Weißen Kreuzes, die Straßenpolizei sowie die Feuerwehr.

 

 

 

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "MeBo: Motorrad prallt gegen Auto"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 1 Tag

Gerade vorbeigefahren!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Spiegel..zu schnell !! / langsam ??, am Auto kein Licht an, durchgezogene Linie(n), Gegenverkehr, Überholverbot….

Guennl
Guennl
Tratscher
1 Monat 22 h

Schlangenlinien wären auch nicht gut!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Echt..!? 🤔 Dei sochn treffn mi olm schwar weil i selbor Motorradl fohr.. Guita besserung den Vorletztn.. Ein donk den helfern.. 👍

Evi
Evi
Superredner
1 Monat 1 Tag

Gute Besserung dem Verletzten 🍀

wpDiscuz